Wie man die Tyrannei der Zeit besiegt

„Wir sind zu einer Nation gedankenloser Hetzer geworden, die vor dem Nachdenken handeln und hoffen, dass das, was wir tun, auf magische Weise funktioniert. Wenn nicht, beeilen wir uns, etwas anderes zu tun, etwas, das auch nicht gut durchdacht ist, und hoffen dann auf mehr Magie. “- Len Holman

Unsere Sicht der Zeit und wie wir sie verbringen, sagt viel über uns aus. Zum Beispiel sagt etwas über unsere Prioritäten aus, dass wir konsequent auf Kosten der Familie lange bei der Arbeit bleiben.

Nach der Arbeit gibt es auch Cocktails im Fitnessstudio. Die Couch und das sinnlose Fernsehen gegen Bücher und kreativen Ausdruck.

Das Tempo, in dem manche Menschen leben, kann großen Schaden anrichten. Für ihre Gesundheit, Beziehungen und emotionales Wohlbefinden.

Jeder bekommt 24 Stunden am Tag, aber viele beklagen sich über „Zeitarmut“. Auf die Frage „Wie geht es dir?“ Sagten die Leute immer: „Gut, danke.“ Nun lautet die Standardantwort „Beschäftigt“.

„Wir erstellen mühsam Kalender, die mit leeren Aufgaben gefüllt sind, und lassen uns dann törichterweise von diesen Kalendern entleeren.“ - Craig D. Lounsbrough

Über 59.000 Menschen haben das folgende Video mit dem Titel "Genug Zeit" angesehen. Es spricht das heutige Problem der Zeitarmut an.

Bessere Wege zur Wiederherstellung

Es gibt eine Alternative zu all dieser Geschäftigkeit. Es ist nicht erforderlich, unsere Jobs zu kündigen, das Mönchtum oder den endlosen Aufschub anzunehmen.

Die Alternative liegt in der Neudefinition unserer Freizeit. Über Arbeit und Schlaf hinaus hat jeder von uns einen engen Zeitrahmen für Freizeitaktivitäten. Wie sollen wir es ausgeben?

Müdigkeit führt uns normalerweise zu oberflächlichen, schnellen Fluchten wie der Weinbar oder NCIS-Wiederholungen auf der Couch. Solche Ablenkungen sind einfach, aber lassen Sie uns keine Zeit zum Nachdenken.

Wahre Freizeit ist förderlich für tiefes Denken, was zu fundierten Urteilen führt, was zu einer besseren Entscheidungsfindung führt. Ruhige Reflexion hilft Ihnen beim Einchecken. Problemlösung wird einfacher.

Innovation und kreative Durchbrüche entstehen auch, wenn unser Geist und unsere Seele entspannt sind.

Drei Tools, um Ihre Freizeit besser zu nutzen

Diese Dinge haben für mich gearbeitet und die Qualität meines Lebens verbessert. Vielleicht können sie Ihnen auch dabei helfen, Ihre Freizeit zu verfeinern.

  1. Minimalismus - ich schreibe oft darüber, weil es funktioniert. Weniger ist mehr. Vereinfachen Sie Ihre Garderobe, machen Sie Ihr Zuhause unkompliziert, und Sie werden feststellen, dass Sie sich unbehaglich fühlen. Weniger Kleidung und Sachen bedeuten weniger Wäsche, Reinigung und Schmutz. Mehr Zeit für die Freizeit.
  2. Lerne, nein zu sagen - ich wünschte, ich hätte das schon vor langer Zeit gelernt. Früher hasste ich es, Leute zu enttäuschen, also sagte ich ja. Ja, um spät zu arbeiten. Ja zu den Ausschüssen. Ja zu Partys, an denen ich nicht teilnehmen wollte. Das Problem ist, dass es immer Leute geben wird, die bereit sind, Ihre Zeit für Sie zu verbringen. Lerne nein zu sagen und kaufe dir mehr Freizeit.
  3. Übung - Dies ist eine Art kontraintuitive Übung, denn wenn wir müde sind, möchten wir nicht trainieren. Dennoch belebt Übung Sie auf seltsame Weise und gibt Ihnen neue Energie.

Sie verlassen das Fitnessstudio und fühlen sich wohl. Sie bauen Stress ab, werden gesünder, haben mehr Energie, schlafen besser und gewinnen Klarheit über Ihre Gedanken. Ich denke nach wie vor im Fitnessstudio oder beim Laufen mit meinen Hunden.

Das ist meine einfache Botschaft für heute. Überlegen Sie sich etwas mehr, wie Sie Ihre Freizeit verbringen. Erhalten Sie den besten Knall für Ihr Geld?

Ja, es gibt Möglichkeiten, mehr Zeit zurückzukaufen. Sie könnten einen Job mit besseren Arbeitszeiten suchen. Eine kürzere Fahrt. Entdecken Sie auf jeden Fall das ganze Bild.

Aber vergessen Sie nicht, wie Sie Ihre Freizeit verbringen. Wenn Sie Ihre Freizeit optimieren können, um sich mehr auf die Gesundheit, Ihre Leidenschaften (wie den kunstvollen Ausdruck) und eine tiefere Verbindung zu Ihren Lieben zu konzentrieren, werden Sie sich viel weniger gestresst fühlen.

Was wäre, wenn Mozart nie Zeit für seine Musik hätte, weil er „zu beschäftigt“ war? Wie Henry David Thoreau in Walden schrieb:

"Die Masse der Menschen lebt in stiller Verzweiflung."

Sei nicht einer dieser Menschen, die ein Leben in stiller Verzweiflung führen. Verlasse die Bühne des Lebens nicht mit deinen Songs, die noch in dir sind.

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Freizeit. Hören Sie auf, unter der Tyrannei der Zeitarmut zu leiden. Die Welt kann deine Auster sein, also schnapp es dir!

Bevor du gehst

Ich bin John P. Weiss, bildender Künstler und Schriftsteller. Tragen Sie sich hier in meine kostenlose E-Mail-Liste ein, um die neuesten Grafiken und Texte zu erhalten.