Wie Sie (mehr) Gutes mit Ihren Investitionen anfangen können

Real Impact Fund Rating

Mit dem Mikrofon in der Hand wartete ich darauf, dass Rex Tillerson antwortete. Ich habe ihn nur gefragt, warum Exxon Organisationen finanziert, die gegen die Klimapolitik sind, obwohl Exxon eine CO2-Steuer öffentlich unterstützt. Während ich auf eine Antwort wartete, wusste ich auch, dass Leute wie ich den Unternehmen, in die sie investieren, die gleichen Fragen stellten und die CEOs aufforderten, ihre Sozial- und Umweltpraktiken zu verbessern. Andere verlagerten Investitionsgelder und die öffentliche Meinung von Unternehmen, die den Klimawandel verursachten. Einige Investoren sprachen mit politischen Entscheidungsträgern und unterzeichneten öffentliche Erklärungen zur Unterstützung internationaler Klimaschutzmaßnahmen.

Ich war Teil einer Bewegung. Die Menschen erkennen, dass alle unsere Investitionen Auswirkungen haben und wir unser Geld für immer einsetzen können. Unternehmen bestimmen so viel in unserem Leben, dass wir sie nicht als Werkzeuge für Veränderungen ignorieren können.

Aber es gibt einen Fehler. Wie können Menschen an der Bewegung teilnehmen und mit unseren Investitionen Gutes tun, ohne zu wissen, welche sozialen und ökologischen Auswirkungen unsere Investitionen tatsächlich haben?

Ich habe diesen Fehler im Januar bemerkt, als mich ein Freund fragte, wie er investieren könne, um die positivsten Auswirkungen zu erzielen. Peinlicherweise gab es keine Möglichkeit, seine Frage ehrlich zu beantworten. Es gab kein Instrument, um herauszufinden, welche Investmentfonds sich am besten für Unternehmen und die Öffentlichkeit eignen - kein Instrument, um herauszufinden, wie sich ihre Investitionen am positivsten auswirken könnten.

Aus diesem Grund habe ich mich mit einem Umweltaktivisten und einem Professor für nachhaltige Finanzen zusammengetan, um Real Impact Tracker zu starten. Wir haben gerade unser Real Impact Fund Rating eingeführt, um Ihnen zu helfen, die tatsächlichen Auswirkungen der Fonds, in die Sie investieren, zu verstehen.

Das Problem ist, dass Sie mit den aktuellen Instrumenten für Impact-Investing nicht über Ihre ökologischen und sozialen Auswirkungen durch Ihre Investitionen informiert werden. Sie geben nur Auskunft über die Auswirkungen der Unternehmen, die Ihr Investmentfonds besitzt. Auf diese Weise können Sie Ihre Investitionen an Ihren Werten ausrichten - Sie können sicherstellen, dass Sie in Fonds investieren, die Unternehmen besitzen, die Gutes leisten. Dies ist jedoch nur ein kleiner Teil der Wirkungsgleichung. Veräußerungsbewegungen wissen dies - es ist sehr schwierig, einem Unternehmen durch die Änderung seines Aktienkurses direkt zu helfen oder Schaden zuzufügen, daher liegt der Schwerpunkt auf der Aussendung öffentlicher Signale durch Aktivismus und öffentliche Äußerungen.

Was ist echte Wirkung?

Was wirklich zählt, ist die Auswirkung, die Sie auf Unternehmen und die Öffentlichkeit haben. Wie viel helfen Sie einem Solarunternehmen bei der Installation weiterer Module, indem Sie in diese investieren? Wie viel können Sie die schlechten Arbeitspraktiken eines Unternehmens verbessern? Inwieweit verändern Ihre Investitionen die öffentliche Meinung und fördern eine gute öffentliche Politik?

