Gründer: So nutzen Sie die Wahrscheinlichkeit zu Ihrem Vorteil

Von Richard Reis

Vor ein paar Wochen habe ich diesen Beitrag von Eric Stromberg gelesen.

Es hat mich inspiriert zu schreiben, was Sie gerade lesen.

Eric räumt ein, dass die Matrix nicht vollständig ist. Aber es gibt Ihnen einen allgemeinen Überblick darüber, welche Verbrauchermärkte (Einkaufen, Medien und Finanzen, in diesem Fall habe ich die Mathematik durchgeführt) im Allgemeinen am überfülltesten sind.

Die Matrix zeigt auch, dass es nur sehr wenige Menschen gibt, die Innovationen in Bereichen wie Sicherheit, Senioren oder Gesundheitswesen durchführen. Und niemand, ich wiederhole, niemand, der auf dem Markt für Elternkonsumenten Innovationen hervorbringt!

Dies erinnerte mich an den „MGI Industry Digitalization Index“ von CB Insights (siehe unten), in dem Sie sehen können, welche Branchen am meisten und am wenigsten „digitalisiert“ sind.

Der MGI Industry Digitalization Index von CB Insights

Die roten Punkte zeigen deutlich, welche Branchen nach Innovationen schreien. Warum wird also am wenigsten darüber gesprochen? Ich meine, wann haben Sie das letzte Mal etwas über ein Startup im Jagdsektor gehört?

Das brachte mich zum Nachdenken.

Im Allgemeinen erscheint mir das merkwürdig. Unternehmer reden ständig davon, „den ausgetretenen Pfaden zu entkommen“, doch wenn es um Action geht, bleiben die meisten im glatten Asphalt. Vielleicht scheitern deshalb 92% der Startups? Immerhin ist die Hauptursache keine Produkt- / Markttauglichkeit (vielleicht sterben sie daran, einen gesättigten Markt anzustreben?).

Was ist die Lösung?

Ich bin mir nicht sicher, ob es eine Lösung gibt, aber ich weiß, dass es mehrere gibt. Was folgt, ist nur meins.

Wie Sie anhand meiner persönlichen Finanzserie erkennen können, bin ich ein ziemlicher Fan von Zahlen. Ich glaube, dass alles im Leben von der Wahrscheinlichkeit geleitet wird.

Es ist einfach; Autofahren ohne Sicherheitsgurt und es ist unwahrscheinlich, dass Sie einen Unfall überleben. Aber schnallen Sie sich an und Ihre Überlebenschancen steigen sofort um 50%.

Haben Sie gesunde Freunde und bleiben Sie wahrscheinlich in einem gesunden Zustand. Aber haben Sie einen fettleibigen Freund und Ihre Chancen, fettleibig zu werden, steigen um 57% [1].

Haben Sie bei Startups ein Produkt, das niemand benötigt, und Sie sind weg. Aber baue etwas, was die Leute wollen und du bist im Geschäft. Machen Sie es großartig und Ihre Gewinnchancen steigen. Fügen Sie dazu ein großartiges Team, eine großartige Ausführung, einen wachsenden Markt hinzu und behandeln Sie Ihre Kunden wie Könige. Ihre Schneeballchancen wachsen und wachsen und wachsen.

Merken. Ihre Entscheidungen beeinflussen Ihre Ergebnisse.

Das Leben ist ein Spiel der Wahrscheinlichkeit.

Ich bin sicher, Sie haben bereits erraten, wohin ich damit gehe.

Warum wird das probabilistische Denken nicht auch auf Geschäftsideen angewendet?

Es ist nicht so, als hätten wir keine Daten.

Ich gebe Ihnen ein Beispiel. Es gibt 1.226 Virtual Reality-Startups, aber nur 31 Vertical Farming-Startups. Wo würden Sie wahrscheinlich erfolgreicher sein?

Ich gebe einen Hinweis. Peter Thiel spricht vom Wettbewerb um Verlierer. Aber irgendwie rennen jedes Jahr Horden von Menschen um den neuesten Trend.

Die Geschichte hat gezeigt, dass sie falsch sind. Diejenigen, die eine höhere Erfolgschance haben, tun dies, weil sie den Wettbewerb meiden.

  • Als alle Computerfirmen versuchten, bessere Hardware herzustellen, konzentrierte sich Microsoft auf den Verkauf von Software. Das war eine gute Entscheidung.
  • Als die großen Computerfirmen an Desktops arbeiteten, nahm Apple eine andere Wendung und brachte den iPod heraus. Das war eine gute Entscheidung.
  • Als das heiße Ding im Silicon Valley Foto-Sharing-Apps waren, schaute sich Uber Autos an. Das war eine gute Entscheidung.
  • Wir können uns jeden Markt ansehen. Schau dir die Mode an. Als alle anderen versuchten, besser aussehende Kleider herzustellen, konzentrierte sich Spanx auf Strumpfwaren. Das war eine gute Entscheidung.
  • Ok, versuchen wir es mit einer anderen Branche. Armeen von Menschen ziehen jedes Jahr nach Los Angeles, um berühmte Schauspieler zu werden, aber als Tony Horton sich entschied, etwas anderes auszuprobieren, schuf er das berühmteste Trainingsprogramm der Welt, P90X. Das war eine gute Entscheidung.

