So gleichen Sie Ihre Ausgaben aus Finanzielle Zeuge freitags

Für viele von uns ist das College das erste Mal, dass wir lernen müssen, wie wir verantwortungsbewusst mit unserem Geld umgehen. Plötzlich gibt es neue Kosten, um die man sich Sorgen machen muss: Unterricht, Unterkunft, Essen, Lehrbücher, Transport und persönliche Ausgaben. Es ist etwas, mit dem viele College-Studenten zu kämpfen haben, wenn Sie die notwendigen Ausgaben mit den Ausgaben für "Spaß" abwägen. Sie sind also nicht allein!

Hier sind einige schnelle Schritte, um sicherzustellen, dass Sie sich von Zeit zu Zeit selbst behandeln können! Mit ein wenig Planung müssen Sie nicht rund um die Uhr pleite sein.

1. Sprechen Sie mit Ihren Eltern / Erziehungsberechtigten.

Ein Teil des Erwachsenseins ist die Überwindung der Angst, mit der Familie über Geld zu sprechen. Ja, viele von uns wurden erzogen, um vorsichtig mit Geld umzugehen, aber es ist sehr wichtig, Kommunikationswege mit Eltern / Erziehungsberechtigten und anderen Angehörigen zu eröffnen, um Ihre Finanzen im College und darüber hinaus zu verwalten. Einige Dinge, die besprochen werden sollten, bevor Sie in Ihr Wohnheim oder Ihre Wohnung ziehen:

  • Wer bezahlt das College und wie? Zahlen deine Eltern / Erziehungsberechtigten für alles, oder erwarten sie, dass du mitmachst? Müssen Sie Kredite aufnehmen? Wollen sie, dass Sie sich um ein Stipendium bewerben? Haben Sie eine finanzielle Unterstützung bei der FAFSA beantragt?
  • Unterschreiben Ihre Eltern / Erziehungsberechtigten gemeinsam mit Ihnen eine Kreditkarte oder listen Sie Sie als autorisierten Benutzer in einem ihrer Konten auf? Ihre jungen Erwachsenen sind entscheidend für den Aufbau von Krediten (lesen Sie bald einen ausführlichen Artikel dazu!).
  • Werden Ihre Eltern / Erziehungsberechtigten Ihnen eine Aufwandsentschädigung gewähren oder erwarten sie, dass Sie für Ihr eigenes „Spaßbudget“ bezahlen?
  • Wird von Ihnen erwartet, dass Sie in der Schule Teilzeit arbeiten?

2. Tauschen Sie sich mit Freunden aus.

Hören Sie nicht nur bei der Familie auf. Es ist auch wichtig, mit Freunden über Finanzen zu sprechen! Viele Ihrer Kollegen durchlaufen das Gleiche wie Sie, sodass Sie Ratschläge austauschen und voneinander lernen können. Vielleicht hattest du noch nie einen Job, aber deine beste Freundin arbeitet seit ihrem 16. Lebensjahr in Teilzeit. Ihre Erfahrungen könnten eine großartige Quelle sein, wenn du dich entscheidest, in der Schule in Teilzeit zu arbeiten! Einige andere Dinge zu beachten:

  • Wie werden Sie die Kosten für Miete und Nebenkosten aufteilen, wenn Sie mit Mitbewohnern zusammenleben?
  • Wird es einen Lebensmitteleinkäufer geben?
  • Wie wäre es mit geteilten Ausgaben wie Möbeln und Küchenbedarf?

3. Kennen und verfolgen Sie Ihre erforderlichen Ausgaben.

Wenn Sie die notwendigen Kosten für den Schulbesuch und das Leben auf eigene Faust klar auslegen, können Sie besser einschätzen, wie viel Sie für Ihre „Wünsche“ wie Konzertkarten und Essen gehen können. Apps wie Pluto können dabei helfen! Die App hat eine "Education" -Kategorie für alle schulbezogenen Dinge und kategorisiert bestimmte Händler wie Uber automatisch in die "Ride Share" -Kategorie.

Hier sind einige typische "Bedürfnisse" zu berücksichtigen:

  • Unterricht
  • Gehäuse
  • Essen (Speiseplan und / oder Lebensmittel)
  • Lehrbücher und anderes Zubehör
  • Dienstprogramme (wenn Sie in einer Wohnung leben)
  • Transport (Uber / Lyft, öffentliche Verkehrsmittel, Autokosten / Gas)
  • Kleidung (Business Casual und Business Professional für Interviews und Recruiting- / Networking-Events)

4. Verfolgen Sie Ihre diskretionären Ausgaben und reduzieren Sie verschwenderische Dinge.

Mit Pluto können Sie klar erkennen, wohin Ihr Geld fließt, und für verschiedene Kategorien und / oder Händler Ihrer Wahl "Weniger ausgeben" -Herausforderungen festlegen. Wenn Sie beispielsweise durchschnittlich 60 US-Dollar für Essen und Getränke ausgeben, können Sie eine Ausgabenherausforderung festlegen, um im nächsten Monat nur 50 US-Dollar für Essen und Getränke auszugeben. Das sind nur zwei Frappucinos weniger. Kleine Gewinne summieren sich! Auf diese Weise sind Sie mit Ihren Freunden der Sommer-Rucksackreise um 10 US-Dollar näher gekommen, ohne dabei viel zu verlieren. Pluto visualisiert diesen großartigen Kompromiss automatisch für Sie!

5. Denken Sie an Ihre Zukunft.

Das mag dramatisch klingen, ist es aber nicht. Dies bedeutet nur, dass Sie Ihre finanziellen Ziele nach Abschluss des Studiums berücksichtigen sollten, während Sie Ihr Budget aufstellen. Einige Hinweise:

  • Wenn Sie Kredite aufgenommen haben, denken Sie daran, dass Sie diese zurückzahlen müssen. Geld sparen hilft Ihnen auf lange Sicht; Sie möchten nicht Jahre damit verbringen, einen Kredit nach 4 Jahren verschwenderischer Ausgaben zurückzuzahlen. Überlegen Sie, ob Sie einen kleinen Betrag pro Monat zur Verfügung stellen sollten, um die anfallenden Zinsen zu begleichen, während Sie noch in der Schule sind.
  • Wenn Sie nach dem College nicht mehr zu Ihrer Familie zurückkehren können oder wollen, denken Sie daran, wenn Sie Ihr Budget nach eigenem Ermessen festlegen. Wenn Sie in der Lage sein möchten, von Ihrem eigenen Abschluss zu leben, benötigen Sie mindestens drei Monate Miete / Nebenkosten, die Sie im Falle von Schwierigkeiten bei der Arbeitssuche eingespart haben.
  • Bauen Sie einen Notfallfonds auf und berühren Sie ihn nicht, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich.

Die Situation ist für jeden anders, aber Sie können diese Schritte als Richtlinie verwenden, um sich herauszufordern, mit Ihrem Geld verantwortungsbewusst umzugehen und trotzdem Spaß zu haben! Bevor Sie es bemerken, haben Sie das gute Gleichgewicht zwischen Ausgaben und Sparen erreicht.

Drücke das unten! Verbreiten Sie es wie an Ihre Freunde, die dies benötigen. Es gibt nichts Sexuelleres als geldbewusste Studenten.

Mit von Pluto Money, der kostenlosen Geldverwaltungs-App für Studenten. Jetzt im App Store herunterladen