So ändern Sie Ihren Ausblick und aktualisieren Ihre Perspektive

Auch wenn Sie Ihre Umstände nicht ändern können

Foto von The Roaming Platypus auf Unsplash

Vielleicht können Sie Ihre Umstände nicht ändern, aber Sie können immer Ihre Einstellung zu Ihren Umständen ändern. Sicher, manchmal müssen Sie drastische Änderungen vornehmen, wenn es um Ihre Gesundheit, Karriere oder Lebenssituation geht. Wenn Sie sich jedoch nur auf das Äußere konzentrieren, werden Sie möglicherweise immer wieder dieselben alten Probleme wiederverwenden. Wenn Sie jedoch lernen, wie Sie Ihre Einstellung ändern können, können Sie Ihr Leben radikal verändern.

Eine Geschichte aus zwei Perspektiven

Nachdem bei mir eine Epilepsie diagnostiziert und meine Fahrerlaubnis entzogen wurde, musste ich mich auf die öffentlichen Verkehrsmittel verlassen. Ich habe einige dieser Fahrer ziemlich gut kennengelernt.

Eine Route beinhaltet den Mulholland Drive, ein beliebtes Touristenziel, das Sie durch die verwinkelten Hügel von Hollywood führt und einen malerischen Blick auf die Stadt bietet. Ein Fahrer zeigte sich erfreut über die Aussicht und wünschte, sie hätte ihre Kamera mitgebracht.

Als ich das nächste Mal an diesen Ort musste, hatte ich einen anderen Fahrer. Sie fragte mich nach der besten Route und ich empfahl Mulholland, da sie erwähnte, dass sie Autobahnen nicht mochte. Als wir den ersten Hügel hinaufgingen, fing sie an, mich anzuschreien und sagte, sie habe Höhenangst. Während der ganzen Fahrt trat sie auf die Bremse und fluchte, wie ängstlich sie war.

Ein anderes Mal brachte mich derselbe Fahrer an einen anderen Ort. Sie beschwerte sich die ganze Zeit über die Entfernung, den Verkehr usw. und fragte sogar mehrmals: „Sind wir fast da?“ Doch ich hatte einen anderen Fahrer, der mich an denselben Ort brachte und immer wieder bemerkte, wie schön es war und selbst wie cool es war, einen Job zu haben, bei dem man neue Orte sehen konnte.

Was ist der Unterschied?

Ich will nicht undankbar klingen. Ich bin natürlich froh, dass die Regierung diesen Service in erster Linie anbietet, und zweifellos sind die Fahrer (die sehr gut darin sind, was sie tun) unterbezahlt. Ich mag alle Fahrer, auch den Beschwerdeführer. Sie kann auch sehr lustig und unterhaltsam sein.

Ich erzähle diese Geschichte nur, um zu veranschaulichen, wie zwei Menschen die gleiche Erfahrung machen können (in diesem Fall die Fahrtroute), aber völlig unterschiedliche Perspektiven. Wenn die Fahrerin akzeptiert hätte, dass sie diese Strecke trotzdem fahren musste, um das Beste daraus zu machen, hätte sie sich vielleicht mehr amüsiert.

Oft ist es eher unser Widerstand gegen die Situation als die Situation selbst, der sie so schlimm erscheinen lässt. Ich habe gelernt, meine Füße nicht mehr zu schleifen, wenn es um Situationen geht, die ich verschoben habe.

Kurz gesagt, der einzige Unterschied zwischen den Erfahrungen eines Fahrers und denen eines anderen bestand in seiner Einstellung.

So ändern Sie Ihr Outlook: Drei Methoden

1) Loslassen

Wenn Sie all die unangenehmen Emotionen loslassen, die Ihre Sicht verdecken, werden Sie sich ruhiger, glücklicher und kontrollierter fühlen.

Der Unterschied besteht darin, dass Sie beim Loslassen Ihre Gefühle anerkennen und stillschweigend trennen, bevor Sie sie auf unschuldige Zuschauer loslassen

Jetzt mag das Loslassen ähnlich aussehen wie das „Entlüften“ (d. H. Beschweren). Immerhin bekommen Sie in beiden Fällen diese Emotionen außerhalb von Ihnen, oder?