Wenn Sie derzeit in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Blockchain oder VR arbeiten, sind Sie in Schwierigkeiten.

Aber wenn Sie die schreckliche DMV-Erfahrung irgendwie verbessern können, nehmen Sie mein Geld.

Sogar Y Combinator wird die Leute nach verschiedenen Lösungen fragen (Innovationen in den Bereichen Nachrichten, Jobs oder Demokratie). Es ist wahrscheinlicher, dass Sie zu YC kommen, wenn Sie nach Märkten suchen, an denen sonst niemand arbeitet!

Adam Robinson, Berater einiger der weltweit größten Hedgefonds und Family Offices, nennt es humorvoll die "Kugellager" -Philosophie.

"Kugellager hat es Edison nicht gegeben. Niemand ist in Kugellager geraten. Niemand hat jemals an Kugellager gedacht. Schauen Sie sich etwas an, das noch niemand gesehen hat. Ich meine, sieh dir Uber an, wer hat an Taxis gedacht? Werfen Sie einen Blick auf Airbnb. Werfen Sie einen Blick auf die erfolgreichsten Unternehmen, die alle die Philosophie der Kugellager anwenden. “- Adam Robinson

Ich liebe diese Philosophie, und jetzt hoffe ich, dass dies Ihnen Wert und eine neue Perspektive bringt.

Wie könnten wir also einen besseren Bleistift bauen?

Gut sein.

P .: Ich meine nicht, dass Sie keinen Erfolg haben werden, wenn Sie an den neuesten Trends arbeiten. Ich sage nur, dass Ihre Erfolgschancen bei jedem Konkurrenten sinken. Denken Sie daran, das Leben ist ein Spiel der Wahrscheinlichkeit.

[1] Ein Leser, David Aldous, wies darauf hin: „Niemand zweifelt an einer Korrelation, aber der Begriff der Kausalität in„ Haben Sie einen fettleibigen Freund und Ihre Wahrscheinlichkeit, fettleibig zu werden, steigt um 57% “ist laut real Junk-Wissenschaft Statistiker. “Ich schlug den Link nach, den David vorschlug, und obwohl ich mehr lesen wollte, konnte ich ihn nicht, da er 30 US-Dollar für die gesamte Studie kostet (das ist die Hälfte meiner Ausgaben für Lebensmittel für eine ganze Woche). Ich besitze jedoch zufällig ein Exemplar von Darrell Huffs Buch "How to Lie With Statistics" (das Sie für 6 US-Dollar kaufen können). Ich werde es abstauben und mein Bestes tun, um in meinen Artikeln nicht auf „Junk Science“ hinzuweisen.

Es gibt derzeit eine enorme Verbreitung gefälschter Nachrichten. Niemand kann sich dem entziehen, auch mein kleiner Blog. Aber wir alle tun unser Bestes, um transparent zu sein (daher diese Fußnote).

Ich werde jedoch nicht entfernen, was ich geschrieben habe, denn obwohl die genaue Zahl falsch sein könnte, gibt selbst David zu, dass es eine eindeutige Korrelation zwischen übergewichtigen Freunden und selbst übergewichtig gibt, sodass der Punkt der gleiche bleibt.

Außerdem zweifelt niemand daran, dass Ihre Umgebung Ihre Person beeinflusst. Der Grund, warum ich über Fettleibigkeit schrieb, ist, dass ich es selbst erlebt habe; Ich lebte in Los Angeles, wo alle meine Freunde Schauspieler und Models waren (also wog ich 210 Pfund). Aber als ich nach Silicon Valley zog und in einem Hacker-Haus lebte, bestand unsere Grundnahrungsmittel aus Kaffee und Pizza (also sprang mein Gewicht auf 265 Pfund). Es besteht eine eindeutige Verbindung zwischen Ihren Freunden und Ihrem Gewicht. Und natürlich ist nichts davon 100%, aber es ist auch nicht 0%. Wenn ich also meine 57% in etwas anderes ändern würde, bleiben immer noch unbeantwortete Fragen, und dennoch bleibt der Punkt, egal was passiert, immer derselbe.

Ich hoffe, diese riesige Fußnote hat geholfen. Danke, dass du mich scharf hältst, David!

Danke fürs Lesen! 
Wenn es Ihnen gefallen hat, testen Sie, wie oft Sie in 5 Sekunden  drücken können. Es ist großartig für Ihre Finger und wird anderen Menschen helfen, die Geschichte zu sehen.
Sie können mir auf Twitter unter @richardreeze folgen, um herauszufinden, wann immer andere es mögen.