Wie man sich seiner selbst bewusst wird, indem man sich diesem geliebten Zeitvertreib hingibt

Und ohne Meditation, Drogen oder Therapie

Foto von Helena Lopes auf Unsplash

Es ist die reinste Form der Selbstfindung. Es ist keine Meditation oder Aufzeichnung, obwohl diese Dinge helfen. Introvertierte können es natürlich besser als extrovertierte, aber diese Fähigkeit erfordert Entwicklung und Feinabstimmung, unabhängig von Ihrer rohen Begabung.

Ich nenne es aktive Beobachtung. Sie nennen es vielleicht People-Watching, aber es ist nicht die passive Form von People-Watching, die Sie mit dieser Aktivität in Verbindung bringen. Betrachten Sie es als Menschenbeobachtung mit Absicht.

Die Verbesserung Ihrer Beobachtungsgabe klingt möglicherweise nicht überzeugend. Es könnte sogar langweilig erscheinen. Ich nenne es meine Geheimwaffe der persönlichen Entwicklung. Wie oft merkst, hinterfragst und prüfst du die Erlebnisse, die um dich herum geschehen? Die meisten von uns bemerken kaum den Schatz an Lernmöglichkeiten, den professionelle Beobachter bieten.

Ein Beispiel aus einer kürzlich durchgeführten People-Watch-Erfahrung

Die Verbesserung Ihrer Beobachtungsgabe wird dies ändern. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Fähigkeiten verbessern können.

Wählen Sie einen Ort

Finden Sie einen Ort mit vielen Menschen. Ich bevorzuge Cafés, weil man oft Leute findet, die sich mit Diskussionen beschäftigen. Sie müssen nicht warten, bis etwas passiert. Es gibt fast immer ein faszinierendes Engagement zu beobachten: Beziehungsgespräche, Familie, Arbeit und Geschäftstreffen mit Kunden.

Besonders gerne beobachte ich Bewerbungsgespräche. Ich bin mir nicht sicher, wann Bewerbungsgespräche bei Starbucks zu einer Sache wurden, aber Sie können viel über die Leistungsdynamik lernen, wenn Sie diese Interaktionen beobachten.

Wenn Sie die Zeit haben, schnappen Sie sich einen Platz auf einer Parkbank, laufen Sie mit dem Hund oder schlendern Sie durch ein geschäftiges Museum. Die Häufigkeit der Aktivität ist nicht so hoch wie bei einem Café oder einer Bar. Es ist jedoch hilfreich, Änderungen vorzunehmen und Menschen in verschiedenen Umgebungen zu beobachten.

Keine Ablenkungen

Nehmen Sie Ihre Kopfhörer ab. Versetzen Sie Ihr Telefon und Ihren Laptop in den Flugzeugmodus. Sie können Ihren Laptop offen halten, um den Eindruck zu erwecken, dass Sie gerade arbeiten - im Gegensatz zum Ausspähen. Lassen Sie ihn jedoch auf einer Seite, die Sie nicht interessiert oder von Ihrer Mission ablenkt.

Multitasking unterbindet Ihre Bemühungen. Ihre Augen sollten zwischen Ihrem Notizbuch und den Motiven wechseln. Hintergrundgeräusche sind unvermeidbar und beeinträchtigen Ihre Aufgabe nicht.

Halten Sie ein Notizbuch bereit

Dies mag eine persönliche Präferenz sein, ich empfehle jedoch, einen Stift und ein Notizbuch zu verwenden. Sie zeichnen weniger auf, aber Sie zeichnen nur die relevantesten Informationen auf. Sie finden zahlreiche Studien zum Wert der Handschrift für das Verstehen und Lernen.

Aus eigener Erfahrung finde ich, dass das Schreiben von Hand ein besseres Verständnis der beobachteten Erfahrungen ermöglicht, was zu tieferen Schlussfolgerungen in der Analysephase führt.

Zieh deine Scheuklappen an

Bei Pferderennen setzen Jockeys oft Blinder auf die Pferde, um sie daran zu hindern, nach hinten oder von einer Seite zur anderen zu schauen. Sie benötigen ein eigenes Paar virtueller Blinder, wenn Sie an dieser Übung teilnehmen. Machen Sie sich auf eine Person oder eine kleine Gruppe von Personen gefasst. Sie werden versucht sein, einen Blick auf andere Personen oder Gruppen zu werfen, während sich das Ziel, das Sie beobachten, durch seine würzigen und alltäglichen Gesprächspunkte schlängelt.

Starren Sie nicht auf Ihre Motive. das ist gruselig. Schauen Sie von Zeit zu Zeit und nutzen Sie Ihre periphere Sicht.

Wenn Sie einen Laserfokus über einen längeren Zeitraum beibehalten, werden Sie vor eine Herausforderung gestellt. Diese Fertigkeit hilft Ihnen jedoch bei allen Aufgaben, die Konzentration erfordern.

Aufmerksam sein

Jetzt kommen wir zum lustigen Teil. Sie haben die Voraussetzungen erfüllt. Sie sind bereit, Leute zu beobachten.

