Wie die Eidoo ICO Engine funktioniert und wie Sie sich beim KYC verifizieren

Vor ein paar Tagen sind wir mit der Website icoengine.net online gegangen, mit der sich unsere Benutzer vor Beginn der bevorstehenden ICOs, die von der Eidoo ICO Engine selbst gestartet werden, selbst verifizieren können.

Hai bisogno della guida auf italienisch? Clicca qui.

Aufgrund der Bestimmungen im Bereich der digitalen Währungen haben wir den Eidoo KYC-Service (Know your Customer) aktiviert, um sicherzustellen, dass Personen, die nicht zur Teilnahme an ICO berechtigt sind (z. B. Minderjährige, Chinesen und US-Bürger), ausgeschlossen sind und die Bestimmungen bereits einhalten zukünftige AML-Anforderungen zu kommen.

Bitte denken Sie daran, Chrome zu verwenden.

Wenn Sie sich auf der icoengine-Website anmelden, müssen Sie mindestens Tier 1 abschließen, um an allen ICOs mit einem Höchstbetrag von 3'000 CHF pro Jahr teilnehmen zu können.

Wenn Sie einen höheren Betrag verwenden möchten, benötigen Sie Tier 2 (bis zu 500'000 CHF pro Jahr) oder Tier 3 (unbegrenzt).

Bitte beachten Sie: Die obigen Zeilen sind die allgemeine Regel. Bei einigen ICOs ist dies möglicherweise anders. Über diese möglichen Änderungen werden wir Sie im Blog-Beitrag zu jedem ICO informieren.

Dieser KYC-Prozess ist für alle von uns organisierten ICOs und für alle Eidoo-Services ohne zeitliche Begrenzung gleich. Dies bedeutet, dass Sie diesen KYC-Prozess nur einmal ausführen müssen.

Je nach Tier müssen Sie verschiedene Dokumente wie Identitätsnachweis, Wohnsitznachweis und ein bestimmtes Formular senden, das heruntergeladen und unterschrieben werden muss.

So registrieren Sie sich auf der Eidoo ICO Engine-Website

Zunächst muss festgelegt werden, dass kein leeres Feld übrig bleiben darf, sondern alles umfassend ausgefüllt werden muss.

Nachdem Sie sich auf der Website registriert und das folgende Formular mit Name, Vorname, E-Mail-Adresse und Passwort ausgefüllt haben, erhalten Sie eine E-Mail, um Ihre Registrierung zu bestätigen und zu überprüfen, ob Ihre E-Mail mit Ihnen verknüpft ist.

Nachdem Sie Ihre Registrierung durch Klicken auf den per E-Mail erhaltenen Link bestätigt haben, werden Sie aufgefordert, sich zum ersten Mal anzumelden.

Geben Sie dann die Daten ein, um sich auf der Website anzumelden.

Dies ist der Bildschirm, der angezeigt wird: Es ist Ihr Profil, in dem Sie einen Spitznamen, ein Foto und eine Beschreibung eingeben und Ihre Datenschutzeinstellungen ändern können, falls Sie Ihr Profil anderen Mitgliedern zeigen möchten oder nicht.

Falls Sie anderen Benutzern nicht Ihren vollständigen Namen anzeigen möchten, können Sie neben dem Feld Name / Vorname / Spitzname auf klicken, um auszuwählen, was andere über Ihre Informationen lesen können.

In der Abbildung unten habe ich beispielsweise "Spitzname" ausgewählt.

Sie können auch Ihr Passwort ändern und mit Google Authenticator eine 2-Faktor-Authentifizierung eingeben, um beim Anmelden eine doppelte Überprüfung durchzuführen.

Identifizierung - Tier 1

Wenn Sie Ihr Profil vollständig ausgefüllt haben, finden Sie im Menü auf der linken Seite das Wort „Identifikation“. Klicken Sie darauf, um zu überprüfen, ob die erste Stufe bis zu 3000 CHF pro Jahr kostet.

Wenn Sie auf "Identifikation" klicken, wird ein neues Formular geöffnet, um die erste Stufe zu vervollständigen.

Hier müssen Sie die folgenden Informationen eingeben: Name, Vorname, Adresse, Hausnummer, Stadt, Postleitzahl, Land, E-Mail, Telefonnummer, Nationalität, Geburtsdatum usw.

Sie müssen auch Ihre Eidoo-Brieftaschenadresse eingeben und erklären, dass Sie kein amerikanischer Staatsbürger sind oder in irgendeiner Weise US-Steuern unterliegen.

Identifizierung - Tier 2

Akzeptieren Sie nach Abschluss von Tier 1 die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ und klicken Sie auf „Upgrade auf Tier 2“, um bis zu 500'000 CHF pro Jahr zu verbrauchen.

In Tier 2 werden Sie nach anderen Dokumenten gefragt, einschließlich Ihres Identitätsnachweises (dies kann ein Reisepass, ein Führerschein oder ein Personalausweis sein), eines Wohnsitznachweises (ein Kontoauszug oder eine Stromrechnung), eines Selfies (Sie können ihn hochladen oder eines mitnehmen) mit der Webcam), und wählen Sie die Art der Bestätigung aus, oder ob Sie eine Privatperson oder ein Unternehmen sind.

Je nachdem, ob Sie auf "Privat" oder "Geschäftlich" klicken, müssen Sie Formular A oder Formular K ausfüllen.

Form A

Einige Felder werden bereits automatisch ausgefüllt.

Nachdem Sie alle Informationen eingegeben haben, müssen Sie Ihren Google Authenticator 2FA eingeben, um das Dokument digital zu signieren.

Identifizierung - Stufe 3

Nachdem Sie das oben stehende Formular gelesen, ausgefüllt und unterschrieben haben, müssen Sie warten, bis die Tier 2-Bestätigung genehmigt wurde.

Später können Sie mit der Überprüfung von Tier 3 fortfahren, um einen unbegrenzten Betrag pro Jahr zu verwenden.

Abhängig davon, ob Sie in Tier 2 "Privat" oder "Unternehmen" ausgewählt haben, unterscheidet sich Tier 3:

Für Privat müssen Sie nur zwei Kästchen ankreuzen, in denen Sie erklären, dass Sie wissen, dass die Aktivierung durch direkte Genehmigung erfolgt, und die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ akzeptieren.

Wenn Sie ein Unternehmen sind, werden Sie stattdessen von Eidoo oder BitIncubator & Venture SA für Benutzerprüfungen kontaktiert und um einen Beschluss der Plattform gebeten, auf der die Kontoeröffnung, der Gründungsakt und ein Finanzbericht genehmigt werden.

BitIncubator & Venture SA ist das Unternehmen, das die BitMax-Börse betreibt und mit der Eidoo ICO Engine zusammenarbeitet, um die Teilnahme an einigen ICOs in Fiat-Währung zu ermöglichen.

Worauf wartest du? Registrieren Sie ein Konto auf www.icoengine.net, um an den von Eidoo beworbenen ICOs teilzunehmen und alle Dienste von Eidoo zu nutzen.