So werden Sie erfüllt: Stellen Sie sich einfach diese beiden Fragen

Tony Robbins kam an seinem Geburtstag vorbei. Und dann fing er an, Probleme zu verursachen. Wie er es tut.

"Mir ist klar, dass Sie sehr energiegeladen sind", sagt der Toningenieur und sieht Tony an, "aber wenn Sie auf den Tisch klopfen, klingt es, als würde der ganze Raum zittern."

In 220 Podcasts war es das erste Mal, dass der Toningenieur in der Mitte unterbrach.

"Oh, ok, kein Problem", sagt Tony.

"Ich möchte die Leidenschaft nicht aufhalten", sagt der Toningenieur.

"Keine Sorge, ich werde gut", sagt Tony.

Dann ging der Tontechniker wieder nach draußen.

Tony knallte weiter auf den Tisch. Außerhalb des Raumes dachten die Leute, er würde über den Tisch klettern und mich verprügeln. Aber es war alles gut.

ABER…

Ich hatte das Gefühl, ich musste das Energieniveau hoch halten. So ziemlich bald schrien wir beide hin und her.

Er war wegen seines neuen Buches "Unshakeable" dort. Aber wir sprachen über vielleicht 1000 Themen. Nicht nur die Finanzwelt.

Kommen wir also gleich zur Sache. Was habe ich gelernt?

- JEDES JAHR (im Durchschnitt) FÄLLT DER AKTIENMARKT 10%

Das ist großartig für Zeitungen. Sie sagen: "Die Welt geht unter!" Und sie sagen es JEDES EINZELNE JAHR.

Und doch tut es das nie. Das hat es nie getan. Auch im Jahr 2008. Die Welt ist nicht untergegangen. Der Markt ist momentan auf einem Hoch.

Der Schlüssel zu Tonys Buch ist, dass er diese Statistiken nicht anzeigt, damit Sie damit Geld verdienen können, sondern damit Sie NICHT in Panik geraten.

Märkte bewegen sich. Ignoriere die Nachrichten.

- BRING ES

Vor dem Podcast sagte ich zu Tony: "Lass uns ein lustiges Outtake machen." Ich war mir nicht sicher, ob er "Ja" sagen würde. Wir haben es auf Video aufgezeichnet (es ist auf meinem Instagram).

Er holt es. Es ist so viel Energie, dass ich fast meine geplante Linie ausstottern musste ("Ich kann dein Gesicht auf Skype nicht sehen, nur deine Brust").

Und als wir den Podcast machten, hatte ich das Gefühl, ich musste mein eigenes Energieniveau um mindestens drei Stufen erhöhen, um mit ihm Schritt zu halten. Ich weiß nicht, wie er das macht.

SO….!

Ich habe gefragt. Wie machst du das? Ich will diese Energie auch.

Bitte?

- FRAGEN SIE NICHT, WIE, STATT FRAGEN SIE, WARUM !?

Schließlich sagte er: „Genug mit der Anleitung. Stelle keine Fragen zur Vorgehensweise. "

Er sagte: "Fragen Sie was und warum?" Was ist das Ergebnis. Warum ist dein Zweck.

„Warum stehst du morgens auf? Und was wirst du dagegen tun?

„Motiv ist wichtig und bringt Energie.“

Er sagte: „Ich mag es, Menschen zum Leuchten zu bringen.“ Das gibt mir die Energie.

Als ich später seinen Zeitplan herausfand, wurde er nicht nur stündlich mit verschiedenen Nachrichtenquellen gebucht (er begann den Tag, indem er an der Nasdaq klingelte), sondern ES WAR SEIN GEBURTSTAG.

Er bringt es.

- TRADE DEINE ERWARTUNGEN FÜR ANERKENNUNGEN

Dies ist entscheidend für das Wohlbefinden. Erwarte nicht, dass die Welt dich glücklich macht.

Jedes Mal, wenn Sie in eine Erwartung geraten, verwandeln Sie sie in eine „Wertschätzung“. Finden Sie die Dinge, die Sie zu schätzen wissen. Dann ergreifen Sie MASSNAHMEN.

"Es ist wie eine Übung", sagte ich.

Er knallte gegen den Tisch.

"Genau!"

- MODELLIERUNG

Ich sagte: "Wie lernst du neue Dinge?"

Er sagte: "Modellieren."

Ich sagte: "Nun, ich stelle mir vor, du siehst großartig aus, wenn du auf einer Modenschau eine Landebahn entlang gehst, aber im Ernst."

Er lachte und sagte: "Schau, als ich das Geldbuch und dann mein neues Buch Unshakeable schrieb, saß ich nicht nur herum und las die Zeitung.

„Ich bin mit einem Videoteam ausgegangen und habe 50 Milliardäre befragt, wie sie investieren.

„Ich schaue, was sie tun. Ich studiere, wie sie denken. Und ich sehe, ob ich es in Stücke aufteilen kann, damit jeder seinen Prozess verfolgen kann. “

In meinem letzten Podcast mit Tony vor zwei Jahren beschrieb er, wie er lernte, wie Experten-Marines ihre Schussfertigkeiten verbessern, obwohl er noch nie zuvor eine Waffe abgefeuert hatte. Er beschrieb damals fast den gleichen Prozess.

Für mich weiß ich, dass das funktioniert. Wenn ich schreiben will, lese ich immer zuerst.

Wenn ich öffentlich sprechen möchte, schaue ich mir zuerst Standup-Comedians (und Sänger) an. Ich möchte herausfinden, wie die besten Leute der Welt etwas tun, damit ich es mindestens 1/100 so gut kann.

