Wie man ein "mittlerer Mensch" ist

Schneiden Sie für den Anfang den Mist.

Quelle: Flickr.Com

Okay. Tief durchatmen, Sherry.

Wie beginne ich dieses Stück? Soll ich offen sein? Empfindlich? Nett? Eine Mischung aus allen dreien?

Wie es mein Stil ist, einfach loszulegen - hier geht es weiter.

In letzter Zeit wurde in den Foren und in den mittleren Geschichten viel darüber geredet, dass wir unsere Mitautoren "respektieren" und "unterstützen".

Ich bin hundertprozentig dabei. Und ich war der dankbare Empfänger von Respekt und Unterstützung. Ich gebe es auch zurück. Es gibt jedoch Leute auf dieser Plattform, die es einfach nicht verstehen. Wer denkt, dass "unterstützend" ist offen für eine breite Interpretation.

Lass mich dir etwas sagen: Es ist nicht so.

Kinder, nimm es von jemandem, der älter ist, und ja, ein bisschen weiser als du. Es ist ein großer Unterschied, ob Sie Ihren Erfolg feiern oder den Leuten in den Rachen schieben.

Wenn Sie dreimal täglich kuratiert werden - Bravo!

Wenn Ihre Geschichten den Pulitzer-Preis wert sind - Bravo!

Wenn Ihre Fans und Klatschen überfahren - Bravo!

Quelle: Flickr.Com

Halt einfach die Klappe, für eine Weile, okay? Oder, noch besser, finden Sie heraus, wie Sie Ihr Glück teilen können, ohne dass der Leser sich in seinen Schuhen übergeben möchte. Denn wenn Sie fortwährend in einer Weise schreiben, die andeutet, dass alles nur Sie selbst betrifft, sind wir alle hier, um Sie zu unterstützen - das ist nicht cool. Wir sind hier, um uns gegenseitig zu unterstützen.

Haben Sie das operative Wort in der obigen Grafik bemerkt? "Schreiben". Dafür sind wir hier. Zumindest ist das mein Eindruck. Wenn andere mögen, was ich zu sagen habe, umso besser. Das ist für mich die Essenz des Erfolgs.

Möchte ich von den Kuratoren verehrt werden? Hölle, ja. Möchte ich Klatschen und Fans und die Möglichkeit, ein paar Dollar zu verdienen, während ich tue, was ich liebe? Zur Hölle, zum Ja. Aber wenn es passiert, möchte ich meinen Erfolg auf eine Weise teilen, die inspiriert und nicht abstößt.

Außerdem steckt Medium voller Geschichten darüber, wie man kuratiert. Listicles, in Hülle und Fülle. Also, wenn Sie wie ein Haarball husten, eine weitere Geschichte, die banale „Tipps“ enthält, über die wir bereits Bescheid wissen - überlegen Sie es sich bitte zweimal, bevor Sie sie einreichen.

Jetzt weiß ich, dass du denkst, ich sei ein Trottel mit einem Schluck saurer Trauben. Ich bin nicht. Dies ist mein Versuch, dich zu unterstützen, denn ehrlich gesagt lässt du dich wie ein Esel aussehen.

Quelle: Flickr.Com

Ich spreche aus breiter Erfahrung. Ich habe meinen Mund geöffnet, ohne nachzudenken. Geschriebenes, ohne nachzudenken. Ich weiß also, wovon ich spreche. Wiederholen Sie nicht meine Fehler, von denen ich zu viele gemacht habe, um sie hier zu erzählen.

Deshalb war ich mir nicht sicher, ob ich das schreiben sollte. Aber ich weiß, dass ich nicht die einzige Person bin, die sich so fühlt. Vertrauen Sie mir: Sie erhalten echte Unterstützung, wenn Sie sich ein wenig zurückhalten.

Begeisterung ist gut. Braggadocio (sieh nach), nicht so gut.

Da "Tipps" so zu sein scheinen, wie Sie sich rollen, sind hier meine, um ein Medium Mensch zu werden. Ich spreche nur aus meiner Perspektive.

Verbessere zuerst dein Handwerk. Anstatt ständig über Ihren Erfolg auf dieser Plattform zu schwatzen - lesen Sie. Schauen Sie sich hier einige der wirklich großartigen Schriftsteller an. Es gibt viele, und Sie werden viel lernen, weil Sie müssen. Ehrlich.

Sagen Sie mir nicht, ich solle meine Geschichten aufpolieren, wenn Ihre Tippfehler und falsche Grammatik enthalten.

Unterlassen Sie es, jede Kuration, jedes Klatschen, jeden Furz zu posaunen. Wieder nicht cool. Und wer möchte nicht cool sein, oder? Tatsächlich möchte ich, dass du cool bist! Wie ist das für die Unterstützung?

Wenn Sie Tipps in Ihre Geschichten einbeziehen möchten, sollten Sie dafür sorgen, dass sie etwas wert sind. Erbrechen Sie kein Material von anderen Stücken. Mit anderen Worten, stellen Sie sicher, dass Sie mindestens einen „Aha!“ - Moment haben.

Quelle: ClaraDon / Flickr.Com

Schreiben Sie keine Überschrift, in der dokumentiert ist, wie viel Geld Sie in einer Woche verdient haben. Im Körper Ihrer Geschichte ist in Ordnung. Aber ganz oben? Blech.

Bitte gehe nicht davon aus, dass ich auf deiner Reise "bei dir" bin. Ich bin auf meiner Reise. Zeitraum. Das Ende. Ich unterstütze die Reise aller anderen und hoffe, dass nichts als Regenbogen und Einhörner auf dem Weg sind, aber ich habe alle Hände voll zu tun.

Das ist alles. Mit aller Aufrichtigkeit sage ich, nehmen Sie dies bitte in dem Geist, in dem es beabsichtigt ist. Um Ihnen zu helfen und zu unterstützen. Dich nicht niederreißen. Ich hoffe du glaubst mir.

Ein "Mensch" ist übrigens jiddisch für "eine Person von Integrität und Ehre". Ich weiß, dass Sie es in sich haben.

Viel Glück für uns alle.

Sherry McGuinn ist eine langjährige Autorin aus Chicago und preisgekrönte Drehbuchautorin. Ihre Arbeiten wurden in der Chicago Tribune, der Chicago Sun-Times und zahlreichen anderen Publikationen veröffentlicht. Sherrys Managerin schreibt gerade ihr neuestes Drehbuch, ein Drama mit dunklen, komödiantischen Obertönen, das von einer wahren Geschichte inspiriert ist.

Vielen Dank fürs Lesen. Wenn dir das gefällt, folge mir bitte hier:

Meinem neuen Pub zu folgen wäre auch sehr dankbar.