Rube Goldberg von Jimmy Mezei

So automatisieren Sie Ihre Finanzen und fühlen sich gut mit Geld

Ich war ein finanzielles Durcheinander. Obwohl ich ein sechsstelliges Gehalt verdiente, lebte ich von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck. Ich machte Schulden, rappelte mich auf, um Rechnungen zu bezahlen, und hatte keine Ahnung, wie ich investieren sollte.

Ironischerweise arbeitete ich zu dieser Zeit bei Intuit - dem 800-Pfund-Gorilla an Finanzsoftware, der TurboTax, Mint, Quicken und Quickbooks produziert.

Nachdem ich es monatelang gemieden hatte, entschloss ich mich eines Tages, mein 401 (k) einzurichten. Ich sah mich plötzlich mit einer Reihe von Fragen konfrontiert, auf die ich keine Antwort wusste: Welche Asset-Allokation wollte ich? Welche Mittel soll ich wählen? Was ist meine "Risikotoleranz"?

Bestürzt besuchte ich meine Mitarbeiter in ihren Kabinen, um sie um Rat zu fragen. In gedämpften Tönen sagte einer nach dem anderen: "Ich weiß nicht ... aber lass es mich wissen, wenn du es herausfindest!"

Woah. Diese anderen leistungsstarken, gut ausgebildeten Erwachsenen waren so ahnungslos wie ich.

Der Student ist der Meister geworden

Ich kam zu einem Punkt, an dem der Stress, meine Scheiße nicht zusammen zu haben, die Angst überwog, meine Scheiße zusammen zu bekommen. Ich beschloss zu Neujahr, meine Finanzen in Ordnung zu bringen, und nachdem ich meinen Kopf so lange im Sand hatte, absolvierte ich 180. Ich beschäftigte mich mit allem, was ich persönlich finanzierte: Bücher, Blogs, Fernsehsendungen, Podcasts, Werke. Nach einer Weile bemerkte ich, dass alle Gurus die gleichen Dinge in der gleichen Reihenfolge sagten. Ich nenne diese drei wesentlichen Ziele der finanziellen Gesundheit:

  1. Zahle deine hochverzinslichen Schulden ab (denke: Kreditkartenschulden)
  2. Bauen Sie einen Notfallfonds für 3 bis 6 Monate auf (für den Fall, dass Ihr Auto stirbt oder Sie Ihren Job verlieren)
  3. Investieren Sie und priorisieren Sie Investitionen mit Steuervorteilen (Sie möchten nicht für immer arbeiten)

Leichter gesagt als getan. Wie sollte ich diese Ziele finanzieren, wenn mir überhaupt immer das Geld ausgeht?

Ich beschwerte mich bei meinem damaligen Freund, der mir seine persönliche Methode für den Umgang mit Geld zeigte: Sobald er bezahlt wurde, teilte er jeden Gehaltsscheck in Geld für Rechnungen, Ausgaben und Sparziele auf. Das ergab für mich eine Menge Sinn. Inspiriert von seiner Gehaltsscheck-Organisation und Ramit Sethis Ideen zur Automatisierung Ihrer Finanzen, entwickelte ich ein System, das ich "Das System" nannte. Es basiert auf drei Grundprinzipien:

Teilen Sie Ihre Rechnungen und Sparziele pro Gehaltsscheck ein. Alles ist einfacher zu erreichen, wenn es regelmäßig Stück für Stück erledigt wird.

Isolieren Sie Ihr Taschengeld von Ihrer Rechnung und Ihrem Spargeld. Auf diese Weise wissen Sie, wie viel Sie bis zum Zahltag ausgeben können, ohne auf mentale Mathematik zurückzugreifen.

Automatisieren Sie alles, was Sie können. Nehmen Sie sich Zeit, um automatisierte Überweisungen, Zahlungen und Einzahlungen einzurichten. Dann geht das Geld dahin, wo es gebraucht wird, bevor Sie es ausgeben können.

Nach ein wenig Mathe und viel Vorbereitung war alles auf Autopilot eingestellt: Jeden Zahltag wurde mein Take-Home-Gehalt in Geld für Rechnungen, Ersparnisse, Schulden und Investitionen aufgeteilt und dorthin transferiert, wo es gebraucht wurde. Was auf meinem Girokonto übrig blieb, war mein schuldfreies Taschengeld.

