Wie Sie vermeiden, Ihr Geld zu verlieren, indem Sie in Startups oder Life Hacks nach Fonds investieren

Es gibt auch ein Missverständnis, dass das Investieren leichtes Geld bringt. Falsch, falsch, falsch! Ihre Einnahmen aus dieser finanziellen Tätigkeit hängen in hohem Maße von Ihrem Wissen, Ihrem analytischen Denken und Ihrem perfekten sechsten Sinn oder Ihrer Intuition ab. Es ist schwierig, sich zwischen all diesen bestehenden Projekten zu bewegen, um die für eine Analyse erforderlichen Informationen zusammenzufassen und zu absorbieren. Ein Individuum kann die richtige Richtung einschlagen, um selbst zu investieren und die richtigen Projekte auszuwählen, aber es ist besser, wenn es sich für ein geeignetes Startup entscheidet. Aus diesem Grund haben wir eine Liste von Kriterien zusammengestellt, um zu verhindern, dass Ihre Investitionen durch die Auswahl eines falschen Projekts verloren gehen. Wir haben mit unseren Beratern und Botschaftern des OLPORTAL-Projekts gesprochen, die auch Vertreter verschiedener Stiftungen sind. Das sind Ajay Prakash (geschäftsführender Gesellschafter bei Qubit Capital), Sash Jeetun (Mitbegründer von Bluefin Berkeley), Derick Fiebiger (Gründer, CIO von Arturo Capital). Die folgenden drei Fragen wurden beantwortet, um Ihnen unbezahlbares Wissen zu vermitteln:

  • Welche Kriterien für die Auswahl von Projekten haben Fonds?
  • Wie schätzen Fonds Risiken ein?
  • Wie lernen sie neue Projekte kennen?

Lassen Sie uns die wichtigsten Hacks für gute Investitionen herausfinden, die von diesen erfahrenen Mitarbeitern bereitgestellt werden.

Kriterien für die Auswahl von Projekten

Wenn Stiftungen ein bestimmtes Projekt analysieren, achten sie auf folgende Aspekte der Auswahl:

  1. Der Wert, den ein Projekt für die Menschen bringen kann. Wie funktioniert diese Idee für langfristige Investitionen und ob es auf dem Markt eine Nachfrage nach diesem Konzept gibt? (Dies geht beispielsweise aus einem Vergleich zwischen einem Projekt und seinen engsten Konkurrenten hervor.)
  2. Es muss einen Grund geben, Token eines Projekts zu verwenden / zu kaufen. Ajay Prakash, der geschäftsführende Gesellschafter von Qubit Capital, vertritt in diesem Punkt eine starke Meinung: „Wird Marktnachfrage in Nachfrage auf dem Token umgesetzt? Wenn das Token beispielsweise den Zugriff auf eine bestimmte Plattform ermöglicht, kann dieses Token (Fiat-Gateways usw.) problemlos angenommen werden, und es wird für den Kaufbedarf übersetzt (d. H. Token werden mit Validatoren oder Netzwerkteilnehmern gekauft und verteilt). “
  3. Das Team hinter dem Produkt, seine Führungskräfte, Leiter und verbundenen Unternehmen stehen ebenfalls unter dem wachsamen Blick von Stiftungen und Hedgefonds. Es ist auch großartig, wenn der CEO und die Führungskräfte eines Unternehmens zuvor an einem erfolgreichen Projekt teilgenommen haben. No-Name-Teams haben es schwer, Vertrauen zu gewinnen.
  4. Das Hard Cap und das Soft Cap eines Projekts müssen unter Berücksichtigung des Anwendungsbereichs des fertigen Produkts, seiner Zielgruppe und des Marktsegments, auf das es abzielt, vollständig realistisch sein. Die Entwickler und Projektleiter sollten realistische Zahlen für eine harte und eine weiche Kappe festlegen.
  5. Gibt es gute Gründe, Token für ein Projekt aufzubewahren? Dies bedeutet, dass niemand Token eines solchen Projekts kaufen und halten wird, wenn ein Projekt keine Anreize für Benutzer und Inhaber bietet, insbesondere mit einem bestimmten Prozentsatz für die Aufbewahrung von Token.
  6. Die Token-Ökonomie spielt eine der wichtigsten Rollen bei der Bestimmung der Investitionsattraktivität eines Projekts. Der Wert eines Tokens (innerhalb des Projekts), seine Verteilung und sein Preis sind hier enthalten. Eine gute Tokenökonomie kann einen ordnungsgemäßen Tokenumlauf in einem System und an Börsen gewährleisten.
  7. Der Hype ist auch für jedes Projekt entscheidend. Aber hier sollte man bei der Auswahl eines beliebten Projekts vorsichtig sein. Öffentliche, soziale Medien und Investoren-Communities werden über ein Projekt schwirren, wenn es gut genug ist. Der starke und aktive Community- und Live-Telegrammkanal des Projekts wird die Popularität seiner Idee bestätigen.
  8. Eine funktionierende Go-to-Market-Strategie ist ein sehr wichtiges Kriterium, nach dem die Stiftungen entscheiden, welches Startup sie für eine Investition auswählen. Die Entwickler sollten sicherstellen, dass die Roadmap ihres Projekts alle notwendigen Meilensteine ​​enthält, damit ihre Kundengemeinschaft von jedem Schritt zur Schaffung eines leistungsfähigen Produkts profitiert.
  9. Die Hintergründe der Gründer und ihre Zugänglichkeiten werden in eine Must-Have-Liste aufgenommen, bevor entschieden wird, welches Startup investiert werden soll. Führungskräfte des Unternehmens sollten über genügend Erfahrung und Qualifikation verfügen, um ein wirklich gutes Projekt zu managen.
  10. Partner und Startkapitalinvestitionen. Je zuverlässiger Partner mit großen Namen mit dem Projekt zusammenarbeiten, desto besser ist es. Weitere notwendige Aspekte für ein wirklich gutes Startup sind die Preise und Ziele einer Startrunde (der größte Teil der Stiftungen geht meistens zu Beginn der Kampagne in ein Projekt ein). Wenn ein Produkt den festgelegten Geldbetrag für die Startrunde gesammelt hat, kann diese Tatsache auch als positiv angesehen werden, wenn ein Startup ausgewählt wird, um Geld zu verdienen.

