Wie man im Produktmarketing ehrlichen Wert gegenüber Image annimmt

Das schnörkellose, wertorientierte Startup: Bootstrapped-Startups können auch sexy sein, aber wie bei einem Nachbarn

Als wir mit UX Power Tools begannen, sahen wir uns gezwungen, unser Produkt und Produktmarketing so zu gestalten, dass die Leute uns ernst nehmen.

Wir haben darüber getanzt, dass unser gesamtes Team nur aus zwei Menschen besteht, und wir haben den Druck verspürt, dass unsere Marke so gut aussieht, dass die Leute uns ernst nehmen (schließlich dienen wir Designern).

Wie der Rest von Ihnen wurde unsere Inspiration direkt von Dribbble und DesignerNews und all jenen Orten übernommen, die die heißesten Designs und Produkte im Internet präsentieren. Infolgedessen haben wir zu viel Zeit damit verbracht, uns wie die Inspiration zu verhalten, und nicht genug, nur zu wissen, wer wir waren.

Als wir mehr Vertrauen in unser Produkt gewannen, wurden wir mutiger, unsere Marke abzubauen. Dies ermöglichte es uns, uns mehr auf die Bereitstellung von Wert und Inhalt zu konzentrieren und weniger Zeit für die Aufbereitung unserer Website und die Vermarktung von E-Mails zu verwenden, um einen hohen Standard zu erreichen, den wir uns selbst gesetzt hatten.

Versteh mich nicht falsch. Ich Sites wie stripe.com. Wenn wir die Ressourcen (und ähm, die Einnahmen) hätten, würden wir dasselbe tun. Der Kampf für viele Bootstrapped-Startups ist, dass Sie absolut professionell und konsequent in Ihrer Marke und Ihrem Marketing sein müssen. Es ist jedoch schwer herauszufinden, wie Sie nur so gut aussehen können, dass Sie sich nicht umbringen, um Ihre Marke zu erhalten.

Das No-Frills, Value-Oriented Startup (kurz NFVOS?) Ist eines, das Einfachheit mit Schwerpunkt auf Wert umfasst. Diese Startups nehmen das Image ernst, stellen jedoch sicher, dass sie die von ihnen angebotenen Werte betonen.

Indie.vc

Die aktuelle Seite sieht im Vergleich zu ihrer letzten Version luxuriös aus.

Ihr Site-Favicon ist ein Emoji, und es gibt keine Bilder auf der Site (mit Ausnahme eines brennenden Einhornkopfes - der eine Bedeutung hat). Das Konzept von Indie.vc ist ein perfektes Beispiel für das No-Frills-Startup: Sie investieren in Unternehmen und sind nicht an 10-fachen Renditen interessiert.

Ihre Marke setzt sich zu 100% aus der Art und Weise zusammen, wie sie in ihrer von Indie.vc und Bryce Roberts herausgegebenen Medium-Publikation Strong Words sprechen. Wenn Sie sich die Art ihrer Artikel ansehen, sind sie vollkommen an ihre Mission gebunden, Qualitätsunternehmen zu finanzieren. Ich bin auf sie durch einen Artikel gestoßen, der auf ihre Website verweist, und habe sofort verstanden, was sie getan haben. Sie sind einzigartig auf dem Gebiet des Investierens und haben sich dazu entschlossen, dies den Menschen durch Inhalte und einfache Kopien zu vermitteln. Brillant.

Extra.ai

Ein kleiner Trick, denn Extra.ai befindet sich noch in der Entwicklung. Diese textbasierte und schmerz- / wertorientierte Herangehensweise wurde jedoch bis hin zu E-Mails umgesetzt. Sie destillierten effektiv ihre gesamte Marke bis zu Violett-Verläufen mit darüberliegenden kostenlosen Symbolen. Es ist so schlüssig und ausgefeilt, dass sie ihre Zeit mit der Kopie hinter ihren E-Mails und dem Content-Marketing auf Medium verbringen können.

Peek.rocks

Die Stimme auf dieser Seite ist nicht zu ignorieren. Was ich hier zeigen möchte, ist, dass dies eine iOS-App-Produktseite mit ZERO SCREENSHOTS ist. Sie haben ihre Produktmarketing-Website ausschließlich auf Text konzentriert, der den Service beschreibt.

Sie wetten, dass sie ihr Produkt besser mit Worten verkaufen als mit Bildern. Dies trifft heute mehr denn je zu - die Messlatte für die Benutzeroberfläche ist unglaublich hoch und die meisten Apps sehen von Anfang an halbwegs anständig aus -, sodass Peek ihren Wagen an ihre Nachrichten anpasst, um sich von der Masse abzuheben. Es ist provokativ und umwerfend, lustig und neu und auf jeden Fall anders als das, was alle anderen tun.

Glitch.com

Dies ist das stilisierteste der ganzen Reihe, und es kommt mit ziemlich viel pseudobrutalistischem Design zurecht. Aber genau wie die anderen ist die Website darauf ausgerichtet, genau zu kommunizieren, wofür diese Website verwendet werden soll. Sie tauchen ein, um es zu verwenden, bevor Sie überhaupt bemerkt haben, dass Sie nicht wissen, wie man codiert.