Nach ein paar Jahren, in denen das System im Hintergrund summte, war ich dort, wo ich sein wollte. Ich hatte meine Schulden zurückgezahlt, einen sechsmonatigen Notfallfonds aufgebaut und war jedes Jahr bestrebt, sowohl meine 401 (k) als auch meine Roth IRA zu maximieren.

Klingt gut? Ich zeige Ihnen, wie es geht.

Eine schrittweise Anleitung zur Automatisierung Ihrer Finanzen

Erstellen Sie zunächst eine Kopie dieser Tabelle.

  1. Geben Sie Ihr Take-Home-Gehalt an und wie oft Sie bezahlt werden.
  2. Listen Sie Ihre wiederkehrenden monatlichen Rechnungen auf. Hierbei handelt es sich um Rechnungen, die einmal im Monat eingehen. Sie enthalten also keine variablen Kosten wie Lebensmittel und Benzin.
  3. Listen Sie Ihre jährlichen Ausgaben auf: Dinge wie Steuern, Autokennzeichen und Weihnachtsgeschenke.
  4. Unerwartete Ausgaben treten immer wieder auf, z. B. Fehler (Reparatur eines gebrochenen iPhones) und Unannehmlichkeiten (Kauf eines neuen iPhones). Entscheiden Sie, wie viel Sie dafür reservieren möchten. Ich mache 75 Dollar pro Gehaltsscheck.
  5. Entscheiden Sie, welches wesentliche Ziel Sie angehen müssen.
     • Wenn Sie eine hochverzinsliche Verschuldung haben (bei einer Verzinsung von 7% oder mehr), ist Ihr Ziel die Verschuldung.
     • Wenn Sie schuldenfrei sind, aber keinen Notfallfonds für mindestens 3 Monate haben, ist Ihr Ziel ein Notfallfonds.
     • Wenn Sie schuldenfrei sind und über einen Notfallfonds mit einer Laufzeit von mindestens 3 Monaten verfügen, ist Ihr Ziel die Investition.
    Geben Sie den Betrag ein, den Sie für Ihre Ziele verwenden möchten. Ich mache 200 Dollar pro Gehaltsscheck.
  6. Nachdem Sie alles eingegeben haben, lesen Sie den Abschnitt "Mein Gehaltsscheck", der unten in der Tabelle für Sie berechnet wurde. Dies sind die Nummern, die Sie für die restlichen Schritte verwenden werden.
  7. Angenommen, Sie haben bereits ein Girokonto mit direkter Einzahlung, eröffnen Sie ein zweites Girokonto. Ja, es ist ein Problem, ein anderes Girokonto zu eröffnen, aber das Ziel ist es, Ihr Rechnungsgeld aus Ihren schmutzigen kleinen Händen zu nehmen. Dies ist Ihr "Bill Pay" Konto. Hinweis: Wenn Sie die direkte Einzahlung nicht bereits zur automatischen Einzahlung Ihres Gehaltsschecks verwenden, ist dies der Fall. Fragen Sie Ihre Personalabteilung danach.
  8. Nachdem die Tabelle alle Ihre wiederkehrenden monatlichen Rechnungen pro Gehaltsscheck aufgeteilt hat, richten Sie eine wiederkehrende Überweisung ein, um dieses Geld jeden Zahltag auf Ihr neues Girokonto bei Bill Pay zu überweisen.
  9. Jetzt kommt der nervige Teil. Richten Sie automatische Zahlungen ein, damit Ihre wiederkehrenden monatlichen Rechnungen jetzt von Ihrem neuen Bill Pay-Konto ausgezahlt werden. Es ist eine Qual, aber es wird dir das Leben in Zukunft viel leichter machen.
  10. Suchen Sie eine Bank, bei der Sie mehrere Sparkonten haben können, die auch als „Subsparkonten“ bezeichnet werden. CapitalOne360 tut dies und es ist sehr hilfreich. Nein, sie bezahlen mich nicht, aber das wäre großartig, wenn du zuhörst, Capital One! Erstellen Sie ein separates Sparkonto für Ihre jährlichen Ausgaben und richten Sie wiederkehrende Überweisungen an Zahltagen wie bei Ihren Rechnungen ein: Überweisen Sie Ihr Autokennzeichen auf Ihr Autokonto, Ihr Steuergeld auf Ihr Steuersparkonto und so weiter. Meins sieht so aus (siehe Screenshot unten). Wiederum - es ist ein bisschen Arbeit, aber ich verspreche, es wird Ihr Leben verbessern.
  11. Richten Sie je nach dem in Schritt 5 ausgewählten wesentlichen Ziel Ihre endgültige wiederkehrende Überweisung ein.
     • Wenn es sich um eine Verschuldung handelt, überweisen Sie das Geld auf Ihre Kreditkarte oder wo immer es sein muss.
     • Wenn es sich um einen Notfallfonds handelt, überweisen Sie das Geld auf ein Sparkonto.
     • Wenn es sich um eine Investition handelt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  12. Welches Anlageinstrument?
     • Wenn Ihr Unternehmen mit 401 (k) übereinstimmt, erhöhen Sie zuerst Ihren Beitrag auf diesen Prozentsatz. Wenn Sie es im Moment nicht ganz schaffen, erhöhen Sie es, wenn Sie das nächste Mal eine Erhöhung erhalten.
     • Angenommen, Sie können es sich nach dem Spenden für Ihr 401 (k) noch leisten, mehr zu investieren, dann richten Sie eine Roth-IRA ein, wenn Sie sich qualifizieren (hier ist ein handliches Flussdiagramm, das Sie verwenden können). Wenn nicht, richten Sie eine traditionelle IRA ein.
     • Wenn Sie Ihre IRA bereits maximiert haben und noch Geld zu investieren haben, kehren Sie zu Ihrer 401 (k) zurück und investieren Sie mehr Geld in diese.
     • Wenn Sie es sich leisten können, sowohl Ihre IRA als auch Ihre 401 (k) zu maximieren und noch Geld zu investieren, tragen Sie zu einem steuerpflichtigen Investmentkonto bei.
  13. Wie es zu investieren?
     • Mein Rat ist, alles in einen altersgerechten Zieldatumsfonds zu stecken, der auch als Zielrentenfonds oder Lebenszyklusfonds bezeichnet wird. Warum? Es ist praktisch wartungsfrei: Es passt Ihr Risiko mit zunehmendem Alter an und Sie müssen es nicht jedes Jahr neu ausbalancieren.
     • Welches Maklerhaus? Ich würde Warren Buffet folgen und bei Vanguard investieren. Nein, sie bezahlen mich nicht, aber das wäre großartig, wenn du zuhörst, Vanguard!
Meine Subspareinlagen berücksichtigen die jährlichen Ausgaben. Turbo ist der Name meines Haustierkaninchens.

