Wie ich mich vom Scheitern zum Erfolg geführt habe und wie Sie es auch tun können

Mein erster Job war im Verkauf.

Ich hasste es.

Ich hatte das Gefühl, dass das Telefon mir das Leben raubte.

1.200 Anrufe in einem Monat.

0 Verkäufe.

Mein Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl traf den letzten Keller im Gebäude.

Ich fühlte mich als der größte Versager der Welt.

Ich fühlte mich nutzlos.

Ich habe den Job verlassen. Natürlich.

Monate vergingen ...

Eines Tages beschloss ich, ein Produkt zu bauen.

Ich bin wirklich gut in Sport und Ernährung. Ich habe immer gewusst, wie man Diäten und Routinen aufbaut, entweder um Muskeln aufzubauen oder um Fett zu verlieren.

Also las ich ein paar Ernährungsbücher, um mein Wissen aufzufrischen, und begann, Online-Ernährungsberatungen anzubieten.

Ich habe mich an Freunde gewandt, um meine Dienste anzubieten.

Mein innerer Kreis verbreitete sich, und die Leute begannen, auf mich zuzugehen.

Ich habe sogar ein paar kalte Outreaches in den sozialen Medien gemacht (und konnte einige Kunden abholen).

Es war ganz einfach. Ich rief an und erklärte, worum es in meinem Ernährungsplan ging und wie er ihnen helfen konnte, ihre Ziele zu erreichen.

Ich verkaufte und ich liebte es!

Der einzige Unterschied ist, dass ich diesmal geglaubt habe.

Der Glaube machte mich aufgeregt, mit Menschen zu sprechen und ihnen mehr zu erzählen.

Es ist fast ein Jahr her, ich habe viele Ernährungspläne verkauft und hunderten von Menschen geholfen, ihre Ziele zu erreichen.

Sie müssen auch verkaufen

„Ihr wichtigster Verkauf im Leben ist es, sich selbst zu verkaufen.“ - Maxwell Maltz

Sie werden im Leben nicht zu weit kommen, ohne zu verkaufen.

Alles, was Sie tun, ist zu verkaufen.

Sie verkaufen sich, wenn:
Du gehst zu einem Vorstellungsgespräch.
Sie versuchen, jemanden an einer Bar abzuholen.

Sie verkaufen die ganze Zeit.

Alles ist ein Verkauf, egal ob Sie versuchen, ein Buchgeschäft abzuschließen und ein Bestsellerautor zu werden oder Ihre Kinder davon zu überzeugen, das Gemüse anstelle des Eises zu essen.

Ein guter Freund von mir, der ein erfolgreicher Verkäufer ist, sagte mir einmal: "Wenn ein Mann weiß, wie man seine Familie verkauft, wird er niemals hungern."

Hier sind vier Tipps, wie Sie Ihre Verkaufskompetenz verbessern können:

1. Glauben Sie an das, was Sie verkaufen

"Wenn Sie an etwas glauben, wird es nicht als Verkauf bezeichnet. Es heißt Leidenschaft. "- Unbekannt

Dies ist das wichtigste Verkaufsargument.

Wenn Sie nicht begeistert sind von dem, was Sie verkaufen, oder wenn Sie nicht wirklich an das Produkt glauben, das Sie verkaufen, werden Sie nie Erfolg haben.

Es sei denn, Sie sind ein Meisterbetrüger.

Wenn Sie sich verkaufen, müssen Sie an sich glauben.

Wenn Sie Ihr Buch verkaufen, glauben Sie besser an das Buch.

Wenn Sie Software verkaufen, müssen Sie davon ausgehen, dass die Software Ihren Kunden hilft.

Sie können nicht verkaufen, woran Sie nicht glauben.

2. Werden Sie ein guter Zuhörer

„Zuhören kann von der anderen Person geändert werden.“ - Alan Alda

Wenn du Macht über andere Menschen haben willst, wenn du sie beeinflussen willst, musst du ihnen zuerst zuhören und sie verstehen.

Wenn Sie sie verstehen, wissen Sie, wie Sie Ihre Nachricht so gestalten, dass sie in Resonanz kommt.

Ein guter Zuhörer zu sein, ist schwierig. Die meisten von uns verspüren den Drang einzuspringen und zu unterbrechen, wenn sie mit jemandem sprechen.

Zuhören gibt der anderen Person die gesamte Gehirnleistung.

Stephen Covey nennt in seinem Buch 7 Habits of Highly Effective People 4 Ebenen des Zuhörens:

1. Ignorieren - Das interessiert Sie nicht.
2. Vortäuschen - Sie täuschen die andere Person vor, dass Sie zuhören.
3. Selektives Hören - Sie hören nur bestimmte Teile des Gesprächs.
4. Aufmerksames Zuhören - Achten Sie darauf und konzentrieren Sie sich auf die Worte, die gesprochen werden. 5. Empathisches Zuhören - Sie sehen die Welt wie die andere Person und verstehen, wie sie sich fühlt. Auf welcher Ebene hörst du?

3. Lernen Sie zu schließen

"Sie müssen bereit sein zu verlieren, wenn Sie wirklich gewinnen wollen." - Unbekannt

Haben Sie keine Angst, die Leute nach dem zu fragen, was Sie verdienen.

Unterschätzen Sie sich selbst oder Ihre Arbeit nicht.

Hab keine Angst davor, eine "Nein" zu bekommen

Hab keine Angst, teuer zu sein.

Hab keine Angst zu verkaufen.

4. Lass die Leute wissen, dass du existierst

Wenn niemand weiß, dass Sie existieren, wird niemand jemals kaufen.

Auch wenn Sie das beste Produkt auf dem Markt haben.

Sie müssen die Leute wissen lassen, dass Sie da draußen sind.

Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Menschen zu erreichen und ihnen davon zu erzählen.

So einfach ist das.

Sie erhalten Ablehnungen.

Das ist in Ordnung, das ist gesund. Sie können nicht von allen gemocht werden.

Aber das ist in Ordnung.

Mit jedem Nein kommen Sie dem Ja näher.
 
Sprechen Sie andere an und erzählen Sie ihnen, was Sie gerade tun.

Fazit

"Sei besessen oder sei durchschnittlich" - Grant Cardone

Aufruf zum Handeln

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie sich auf einen erfolgreichen Tag vorbereiten können, verwenden Sie meinen Leitfaden mit Fragen zur Leistung am Morgen und am Abend.

Klicken Sie hier, um jetzt den Leitfaden zu Fragen zur Stromversorgung zu erhalten!