So erstellen Sie Paletten und mischen Farben

Als Schöpfer steckt die Welt voller roher Potenziale und aufregender Ideen, und diese in ihrer ganzen Brillanz zum Ausdruck zu bringen, ist ohne die Farbpalette eines geeigneten Künstlers nicht möglich. Ob Sie neue Produkte oder Muster entwerfen, Kunstwerke oder Comics illustrieren oder Ihre Notizen und Gedanken skizzieren - die richtigen Farbpaletten helfen Ihnen dabei, Ihre Töne und Stimmungen im Blick zu behalten.

Benutzerdefinierte Farbpaletten und Farbmischungen sind nun ein zentraler Bestandteil von Concepts 5. Mit dem neuen Farbwähler können Sie auf jeden Fall Farben suchen und abrufen Sie können Ihre Favoriten mit einem Tastendruck aufrufen oder mischen, sodass Sie nicht herumfischen müssen und sich merken müssen, welche Farbe Sie zuletzt verwendet haben.

So können Sie in Concepts 5 benutzerdefinierte Paletten erstellen und Ihre eigenen Farben mischen.

Das Farbrad

Tippen Sie auf den Kreis in der Mitte des Werkzeugrads (oder entlang der inneren Kante der Werkzeugleiste), um das schöne Copic-Farbrad aufzurufen.

Im Inneren des Rads sehen Sie eine Pipette, die den Farbwähler kennzeichnet, und einen Stern, der auf Ihre Favoriten verweist. Diese Favoriten werden jetzt in Paletten gespeichert, die Sie für den schnellen Zugriff anpassen und zu Ihrer Leinwand hinzufügen können.

Sie können entweder auf den Stern tippen, um das Farbmenü aufzurufen, in dem Sie Ihre Paletten anpassen können, oder auf den Farbkreis in der Mitte des Werkzeugrads tippen und halten, um direkt zum Farbmenü zu gelangen, ohne das Farbrad aufzurufen (Lesen Sie über das Menü Farbe unten).

Der Farbmischer

Unter dem Werkzeugrad sehen Sie eine Registerkarte mit Farben - dies ist Ihr Farbmischer. Anstatt wie in früheren App-Versionen Favoriten auszuwählen, können Sie diese Leiste jetzt anpassen, um benutzerdefinierte Paletten anzuzeigen. Sie können durch Ihre Paletten scrollen, indem Sie nach links oder rechts wischen.

Erstellen Sie im Menü "Farbe" so viele Paletten, wie Sie möchten, und aktivieren Sie jederzeit so viele oder so wenige, wie Sie möchten.

Wenn Sie auf die Leiste tippen und diese gedrückt halten, werden Sie feststellen, dass Ihre aktuellen Farben zu einem Farbverlauf verschwimmen, sodass Sie einen beliebigen Farbton zwischen den ausgewählten Farben auswählen können. Wir nennen das Farbmischung. Es ist wunderbar, diese ergänzenden Farben für Ihre Projekte auszuwählen.

Das Farbmenü

In diesem Menü können Sie Ihre eigenen Paletten erstellen.

Ihre aktuell ausgewählte Farbe wird oben im Kreis angezeigt. Tippen Sie auf den Kreis, um das Copic-Farbrad im Menü aufzurufen.

Sie können diesen Kreis auch verwenden, um neue Farben in Ihre Paletten zu ziehen. Tippen Sie dazu auf den Farbkreis und ziehen Sie ihn mit gedrückter Maustaste in das Menü Meine Paletten.

Beachten Sie, dass Sie Ihre Farbwerte manuell mit den Einträgen Copic, HEX, RGB und HSB definieren können. Wenn Sie sich diese Einträge genau ansehen, werden unter den RGB- und HSB-Balken auch Farbverläufe mit echten Farben angezeigt. Führen Sie Ihren Finger oder Stift über die Farbverläufe und beobachten Sie, wie sich der Kreis Aktuelle Farbe entsprechend Ihrer Farbe ändert.

Tippen Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen (+) rechts neben dem Block Meine Paletten, um eine neue Palette zu erstellen. Sie können beliebig viele Paletten erstellen. Wenn Sie eine Palette löschen, benennen oder freigeben möchten, halten Sie sie gedrückt.

Sie können jeder Palette bis zu 8 Farben hinzufügen. Um eine Farbe aus dem Copic-Farbrad hinzuzufügen, tippen Sie etwas länger auf die Farbe und ziehen Sie sie in die Palette. Wenn Sie mit den Schiebereglern eine Farbe suchen, halten Sie den Kreis Aktuelle Farbe gedrückt und ziehen Sie ihn in die Palette.

Sie können Ihre Farben auch auf Ihrer Palette neu anordnen. Tippen und halten Sie, um eine Farbe auszuwählen, und ziehen Sie sie an die richtige Stelle in Ihrer Farbpalette.

Tippen Sie auf eine beliebige Palette, um sie zu aktivieren und vom Hauptfenster aus darauf zuzugreifen. Während Sie durch den Mixer scrollen, werden Ihre Paletten in der Reihenfolge angezeigt, in der Sie sie getippt haben.

Der letzte Bereich im Farbmenü enthält Ihre dynamischen Paletten. Diese ändern sich entsprechend der Farbe, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt aktiviert haben. Analog, Monochrom, Komplementär, Schattierungen, Triaden und Ihre am häufigsten verwendeten Farben sind alle nützlich - wählen Sie die für Sie hilfreichsten aus und aktivieren Sie sie in Ihrem Farbmischer auf dem Hauptbildschirm.

Profi-Tipp: Eine der hilfreichsten dynamischen Paletten sind die am häufigsten verwendeten Farben. Diese sind praktisch, wenn Sie Paletten aus Farben erstellen, die Sie auf der Hauptleinwand gemischt haben. Wenn Sie feststellen, dass Sie häufig eine gemischte Farbe verwenden, kehren Sie zum Menü "Farben" zurück, suchen Sie diese in den am häufigsten verwendeten Farben und fügen Sie sie direkt in Ihre Palette ein.

Synchronisieren von Farben zwischen Geräten

Wenn Sie sich für ein kostenloses Concepts-Konto anmelden, werden Ihre Farbpaletten automatisch zwischen Ihren Geräten synchronisiert. Wenn Sie Paletten auf einem Gerät erstellen, werden diese live auf Ihren anderen Geräten aktualisiert. Da Sie unbegrenzt viele Paletten erstellen können, haben Sie immer die Farben zur Hand, die Sie benötigen.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Farbpaletten live zwischen Konten austauschen können.

Wir hoffen, dass Sie die Vielseitigkeit dieser Farben und Paletten bei der Erstellung Ihrer Projekte und Designs genießen können.

Prost,

Das Concepts-Team

Eine Live-Ansicht zum Erstellen von Farbpaletten, Mischen von Farben und anderen Funktionen finden Sie in unserem Concepts 5 Deep Dive-Tutorial auf YouTube.