Die Auszahlung

Sobald Sie dies eingerichtet haben, wird Folgendes passieren. Am Zahltag wird das Geld für Ihre Rechnungen, Ihre jährlichen Ausgaben und Ihr Essential Goal von Ihrem Girokonto abgebucht.

Auf Ihrem primären Girokonto verbleibt Ihr schuldfreies Taschengeld. Das bedeutet natürlich, dass Sie dieses Geld ohne Sorgen ausgeben können! Sie müssen keine mentalen Berechnungen mehr durchführen, um herauszufinden, was sicher ausgegeben werden kann. Das ganze Geld, das Sie für die Überprüfung übrig haben, müssen Sie für variable Ausgaben (wie Lebensmittel und Benzin) und alles andere ausgeben, was Ihr kleines Herz begehrt, wie Kleidung, Filme und sammelbare Garfield-Ephemera.

Wenn Ihre Rechnungen fällig sind oder sich die jährlichen Ausgaben nähern, haben Sie das Geld, um sie zu bezahlen. Ihre Schulden werden schrumpfen. Ihre Ersparnisse oder Investitionen werden wachsen. Und wenn Sie sich entscheiden, Cristal auszuprobieren, oder wenn Ihr Haustier eine GI-Stase bekommt, haben Sie die Ersparnisse, die Sie benötigen, um sie zu bezahlen.

Dies ist eine Menge Aufwand, aber Sie können es tun! Wenn Sie Hilfe benötigen, senden Sie mir eine E-Mail. Viel Glück!

Matty Sallin ist der CEO und Gründer von System Financial

Wenn Ihnen diese Geschichte gefallen hat, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche und geben Sie sie weiter, damit andere sie leichter finden können! Fühlen Sie sich frei, einen Kommentar unten zu hinterlassen.

Die Mission veröffentlicht Geschichten, Videos und Podcasts, die kluge Köpfe schlauer machen. Sie können sie hier abonnieren. Wenn Sie sich anmelden und teilen, gewinnen Sie drei (super tolle) Preise!