Der Unterschied besteht darin, dass Sie beim Loslassen Ihre Gefühle anerkennen und stillschweigend trennen, bevor Sie sie auf unschuldige Zuschauer loslassen. Denn im schlimmsten Fall gerät Ihre Frustration an Ihre Lieben oder an einen ahnungslosen Fremden. Im besten Fall geht es Ihnen für eine Sekunde besser. Vielleicht stimmt Ihr Zuhörer Ihnen sogar zu und schließt sich Ihnen beim Beschwerdefest an.

Aber danach fühlt man sich normalerweise schlechter als zu Beginn.

Warum? Weil Negativität Negativität erzeugt.

Deshalb treffen Sie auf chronische Beschwerdeführer. Menschen, die immer etwas haben, worüber sie sich aufregen oder empören müssen.

Wenn Sie dagegen loslassen, wird das Negative gelöscht, um Platz für das Positive zu schaffen.

Indem Sie loslassen, sprechen Sie Ihre Emotionen auch sofort an, anstatt sie zu unterdrücken oder ihnen zu entkommen. Ich habe beide Strategien ausprobiert und vertraue mir, es funktioniert nicht. Wenn diese Emotion zurückkommt (und WIRD - wie Ihr Lieblingsschurke im Horrorfilm), manifestiert sie sich normalerweise in Form eines Ausbruchs, weil sie sich so lange gebraut hat und an Stärke gewonnen hat.

Larry Crane von der Release-Technik beschreibt das Auslösen als das, was passiert, wenn Sie den Schmutz von den Fenstern wischen und plötzlich alles glänzender und klarer wird. Das passiert, wenn Sie die giftigen Emotionen beseitigen, die Ihre Sicht verdecken.

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie völlige emotionale Freiheit erlangen können. *

2) Aktualisieren

Aktualisieren ist, wie es buchstäblich klingt. Es untersucht Ihr Problem durch einen anderen Rahmen oder eine andere Linse, die Ihre Perspektive erweitert. Oft entsteht unser Unglück durch begrenztes Denken.

Foto von Tony Webster

In diesem Fall beziehe ich mich auf Neuformierungsprobleme als Chancen.

Obwohl wir den Verkehr nicht kontrollieren können, können wir sowohl unsere Einstellung als auch unseren Zeitverbrauch kontrollieren.

Zurück zum Beispiel der langen Fahrt, nahmen beide Fahrer genau die gleiche Route. Dennoch beschwerte sich einer über die Länge der Fahrt, während der andere die Landschaft genießen wollte.

Verkehr und Fahrzeit bereiten vielen Menschen große Sorgen, besonders wenn ich in Los Angeles lebe, wo viel Verkehr herrscht und es über eine Stunde dauern kann, bis ich von einem Viertel in ein anderes komme. Obwohl wir den Verkehr nicht kontrollieren können, können wir sowohl unsere Einstellung als auch unseren Zeitverbrauch kontrollieren. Wir können unsere Lieblingsmusik hören, sie als Lernmöglichkeit für ein Hörbuch / einen Podcast nutzen, meditieren (natürlich mit offenen Augen) oder einfach alle Sehenswürdigkeiten genießen.

Diese Dinge machen das Laufwerk nicht nur erträglicher, sondern eröffnen Ihnen auch Erfahrungen, die ohne das Laufwerk nicht möglich gewesen wären.

Auf der anderen Seite war ich sehr verärgert, als ich herausfand, dass ich nicht fahren konnte. Ich liebe das Gefühl der Beherrschung, dass ich hinter dem Lenkrad bin und es hasse, von anderen abhängig zu sein. Fahrer erscheinen nicht immer pünktlich (ohne eigenes Verschulden). Der Bus kommt nie pünktlich.

Aber ich sah schnell die Gelegenheit, die sich mir bot. Jetzt konnte ich meine Fahrten nutzen, um zu lesen, E-Mails zu schreiben oder Papiere zu bewerten (manchmal auf einmal). Als eine Frau, die neben mir im Bus sitzt, scherzte, habe ich ein eigenes tragbares Büro.

Manchmal spricht der Fahrer mit mir, was mich zuerst nervt. Aber dann bin ich immer erleichtert, weil es mich aus meiner workaholic Einsiedelei heraushebt und mich daran erinnert, dass die menschliche Interaktion gut für die Seele ist. Selbst auf einer rein pragmatischen Ebene hilft es mir, meine Konversationsfähigkeiten zu verbessern!

