So erstellen Sie eine Startup-Pressemappe eines ehemaligen Journalisten

Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um Berichterstattung zu erhalten:

Sie sind einsatzbereit - herzlichen Glückwunsch! Jetzt brauchen Sie eine Pressemappe. Hier ist der Grund: Journalisten benötigen Informationen, um Ihre Geschichte zu erzählen, und in einer Pressemappe erfahren Sie, wie Sie sie weitergeben. Warten Sie nicht bis zur letzten Sekunde, um zu versuchen, etwas zusammenzuschlagen. Eine Pressemappe ist eine vorgefertigte Sammlung von Werbematerialien, die Informationen zu einem Unternehmen, einer Sache oder einer Person enthalten. In Geschäftsumgebungen können Pressemappen auch als Medienmappen bezeichnet werden. Sie werden zu Werbezwecken an Medienvertreter verteilt.

Wie ich in „7 Tipps für das Erhalten von Startup-Presse von einem Ex-Journalisten“ schrieb, geht es in der Berichterstattung um das Erreichen von Unternehmenszielen, die nicht berühmt werden. Stellen Sie Ihr strategisches Fundament im Vorfeld Ihrer Nachrichtenanforderungen auf, indem Sie einen starken Pressebereich auf der Website Ihres Unternehmens einrichten und dann für jede große Entwicklung, die Sie veröffentlichen, eine aussagekräftige Pressemappe erstellen.

Online-Pressemappe Ihres Unternehmens:

Screenshot des Google Pressezentrums

Ein Pressebereich auf Ihrer Website hilft bei der Bearbeitung eingehender Presseanfragen, da Ihr Team hart am Wachstum arbeitet. Hier richten sich alle Presseanfragen zunächst, denn Journalisten schauen immer zuerst auf eine Website, bevor sie Kontakt aufnehmen. Daher möchten Sie einige grundlegende Standardmarkeninformationen einfügen, die jeder Journalist unabhängig von der Art der Medienorganisation verwenden kann, um zu verstehen, was Sie tun, und um sich einen Überblick über Ihre aktuelle Situation zu verschaffen. Wenn Sie diese Standardinformationen nicht online stellen, stellt jeder anrufende Journalist immer wieder dieselben grundlegenden Fragen. Sie verschwenden nicht nur die Zeit Ihres Teams, sondern auch die Zeit des Journalisten. Lade es hoch.

Wichtige Punkte:

* Vergessen Sie nicht anzugeben, dass das Copyright aller Medienobjekte Ihrem Unternehmen gehört und dass Sie eine Gutschrift für die Nutzung wünschen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie das ausdrücken sollen, wenden Sie sich an Ihren Anwalt.
* Geben Sie die Kontaktdaten Ihres Unternehmens für Presseanfragen an, entweder Ihre Pressestelle oder Ihren Pressesprecher.

Wenn Sie bereit sind, sich direkt an die Presse zu wenden, um Presseaktionen nach außen zu senden, dient ein Pressebereich auf Ihrer Website auch als organisierte Grundlage für Ihre Kampagne, da alle Grundlagen bereits verpackt und einsatzbereit sind. Um Ihre großen Neuigkeiten zu teilen, senden Sie Journalisten eine vollständige Pressemappe. Es sollte eine Pressemitteilung sowie diese Standardfakten enthalten, die in der Geschäftssprache oft als „Beweispunkte“ bezeichnet werden. Im Moment müssen die folgenden Informationen online verfügbar sein und Sie sollten so viele Details wie möglich angeben, die für Ihr Unternehmen relevant sind.

Ankreuzliste:

* Bioblatt der Geschäftsführer und / oder Gründer
* FAQs zum Unternehmen:
 - Kurze Erklärung, was Sie tun
 - Eröffnungsdatum
 - Hauptsitz plus Standort und / oder Anzahl anderer Büros
 - Anzahl der Mitarbeiter
 - Beschreibung der wichtigsten Produkte und / oder Dienstleistungen, einschließlich einer kurzen Aufschlüsselung der Funktionen
 - Kosten der wichtigsten Produkte / Dienstleistungen
 - Termine für die Einführung der wichtigsten Produkte / Dienstleistungen
 - Ort, an dem diese Produkte / Dienstleistungen hergestellt werden
 - Kundendaten einschließlich Namen von Großkunden und Statistiken
 - Wo Sie Ihre Produkte / Dienstleistungen verkaufen, einschließlich der Auflistung digitaler Plattformen
 - Branchengröße und Ihre Position darin
 - Industriezertifizierungen oder Auszeichnungen
 - Ertragsstatistik
 - Wachstumsstatistik
 - Namen der Hauptinvestoren
 - Statistik für das Sammeln von Kapitalanlagen
* Medienassets
 - Logo
 - Fotos von C-Level-Führungskräften und / oder Gründern
 - Fotos Ihrer Firma / Ihres Büros
 - Andere relevante Fotos oder Videos (Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen usw.)
 - Screenshots von Webprodukten oder Apps, die veranschaulichen, was Sie tun
NB: Diese müssen von hoher Qualität und in unverarbeiteter / bearbeitbarer Form sein, damit Nachrichtenorganisationen sie veröffentlichen können.
*Pressemeldungen
 - Aktualisieren Sie diesen Bereich, um Ihren Newsfeed auf dem neuesten Stand zu halten. Bewahren Sie frühere Versionen in Ihrem Feed auf. Es hilft Journalisten dabei, historischen Kontext bereitzustellen, da es klar dokumentiert, wie viel Sie gewachsen sind.
* Drücken Sie Kontaktdetails
 - Dies kann für Ihre Pressestelle oder eine Person des Marketingteams sein, die für die Beaufsichtigung von Anfragen bestimmt ist. Verwenden Sie zum Beispiel press@mycompany.com oder den Namen / Titel / die E-Mail / das Telefon Ihres Marketing-Teammitglieds, das für die Presse verantwortlich ist. Titelbeispiele für Einzelpersonen sind Pressereferent, Pressechef und Kommunikationsdirektor.

Muss für Ihre geschichtenspezifische Pressemappe sein:

Endlich ist der Tag gekommen, an dem Sie Journalisten anrufen und ihnen mitteilen, dass Sie aufregende Neuigkeiten teilen möchten, die Ihrer Meinung nach für ihre Leser relevant sind. Aufregende Zeiten! Aber Vorsicht - Journalisten können und werden nicht nur schreiben:

„Wow, dieses neue Startup in unserer Nachbarschaft ist großartig. Der Gründer ist auch Absolvent unserer örtlichen Universität, also offensichtlich ein guter Mensch. Sie machen großartige Dinge! Schau sie dir an."

Um Ihre Geschichte zu vermitteln, benötigen Journalisten echte Fakten, die Ihr Geschäft erklären. Aus diesem Grund haben Sie diese Details bereits für den Pressebereich Ihrer Website vorbereitet. Wenn Sie dann eine Pressekampagne durchführen, benötigen Journalisten auch Ihre Pressemitteilung mit der neuen Entwicklung und allen neuen Ressourcen. Alles zusammen ist Ihre geschichtenspezifische Pressemappe.

Zusätzliche zu berücksichtigende Punkte
 - Wenn Sie eine Veranstaltung veranstalten, laden Sie doch Journalisten ein, daran teilzunehmen.
 - Geben Sie an, ob Sie einen speziellen Zugang zum Testen Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung anbieten.

Verteilen Sie Ihre geschichtenspezifische Pressemappe - Post oder E-Mail ?:

Früher wurden die Pressemappen immer per Post oder Kurier an die Nachrichtenredaktion geliefert. Die überwiegende Mehrheit von ihnen kam in einem Manilla-Umschlag an, der eine Pressemitteilung in Papierform, ein paar Aufnahmen von Führungskräften und ein VHS-Band enthielt. Die Zeiten haben sich geändert. Wenn Sie heutzutage ein physisches Paket versenden, ist dies ungewöhnlich und erschwert häufig den Workflow im Newsroom. Das liegt daran, dass Nachrichten jetzt digital produziert werden. Wenn Sie also Ausdrucke senden, muss jemand sie digitalisieren. Dies wird einige Zeit dauern. Nachrichtenredaktionen haben immer mit aktuellen Nachrichten zu tun, weshalb Pressemappen in der Regel eine niedrige Priorität erhalten. Der Journalist, der mit Ihrem Vermögen arbeiten muss, muss warten und wird möglicherweise überhaupt nicht zurückerhalten. In diesem Fall wird Ihre Geschichte geschwächt, da die Journalisten nicht über die entsprechenden Ressourcen verfügten, um Ihre Geschichte zu zeigen und zu erzählen.

Wenn Sie Ihre Pressemappe per E-Mail senden, wird sie als elektronische Pressemappe oder EPK bezeichnet. Warnung: Achten Sie beim Versenden einer Pressemappe auf die Dateigröße. Riesige Dateien werden möglicherweise abgelehnt oder sperren den Posteingang des Journalisten. Wenn ein Posteingang gesperrt wird, muss der Journalist die betreffende Datei löschen, um die Arbeit fortzusetzen. Manchmal geschieht diese Löschung sogar, bevor sie die Möglichkeit haben, ein Kit zu öffnen, da sie wirklich eine Frist einhalten müssen und diese große Datei sie blockiert. Halten Sie die Dateigröße klein und senden Sie den Link zum Pressebereich Ihrer Website, um Ihre Hintergrundinformationen sauber zu verbreiten.