Real Impact Tracker basiert auf akademischen Forschungen und ermittelt, welche Fonds nicht nur Ihre Werte teilen, sondern auch Ihre Werte fördern. Wir haben gerade unser erstes Ranking von Investmentfonds veröffentlicht, die der Öffentlichkeit zugänglich sind. Wir sind die Ersten, die Fonds nur nach auswirkungsrelevanten Kriterien und nach allen auswirkungsrelevanten Kriterien klassifizieren.

Wir betrachten die Arbeit eines Investmentfonds ganzheitlich, um die Unternehmen, in die er investiert, durch Dialoge, formelle Vorschläge und Abstimmungen zu verbessern. Wir bewerten, inwieweit ein Fonds eine gute Politik vorantreibt und die öffentliche Meinung zu wichtigen ökologischen und sozialen Themen verändert. Wir überlegen, inwieweit ein Fonds durch Forschung, Werbung und die Stärkung der Glaubwürdigkeit und der Mitarbeiter der Bewegung einen Beitrag zur Erzielung positiver Ergebnisse leistet.

Wie kann eine echte Auswirkung aussehen? 2016 veröffentlichte eine Koalition von Investoren eine Erklärung gegen das diskriminierende Badezimmergesetz von North Carolina, um die Kampagne zu unterstützen, mit der es aufgehoben wurde. Und dieser Erfolg ist nichts Neues. 2005 unterzeichnete Taco Bell das Fair-Food-Abkommen, um die Arbeitsbedingungen und Löhne für Tomatenpflücker in Florida zu verbessern. Während die Kampagne für faires Essen boykottierte und protestierte, unterstützten die Anleger die Kampagne gleichzeitig, indem sie das Management von Taco Bell aufforderten, seine Arbeitspraktiken zu verbessern und 30% der Aktionäre von Taco Bell auf ihre Seite zu ziehen.

Wie sich herausstellt, haben Investoren immer wieder solche Auswirkungen, die von der Beendigung der Finanzierung der Klimaverweigerung bis hin zur Verbesserung der Vielfalt in der Unternehmensführung eine Rolle spielen. Fonds investieren in eine Vielzahl von Unternehmen und verfügen über Instrumente, um jeden einzelnen zu beeinflussen. Und Ihre Beteiligung am Investmentfonds trägt dazu bei, diese positiven Auswirkungen zu erzielen.

Was kannst du tun?

Es ist Zeit für einen Paradigmenwechsel beim Impact Investing, von der Ausrichtung unserer Investitionen auf unsere Werte bis zur Überlegung, wie wir die positivsten Auswirkungen erzielen können. Real Impact Tracker hofft, dass unsere Fondsratings Ihnen helfen, die tatsächlichen Auswirkungen Ihrer Anlagen zu verstehen. Und was Sie verfolgen können, können Sie verbessern. Sie können die Ratings verwenden, um ein besseres Gespräch mit Ihrem Finanzberater über den Erfolg Ihrer Anlagen zu führen. Oder Sie rufen Ihren Fondsmanager an und fragen, wie er seine tatsächliche Wirkung steigern kann, indem er Unternehmen verbessert und die öffentliche Ordnung beeinflusst.

Zurück zu Exxon. Enttäuschenderweise teilte mir Tillerson im Mai 2016 mit, dass Exxon weiterhin Organisationen unterstützen werde, die die Klimapolitik behindern. Vor einigen Monaten drängten die Investoren Exxon jedoch, zu überdenken, ob seine Geschäftstätigkeit mit den Realitäten des Klimawandels vereinbar ist. Sie waren erfolgreich, weil viele neue Investoren die Bemühungen zum ersten Mal unterstützten und eine kritische Masse erreichten.

Es ist nicht einfach, ein Unternehmen dazu zu bringen, sich zu ändern. Es ist nicht einfach, etwas zu ändern. Wir werden noch viel mehr brauchen, um die Welt zu verändern. Sie können damit beginnen, zu lernen, wie Sie mit Ihren Investitionen mehr Gutes erreichen. Sehen Sie sich das Real Impact Fund Rating an. Der Bewegung beitreten!