Und wie einige andere auf dieser Liste nutzen Anil Dash, Gareth Wilson, Jenn Schiffer und Jess Moy Medium in hohem Maße, um ihre Community aktiv und engagiert zu halten. Sie verwenden es auch für Produktdemos, um den Benutzern weiterhin die Verwendung von Glitch beizubringen (dies ist perfekt für ihre Zielgruppe, die lernen möchten, wie man für den praktischen Gebrauch programmiert).

Zusammenfassung

Jedes der obigen Beispiele ist anders und ich habe mit Sicherheit einige Annahmen über die Absichten hinter ihrem Produkt und ihrer Vermarktung getroffen.

Ich denke jedoch, dass sie einen gewissen Trend zu einer ehrlicheren und direkteren Interaktion mit ihren Kunden vertreten, anstatt sie mit wunderschönen Bildern zu blenden.

Dies ist keinesfalls ein Argument für die "Craiglistifizierung" Ihrer Website.

Wenn Produkte und Unternehmen reifen und expandieren, tun dies auch die Marke und das Produkt. Mit der Zeit könnte der schnörkellose Ansatz nicht funktionieren.

Aber für diejenigen von uns, die an Nebenprojekten arbeiten oder sich auf den Weg zum Ruhm machen, bieten diese Beispiele einen anderen Weg. Eine, die uns von dem Druck befreit, eine großartige Site wie stripe.com zu erstellen und uns die Möglichkeit zu geben, uns auf das zu konzentrieren, was wir in den frühen Phasen des Produktaufbaus tun müssen: Ihren Markt verstehen und was funktioniert, während wir uns ehrlich verbinden mit potenziellen Kunden.

Also beende ich diesen Artikel mit einem äußerst wissenschaftlichen und keineswegs von der Spitze meines Kopfes geprägten Manifest…

Das schnörkellose Manifest

Das NFVOS-Manifest (ich könnte mir keinen besseren Begriff vorstellen) sieht ein bisschen so aus:

  1. Poliert, aber nicht schlampig: „Bootstrapping“ ist keine Entschuldigung, um schlampig zu sein, aber Ihr Lack kann minimal sein. Sie können ein 600 Quadratmeter großes Studio-Apartment so schön wie ein 6000 Quadratmeter großes Herrenhaus machen, aber eines erfordert viel weniger Aufwand als das andere.
  2. Inhalt über Dekoration: Wenn Sie 4 Stunden Zeit für die Vermarktung Ihres Startups haben, möchten Sie diese Zeit für die Erstellung süßer Dribbble-würdiger Grafiken verwenden, oder möchten Sie lieber etwas schreiben, das genau erklärt, was Sie sind tun?
  3. Bildung statt Verkauf: Wir haben selbst gelernt, dass Sie die Verantwortung für die Bildung des Marktes tragen, wenn Sie eine neue Arbeitsweise haben. Wenn Sie einen guten Job unterrichten, sind die Leute bereit zu kaufen. Wenn dies nicht der Fall ist, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Produkt vor oder Ihr Messaging muss aufpoliert werden.
  4. Kommunikation über Bild: Kümmern Sie sich weniger darum, wie groß Sie erscheinen möchten und mehr darum, wie Sie sich mit Ihrem Publikum verbinden. Dies gilt insbesondere für die NFVOS, die keine Finanzierung anstrebt. Ob Sie es glauben oder nicht, Kunden interessieren sich mehr für den Kundenservice und die Lösung ihrer Probleme als für die Frage, wie groß Ihr Unternehmen ist.
  5. Ein nützliches Produkt über Tonnen von Produkten: Dieses Produkt wird in einem Dutzend "Was ist MVP" -Artikeln behandelt, die alle 5 Minuten geschrieben werden (das letzte habe ich auf einer Snapple-Kappe gelesen), aber ich erwähne es hier nur, weil Sie dabei sind Domain als kleiner Typ, werden Sie immer den Drang bekämpfen, Ihr Produktangebot und den Funktionsumfang zu erweitern, bevor Sie Ihre Basis aufgebraucht haben.
  6. Einzigartige TLDs über zusammengesetzte Domains: Ok, ich habe das erfunden, aber es ist interessant, diesen wachsenden Trend ungewöhnlicher TLDs (Top-Level-Domains wie uxpower.tools) in dieser Gruppe zu sehen. In einigen Fällen hilft es einfach, sich von anderen Anbietern abzuheben. In anderen Fällen hilft es, einen Hinweis auf die Funktionsweise des Produkts zu geben. Es ist einfach schön zu sehen, dass Startups ihren Service nicht nur falsch schreiben müssen, um eine Domain wie Gryzzl zu erhalten.

Melden Sie sich an, um UX Power Tools direkt in Ihren Posteingang zu bekommen!

Wenn ich keine Artikel über künstliche Akronyme schreibe, arbeite ich an uxpower.tools, um Designern eine schnelle AF zu ermöglichen, und arbeite mit Innovatemap zusammen, um Startups und Technologieunternehmen dabei zu helfen, ihre Ideen zum Leben zu erwecken.