Wie schätzen Stiftungen Risiken ein?

Niemand kann Ihnen eine strenge Liste von Regeln zur Einschätzung des Anlagerisikos geben, da jede Einzelperson, jedes Unternehmen, jede Gruppe von Anlegern oder jede Stiftung ihre eigenen Geheimnisse oder Methoden hat, an die Sie sich halten müssen.

Laut unserem Botschafter, Sash Jeetun, Mitbegründer von Bluefin Berkeley, sollte jeder seine eigenen Nachforschungen anstellen, bevor er einem Projekt sein Geld gibt. Außerdem suchen Fonds immer nach der Möglichkeit eines frühen Zugangs:

„In Bezug auf das Risiko sind wir der Meinung, dass jeder die Verantwortung für die Erledigung seiner Hausaufgaben übernehmen sollte, indem er genügend Kontrollen, Due Diligence-Prüfungen, Ratingprüfungen auf vertrauenswürdigen Websites durchführt und letztendlich seine eigenen Nachforschungen zu dem Projekt anstellt, ob es realisierbar ist oder nicht Festlegung der richtigen Ziele und frühzeitiger Zugang für Fonds / VCs. “

Tatsächlich sind rechtliche Aspekte die wichtigsten Aspekte für die Einschätzung des Investitionsrisikos. Jeder erfahrene Investor und auch jede Stiftung möchten sicher sein, dass das Team eines Projekts ein wirklich gut funktionierendes Produkt produzieren kann. Dies kann durch ein gut geschriebenes Whitepaper mit einer detaillierten Beschreibung des Wirtschaftsmodells, der Token-Verteilung und -Anwendung usw. angezeigt werden.

Woher bekommen sie Informationen über neue und interessante Projekte?

Der größte Teil dieser Informationen stammt von Online-Plattformen, ICO-Trackern (ICO-Drops, ICO-Bench). Mit Spannung erwartete Projekte werden immer in bestimmten Crypto-Communities diskutiert. Darüber hinaus können Empfehlungen einiger vertrauenswürdiger Influencer auch Anregungen für Investitionen liefern. Derick Fiebiger, Gründer, CIO von Arturo Capital, bietet nicht nur die Verwendung von ICO-Trackern und speziellen Kryptonachrichtenseiten an, um neue Projekte zu finden, sondern auch einige andere Online-Quellen, die Nachrichten über Neuheiten in der Technowelt veröffentlichen (Bloomberg oder TechCrunch). Eines ist jedoch sicher: Wenn die Leute überall, in den sozialen Medien, im Telegramm und auch im Chat über ein Projekt sprechen, lohnt es sich, dieses Produkt einer genauen Prüfung zu unterziehen.

Behalten Sie jedoch nicht nur eine Methode bei, wenn Sie beurteilen, wie vorteilhaft ein Projekt für Ihre Investitionserwartungen sein kann. Je mehr Quellen Sie für die Suche nach Startups verwenden, desto größer sind Ihre Erfolgschancen. Denken Sie daran, kaltblütig und vernünftig zu bleiben, wenn Sie umfangreiche Untersuchungen auf der Suche nach einem geeigneten Projekt durchführen. Für eine bessere Analyse des OLPORTAL-Projekts können Sie zu unserer offiziellen Website olportal.ai weitergeleitet werden. Folgen Sie unseren sozialen Medien, um alle Neuigkeiten schneller zu erfahren.