Nutzen Sie Ihre Sinne: Sehen, Hören, Riechen und Intuition. Sie müssen aus offensichtlichen Gründen auf Berührungen verzichten. Das heißt, wenn Sie aktiv beschäftigt sind, können Sie die Spannung, Verbindung und Trennung spüren.

Wenn Sie zwei Personen im Gespräch beobachten, ist es selbstverständlich, dass Sie sich auf ihre Worte konzentrieren. Achten Sie auf Tonhöhenänderungen. Beachten Sie die subtilen Änderungen in ihrer Körpersprache. Hat jemand nach einem Kommentar die Stirn runzeln oder eine Augenbraue hochgezogen? Hat einer der Teilnehmer seine Kaffeetasse etwas härter als nötig auf den Tisch gestellt? Haben Sie eine Leistungsdynamik bemerkt? Vielleicht ist jemand nach einem abfälligen Kommentar auf seinem Stuhl versunken.

Wir lassen diese Warteschlangen oft mit kaum einem Anzeichen von Bewusstheit passieren, aber diese Informationen werden sich als kritisch erweisen, wenn Sie zur nächsten Stufe gelangen.

Tragen Sie all diese Informationen in Ihr Notizbuch ein. Achten Sie darauf, in chronologischer Reihenfolge zu schreiben. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie ein Durcheinander durchsehen. Ich schreibe lieber in jede zweite Zeile in meinem Notizbuch. Auf diese Weise kann ich später Notizen einfügen oder etwas einfügen. Ich verwende das Zeichen "^", um zu identifizieren, wo das zusätzliche Wort passt. Siehe mein Beispiel unten (entschuldigen Sie meine nachlässige Schreibweise).

Ich habe das

Lesen Sie Ihre Notizen durch, wenn Sie fertig sind, und füllen Sie die Lücken aus, oder erweitern Sie einige Ihrer Abkürzungen. Es ist wichtig, dass Sie diesen Schritt jetzt ausführen, während sich die Informationen in Ihrem Speicher befinden.

Analysieren

Ich schreibe nachts ein Tagebuch und nutze diese Zeit, um meine Beobachtungen zu analysieren. In dieser Phase ziehen Sie Schlussfolgerungen und ziehen die Lehren daraus. Lies deine Notizen durch. Geben Sie an dieser Stelle keine Details ein. Es ist zu viel Zeit vergangen. Wenn Sie eine erhebliche Lücke finden, notieren Sie sich diese, damit Sie bei Ihrer nächsten Anstrengung aufmerksamer sind.

Lerne die Lektionen

  1. Fassen Sie die wichtigsten Punkte Ihrer Beobachtung zusammen.
    Verdichten Sie Ihre früheren Notizen in ein paar Zeilen über Ihre Erfahrungen.
  2. Welche Emotionen habe ich beobachtet und was hat sie ausgelöst?
    Wenn Sie auf die Körpersprache und die Nuancen der Sprache achten, sollten Sie in der Lage sein, allgemeine Emotionen zu erkennen. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, bestimmte Bezeichnungen (Scham, Wut, Freude) zu bestimmen, aber Sie sollten in der Lage sein, Grade von positiv, negativ und neutral zu bestimmen.
  3. Wie hätte ich in der gleichen Situation reagiert?
    Stellen Sie sich vor, Sie wären einer der Teilnehmer, und führen Sie das Szenario durch. Wie hätten Sie auf die gleichen Reize reagiert?
  4. Wie habe ich in ähnlichen Situationen in der Vergangenheit reagiert?
    Dies ist eine Realitätsprüfung. Die Antwort auf die vorherige Frage gibt oft wieder, wie Sie unter diesen Umständen antworten möchten. Möglicherweise finden Sie keine Situation, die genau Ihren Beobachtungen entspricht, aber Sie sollten ähnliche Bedingungen finden, wenn Sie in Ihre Speicherbänke blicken.
  5. Vergleichen Sie Ihre Antworten mit den vorherigen Fragen. Beantworten Sie zwei der folgenden Fragen.
    Was hast du gelernt, bestätigt oder widerlegt?
    Was hat es dir über die menschliche Natur gezeigt?
    Haben Sie einen aktuellen Glauben in Frage gestellt? Wie?
    Was können Sie aus dieser Erfahrung schließen?

Bonus: Schreiben Sie darüber

In meiner Anfangszeit habe ich die Ergebnisse dieser Übung als Input für meine Geschichten verwendet. Ich mache das immer noch, aber nicht so oft. Schreiben hilft, den Unterricht zu kristallisieren.

Sie werden auch feststellen, dass Muster entstehen. Situationen wiederholen sich. Die einzelnen Details stimmen nicht überein, aber es treten immer wieder allgemeine Situationen auf. Sie werden auch feststellen, dass die meisten Menschen auf ähnliche Umstände gleich reagieren. Nicht immer, aber es passiert genug, um das Aussehen eines Musters zu geben.

Sie werden auch verstehen, wie Sie in diesen Situationen handeln. Wenn Sie diese Szenarien in Ihrem Kopf spielen, erkennen Sie sie, wenn sie auftreten. Sie können dann eher mit Absicht als mit Reflex handeln.