Es kann vorkommen, dass Sie dennoch eine Pressemappe per Post senden müssen, dies hängt jedoch von Ihrem Unternehmen und der Art der Ankündigung ab, die Sie machen. Ich würde vorschlagen, niemals Geld für die Veröffentlichung eines Kits auszugeben, es sei denn, Sie senden es an einen bestimmten Journalisten, mit dem Sie eine Beziehung haben. Sie können beispielsweise eine Probe Ihres physischen Produkts an den Journalisten senden, um eine Untersuchung zur Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch durchzuführen. Physische Pressemappen können eine Menge Geld kosten. Wenn Sie als Start-up versuchen, schlank zu bleiben, geben Sie für die Veröffentlichung von Pressemappen auf Ihrer gesamten Presseliste schnell Geld aus.

E-Mail-Versand ist kostengünstig - Milliarden-Dollar-Fallstudie:

Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben, wie die Verwendung von E-Mail für die Presseverteilung für Startups effizient sein kann. Ich erinnere mich an das erste Mal, dass ich gebeten wurde, eine Pressemitteilung per E-Mail anstatt per Fax zu erhalten, und zwar von einem Startup. Es geschah bei meiner ersten Anstellung als Journalist in der New Yorker U-Bahn, kurz nachdem ich meinen Master in Journalismus abgeschlossen hatte. Ich war etwas mehr als ein halbes Jahr in NYC im Einsatz.

Gleichzeitig arbeitete mein Vater für ein Tech-Startup, das von einem seiner ehemaligen Kollegen gegründet wurde. Er lernte den Gründer kennen, als sie Anfang der 1980er Jahre gemeinsam an NASA-Projekten arbeiteten. Einige Jahre nachdem sie sich kennengelernt hatten, gründete sein Freund eine Forschungs- und Entwicklungsfirma, die Laserradar-Technologie (LADAR) für weltraumgestützte Ortungsanwendungen der NASA und Star Wars entwickelte. Er wandelte es schließlich Mitte der neunziger Jahre in ein kommerzielles medizinisches Laserunternehmen um. Es wurde Autonomous Technologies Inc. genannt.

Mein Vater trat während der neuen medizinischen Phase als leitender Technologe in eine sehr aufregende Zeit ein, um die Zulassung der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) für ihre bahnbrechende Technologie durchzusetzen. Er war überzeugt, dass sie die Augenpflege revolutionieren würden. Was haben sie gemacht, fragst du? Ziel war es, die erste FDA-Zulassung für neue Funktionen für die maßgeschneiderte LASIK-Behandlung zu erhalten. Ihr Gerät erhielt seine erste FDA-Zulassung im November 1998. Später beantragten sie weitere Zulassungen - und holten sie sich.

Dort arbeitete ich 18 Stunden am Tag als Babyjournalist und berichtete über die Nachrichten in New York City und an der Wall Street, als mein Vater mich Anfang 1999 kontaktierte, um zu sagen, dass er das unternehmerische Leben liebte. Sein Team arbeitete hart an neuen Möglichkeiten, aber in der Zwischenzeit lag ein Übernahmeangebot für eine wirklich große Fusion vor und sein Kommunikationsleiter wollte mit mir sprechen, um Ratschläge für die Kontaktaufnahme mit der New Yorker Presse zu erhalten. Der Anruf wurde organisiert und sie hat mich tatsächlich angerufen. Sie war elektrisch! "Das ist riesig! Wir müssen das Wort rausholen! “Ich werde nie die pure Freude und Aufregung in ihrer Stimme vergessen. Sie war so stolz auf das Team und freute sich auf ihre Zukunft.

Wir diskutierten eine Strategie, um ihre Nachrichten an die Wall Street zu bringen. Dazu gehörten unter anderem Bloomberg News, CNBC News und natürlich das Wall Street Journal. Die einzige Gründerin des Unternehmens war ebenfalls eine gebürtige New Yorkerin und Absolventin einer Ingenieurschule, die jetzt Teil der New York University ist. Ich sagte ihr, dass diese Fakten seine Bekanntheit in der New Yorker Presse steigern und dass sie auch kommunizieren sollte sie zu den Verkaufsstellen, wenn sie die Geschichte werfen.