Wenn ich jetzt Energie brauche, stelle ich mir Tony Robbins vor, der den Tisch zerschmettert, und der Toningenieur bittet mich, ihn zu verlangsamen.

Na ja, zu dumm!

- ÜBERPRÜFEN SIE, WAS SIE NICHT KONTROLLIEREN KÖNNEN

"Wenn Ihr Glück erfordert, dass andere sich so verhalten, wie Sie es möchten, wie sie sich dann verhalten, wie stehen die Chancen, dass Sie in Ihrem Leben glücklich bleiben?"

"Du musst dich auf eine kleine Anzahl von Menschen beschränken ... die du kontrollieren kannst, die keine Liebe sind."

- WARTEN SIE NICHT AUF FREIHEIT

Lernen Sie mit Stress umzugehen. Das ist der Weg zur Freiheit. Nicht umgekehrt

Er gibt viele Techniken. Eine davon ist zu lernen, die Dinge um dich herum zu schätzen. Aber mehr als das, sagt er.

Nehmen Sie "Massive Action". Zeigen Sie Menschen, die Sie schätzen. Machen Sie in Ihrer Karriere Fortschritte. Füttere deinen Geist. Jemandem helfen. Kultiviere großartige Gedanken. Stärken Sie Ihren Körper. Sich beteiligen. "Sie aktivieren die Chemie Ihres Körpers."

"Wenn du nichts tust, lernst du nichts."

Wie machst Du das?

Nochmals: "Wie bringt man Angst ein?" Sie müssen einen emotionalen Zweck haben. Etwas mehr als Sie. Zweck ist "warum?"

Finden Sie ein Vorbild, damit Sie erkennen, dass das, was Sie wollen, für Sie erreichbar ist.

- VERHANDELN SIE NICHT MIT IHREM VERSTAND

Er sagte zu mir: "Was sind die beiden Dinge, um die Sie sich im Leben am meisten Sorgen machen?"

Kein Problem. Ich habe nicht gezögert. "Ich mache mir ständig Sorgen, dass ich pleite gehe und dass mich jemand betrügt."

Er beugte sich vor.

"JEDER SORGT UM DIESE ZWEI DINGE!", Sagte er. "Das ist nicht deine Sorge. Das sind die Sorgen des Geistes. Es ist in aller Munde. "

Verhandle nicht mit deinem Verstand. Es ist da, um dich zu beschützen, aber es ist an den Dschungel vor 50.000 Jahren gewöhnt.

Finde Dinge, die größer sind als nur du. Machen Sie diese Dinge zu Ihrem Zweck. Dein Lebensgrund. Sie können sich ändern. Aber sie werden die Dinge sein, die dich in die Freiheit bringen.

Nicht dein Verstand.

Und, sagte er, wenn ich Angst habe, etwas zu tun, dann mache ich es!

- DAS LEBEN IST ZU KURZ, UM ZU LEIDEN

„Ich hatte im vergangenen Jahr eine Quecksilbervergiftung. Ich hatte auch ein Problem mit dem Rücken, das kritisch hätte sein können.

„Aber ich habe eine Menge recherchiert. Ich habe mit vielen Ärzten und anderen Menschen mit ähnlichen Problemen gesprochen. Ich habe an meinen eigenen Problemen gearbeitet und mich nicht von ihnen stürzen lassen. “

"Ich bin dafür verantwortlich, mein eigenes Glück zu wählen", sagte er.

Ich glaube, ich paraphrasiere. Wir haben über so viele Dinge gesprochen, an die ich mich nicht erinnern kann.

Wenn ich einen Podcast vorbereite, lese ich manchmal so viele Bücher, schaue so viele Interviews, notiere so viele Notizen und bereite so viel nervöse Energie vor, dass ich das Gefühl habe, es brennt wie ein helles, heißes Licht für den gesamten Podcast und verdunkelt sich dann einmal Es ist aus.

- ES IST WIRKLICH SCHWER, TONY ROBBINS ZU UNTERBRECHEN!

Mann, es ist schwer. Es ist wie der Versuch, einen Panzer zu stoppen. Ich denke, meine "Unterbrechungsfähigkeiten" haben sich in dieser einen Stunde stark verbessert. Anfangs konnte ich es einfach nicht tun.

Aber endlich musste ich es tun. Er sagte: "Und dann rief mich Präsident Clinton an und ..."

Ich musste schreien, "STOP!"

"Wollen Sie mir endlich sagen, warum die Höllenpräsidenten Sie anrufen?"

Und er antwortete.

Nachdem Tony gegangen war, musste ich ein Flugzeug nehmen. Ungefähr sechs Stunden später fühlte ich mich endlich beruhigt.

Am Flughafen traf ich jemanden in Tonys Team. Sie sagte, Tony habe den Podcast wirklich genossen.

Ich weiß nicht, ob sie das allen sagt. Aber ich habe mich gefreut.

Ich weiß, ich habe es genossen. Ich weiß, dass ich viel gelernt habe. Ich weiß, es brachte mich dazu, wieder darüber nachzudenken, warum ich morgens aufstehe und welchen emotionalen Zweck ich mehr als mich selbst haben möchte.

Es ändert sich jeden Tag. Aber es ist da. Es muss sein.

Heute war es: Schreibe diesen Beitrag.

Oh, und renne zum Gouverneur. Aber dazu später mehr.

Vielen Dank fürs Zuhören! Wenn Sie diese Folge mögen, abonnieren Sie bitte "The James Altucher Show", um sie zu bewerten und zu rezensieren!

Folgen Sie mir in den sozialen Medien:

  • Twitter
  • Facebook
  • Linkedin
  • Instagram
  • Youtube