3) Erneuern

Foto von Helena Lopes

Manchmal, wenn Ihre Aussichten düster werden, können Sie sie möglicherweise nicht auf einen offensichtlichen Grund festlegen. Es kann sich tagelang erstrecken und sich als Trägheit, Langeweile oder Apathie manifestieren. Sie könnten das Interesse an Dingen verlieren, an denen Sie formal leidenschaftlich waren.

Mir ist klar geworden, dass ich in solchen Situationen sehr dicht sein kann. Ich werde wochen- oder monatelang dieselbe Routine verfolgen, dieselben Songs anhören und dieselben Websites besuchen.

Wir schließen uns in einen Käfig ein und stellen dann fest, dass wir die Schlüssel die ganze Zeit gehalten haben.

Dann wird mir klar, dass ich in einer Stadt mit endlosen Sehenswürdigkeiten lebe. Auch wenn ich das Haus nicht verlassen möchte, habe ich eine unendliche Auswahl an Websites und Musik zur Hand und ungelesene Bücher in meinem Regal.

Ich denke oft tun wir uns das mental an. Wir schließen uns in einen Käfig ein und stellen dann fest, dass wir die Schlüssel die ganze Zeit gehalten haben.

Mit dieser neuen Perspektive entsteht ein Gefühl der Stärkung, da wir uns daran erinnern, dass wir die ganze Zeit die Verantwortung übernommen haben.

Die Erneuerung drückt auf die Reset-Taste in Ihrem Leben. Sie können dies tun, indem Sie etwas Neues ausprobieren (sogar etwas so Kleines wie ein neues Essen oder einen anderen Weg nach Hause) oder ein altes Interesse wieder entdecken.

Für mich war das Lesen von Belletristik ein wichtiger Teil meines Lebens, aber ich habe den Kontakt mit ihm verloren, nachdem ich die Schule beendet hatte. Jetzt bin ich wieder in die Belletristik eingetaucht (und als Englischlehrer muss ich das auch tun) und es tut so gut, in eine Geschichte einzutauchen.

Eine weitere Leidenschaft, mit der ich mich wieder verbunden fühle, ist Tennis. Ich war in der Highschool von Tennis besessen, aber ich hörte auf zu spielen, nachdem ich meinen Abschluss gemacht hatte. Vor ein paar Jahren habe ich meinen Freund wieder aufgegriffen. Jetzt ist er noch süchtiger als ich!

In seinem Video Feeling Lost? Wie finden Sie sich wieder? Tony Robbins eröffnet Ihnen die Möglichkeit, sich wieder mit Ihren Träumen und Leidenschaften zu verbinden.

Werden Sie ein Meister Ihrer Einstellung und verändern Sie Ihr Leben mit Robbins Ultimate Edge-Programm. *

Kann ich optimistisch sein und dabei „real bleiben“?

Nun, manche Leute denken, optimistisch zu sein, bedeutet, eine Art falschen Heiterkeitsgefühl mit sich herumzutragen, bei dem Sie immer ein Lächeln auf den Lippen haben und nichts anmerken, was im Dunkeln liegt. Das stimmt aber nicht. Tatsächlich halte ich Optimismus für den realistischsten und pragmatischsten Ansatz, den Sie verfolgen können.

Wenn sich die Dinge nach Süden drehen, anstatt sich in Ihrem Kummer zu suhlen, können Sie schnell andere Blickwinkel und alternative Lösungen ausprobieren. Das Finden der Gelegenheit in jeder Herausforderung schafft ein endloses Gitterwerk, durch das Sie anmutig aus jeder Grube herausklettern können, in die Sie fallen.

Sagen Sie mir: Was ist eine potenziell negative Situation, in der Sie Ihre Einstellung geändert und infolgedessen Ihre Erfahrung verbessert haben?

Mehr wollen?

Danke fürs Lesen! Wenn Sie meinen Newsletter abonnieren, erhalten Sie wöchentlich Tipps, wie Sie ein inspirierteres und zielgerichteteres Leben führen können, indem Sie die Magie in sich entfesseln. Sie erhalten auch mein kostenloses eBook, in dem Sie erfahren, wie Sie die Lücke zwischen Ihrem Traumleben und Ihrer Realität schließen können - ab HEUTE!

* Affiliate-Link

Ursprünglich veröffentlicht auf www.generatemagic.com am 8. Dezember 2018.