Die Kommunikationsleiterin beendete unser Gespräch mit der Frage, ob sie mir auch eine Kopie der Pressemitteilung schicken könne. Ich sagte ihr, sie solle es zur Prüfung durch den leitenden Redakteur an den Newsdesk faxen. Unser Gespräch lief so ab:
Kommunikationsleiter: "Ich möchte Ihnen eine Kopie unserer Pressemitteilung senden, geben Sie mir Ihre E-Mail."
Ich: „Faxen Sie den Newsdesk. Der leitende Redakteur wird es abholen und entscheiden, ob es abgedeckt wird. “
Kommunikationsleiter: "Nein, ich werde es per E-Mail senden."
Ich: "Niemand tut das, das Fax ist auf dem Newsdesk und der Managing Editor nimmt die Stapel von Veröffentlichungen auf und wählt die Geschichten aus."
Kommunikationsleiter: "Nein, ich werde es per E-Mail senden, weil es billiger ist."

Ahhhh - da war es. "Es ist billiger". Das Faxen im ganzen Land war mit Kosten verbunden. Die Durchführung einer Kampagne zu einer Zeit, in der sich das Unternehmen nicht nur in der Endphase einer langen Forschungs- und Entwicklungsphase befand, sondern jetzt auch Geräte für die Bestellungen herstellte, die überflutet wurden, bedeutete, dass Journalisten die bestmögliche Zustellung von Pressemitteilungen erhielten, und zwar über der Posteingang.

Der Leiter Kommunikation konzentrierte sich strategisch auf Medienunternehmen, bei denen sich ihre Nachrichten auswirken und sie ihren Wachstumszielen näher bringen würden. Innerhalb weniger Monate nach dem Zusammenschluss erhielt das Start-up von Scrappy zusätzliche FDA-Zulassungen für innovative Neuheiten. Im darauffolgenden Jahr wurde das fusionierte Unternehmen von Alcon Labs übernommen, das zu dieser Zeit für 950 Millionen US-Dollar das weltweit größte Unternehmen für Augenheilkunde war.

Mit dem heutigen Geld bekommen Sie 1,4 Milliarden US-Dollar für Ihr Baby. Das Versenden dieser ersten Pressemitteilung über ihr erstes Übernahmeangebot per E-Mail hat ihnen offensichtlich keinen Schaden zugefügt. Und es hat sie auch nicht viel Geld gekostet. Denken Sie daran, dass dies vor vielen Jahren passiert ist, als E-Mail nicht für die Zustellung von Pressemitteilungen verwendet wurde. Es gibt also keinen Grund, warum Ihr Startup heute nicht mit einer E-Mail-Pressemappe beginnen und von dort fortfahren kann.

Für die Neugierigen hieß das bahnbrechende Produkt von Autonomous Technologies LADARVision System und Custom Cornea. Insgesamt erhielt es die ersten FDA-Zulassungen für Eye-Tracking, Small Beam-Scanning und Wellenfront-gesteuerte, maßgeschneiderte LASIK-Behandlungen. In der Produktion wurden weltweit über eine Million Eingriffe durchgeführt.

Nutzen Sie den Inhalt der Pressemappe:

Jedes Mal, wenn Sie eine Pressekampagne durchführen, sollten Sie messbare Ziele festlegen und sicherstellen, dass der Inhalt, den Sie in Ihrer Pressemappe enthalten, Ihnen dabei hilft, diese Ziele zu erreichen. Beim Startup meines Vaters handelte es sich um ein hart arbeitendes Team von rund 80 Mitarbeitern, die nach Wegen suchten, das Wachstum anzukurbeln. Aus diesem Grund wollte der Kommunikationsleiter die Wirtschaftspresse ansprechen.

Die erste Anschaffung war für sie großartig. Sie haben die nützlichsten Fakten in ihre Pressemitteilung aufgenommen und sich mit relevanten Pressestellen und bestimmten Journalisten zusammengetan, um die Wirkung sicherzustellen. Die Kommunikationsleiterin schickte Journalisten auch selbst eine E-Mail, damit sie Beziehungen aufbauen konnte, als sie die Pressemitteilung teilte. Wenn Sie den ersten Zusammenschluss mit der anschließenden Übernahme der gesamten Einheit in Höhe von 950 Millionen US-Dollar ein Jahr später durch das größte Unternehmen seiner Branche kombinieren - ich würde sagen, das Fundament, das die leidenschaftlichen Startup-Unternehmen mit ihrer ursprünglichen Kampagnenstrategie für Wachstum gelegt haben, hat funktioniert!

Bist du bereit, eine Kampagne zu starten ?:

Nachdem Sie Ihre Pressemappe erstellt haben, erfahren Sie mehr darüber, wie Sie in meinem Artikel "7 Tipps für den Erhalt der Startup-Presse von einem ehemaligen Journalisten" über die Berichterstattung informiert werden.

Medium listet mich als „Top Writer“ auf: Entrepreneurship, Startup & Technology.
Folgen Sie mir auf Medium und Twitter @CambridgeTricia
Besuchen Sie mich auf www.ShowMeMyCustomers.com
Cambridge MBA | Marketingberater | Lautsprecher | Autor | Ghostwriter