So ändern Sie Ihre Karriere: Vom Programmierer zum UI-Designer

Viele der dort ausgesprochenen Ratschläge, die zu einem Designer werden, der Code schreiben kann, waren für manche Arbeitgeber schon immer attraktiv, sie nennen es sogar ein Einhorn. Was wäre, wenn ein Student des Computersystems wie ich, der lernt, wie Code in der Klasse geschrieben wird, aber einen Job als Designer für Benutzeroberflächen bekommt? Wie nennen sie mich?

"Wenn du nicht magst, wo du bist, dann ändere es.
Du bist kein Baum. "

Schnall dich an, es wird eine holprige Fahrt.

Lass uns anfangen

Gegenwärtig bin ich ein College-Student des letzten Jahres mit Schwerpunkt Computerinformationssystem (CIS), bei dem ich Computerdatenbank und Netzwerksystem beherrschen muss.

Aber in den letzten Monaten habe ich meine Karriere im Bereich Benutzeroberflächendesign begonnen. Da die Leute mich immer wieder nach meiner Berufswahl fragen und wie ich einen Job im Bereich UI-Design bekommen habe, auch ohne vorherige Berufserfahrung und Abschluss, möchte ich meine Geschichte über die von mir getroffenen Entscheidungen und die Lektionen, die ich gelernt habe, um diejenigen zu entfachen, die ihren Berufswünschen folgen möchten, mitteilen Leidenschaft, ob im Design oder was auch immer.

Hinunter eine dunkle Straße

Runter zur dunklen Straße

Als CIS-Student habe ich manchmal das Gefühl, dass mein Gehirn nicht in der Lage ist, Code-Probleme zu lösen.

Die Leute haben mich falsch verstanden, als sie dachten, ich sei ein Ninja mit schwarzem Hut wie Mr.Robot, als ich viele Stunden in meinem Zimmer mit Blick auf meinen Computerbildschirm verbracht habe. Nein, bin ich nicht.

Ich liebe Fotografie, anstatt tausend Codezeilen zu schreiben oder von morgens bis abends vor meinem Computer zu sitzen. Ich habe viele freiberufliche Projekte in der Fotografie, bei denen ich kreativ sein muss, um eine hervorragende Aufnahme zu machen.

Aber dann hat mir meine Arbeit nicht gefallen. Ich war zutiefst unerfüllt. Ich hatte das Gefühl, dass meine Arbeit keinen Unterschied machte.

Ich dachte, das sei nicht der Karriereweg, den ich in die Zukunft investieren wollte. Weil ich das Gefühl hatte, mein volles Potenzial nicht auszuschöpfen. Die Leute haben ein Hobby, und ich betrachte Fotografie einfach als mein Hobby.

Ich hatte jedoch keine Ahnung, was ich sonst noch tun könnte.
Was will ich danach wirklich mit meinem Leben anfangen?

Ich sah ein schwaches Licht in einer Kreuzung

"Es ist Google"

Nein, ich habe nicht versucht, die Antwort auf eine unendliche Frage zu googeln: "Was möchte ich wirklich mit meinem Leben danach tun?"

Ich fing an, mit meinen Freunden, die hauptsächlich in der Kreativbranche aus verschiedenen Disziplinen arbeiten, Kaffee zu trinken, um Inspiration für viele Jobs in der Kreativbranche zu erhalten - Illustratoren, Tätowierer, Grafikdesigner, Produktdesigner, UX-Designer, Webdesigner und UI-Designer.

Einer ihrer Jobs, die mich interessierten, war UI Designer. Ich stellte ihnen viele Fragen zu ihrer Arbeit und versuchte mir vorzustellen, wie ich in ihrem Leben leben würde. Würde es mir Spaß machen, ein Interface zu entwerfen? Gibt es einen vielversprechenden Karriereweg?

Aber nachdem ich fertig geredet und das Wissen mehrerer Designer gestohlen hatte, war ich überzeugt. Da es bei der Benutzeroberfläche darum geht, schöne Meisterwerke zu schaffen, Probleme zu lösen und Menschen zu inspirieren, entspricht dies meinem Interesse.

Sehen, lernen und ausprobieren

Wie ich Ihnen bereits sagte, ist Google ziemlich schwach, als ich anfing, mich mit dem Design der Benutzeroberfläche zu beschäftigen. Ich schreibe viele Online-UI-Kurse ein, die meine derzeitige Gestaltung verbessern.

Mit nur minimaler Erfahrung in der Erstellung einiger UI-Elemente versuche ich nach dem Studium und dem Studium vieler Theorien, einige UI mit meinem eigenen Studienfall neu zu erstellen. Ich mache es mir mit jedem Pixel von UI-Elementen, jedem Zentimeter Layouting, jedem Detail des Flusses bequem und fühle mich mit der Software, die ich früher verwendet habe, angenehm.

Das Finden der unterhaltsamen Software ist wie das Suchen einer Freundin. Dann habe ich mich entschieden, Sketch-Benutzer zu werden. Ich bin der Meinung, dass diese Software es mir ermöglicht, meine Liste schneller zu erstellen. Danke Sketch.

Zeigen Sie Ihre Arbeit

Ich habe ein Buch mit dem Titel "Show Your Work" von Austin Kleon gelesen, ein großartiges Buch, in dem es darum ging, zu zeigen, was Sie getan haben.

Und vergessen Sie nicht, die richtigen Mentoren und Freunde zu finden, die bereits zuvor in diesem Geschäft tätig waren. Dann starte Diskussionen, erhalte Feedback zu deinen Arbeiten, sei offen für Kritik und lerne Neues.

Zeigen Sie, dass Ihre Arbeit in Ihrer Gemeinde einen großen Einfluss hat, viele Kritiker Sie verbessern, Ihre Fähigkeiten verbessern und Sie viel Inspiration finden können.

Als unerfahrener Designer ist es ein Muss, sich bei Pinterest inspirieren zu lassen, und ich habe mich entschlossen, meine Arbeiten in Dribbble zu zeigen.

Ich habe angefangen, einige Benutzeroberflächen neu zu gestalten und die Benutzeroberfläche zu analysieren. Das Wiederherstellen vorhandener Elemente ist die grundlegende Erfahrung in diesem Bereich, um Ihren Geschmack am Design zu demonstrieren. Eine meiner Methoden bestand darin, Apple Music neu zu erstellen, da ich der Meinung war, dass Apple Music nicht richtig war.

Es ist eine schöne Reise

Die Zeit vergeht wie im Flug, ich glaube, ich bin bereit, mich dieser Branche anzuschließen, aber ich habe immer noch ein Problem: "Ich habe keine Berufserfahrung." Wie kann ich einen Job bekommen? Dann unterhielt ich mich mit meinem alten Mann, Reza Budi Prabowo

„Ich betrachte mich als Handwerker. Es ist mir egal, wie viel ich bezahlt bekomme. Solange es reicht, bin ich gut. Es geht mehr um den Zweck, die Zeit für die Herstellung des Produkts zu verwenden. "

Die Kreativbranche ist eine der am schnellsten wachsenden Branchen mit vielen kreativen und erfahrenen Menschen. Und als Anfänger eine Chance zu bekommen, in dieser Branche mitzumachen, ist ein Geschenk. Nutzen Sie jede Chance und denken Sie nicht daran, wie viel Sie bezahlt bekommen, es ist genug. Das ist gut. Als neues Kindererlebnis ist alles dabei. Denken Sie, erst einen Job zu bekommen und dann ein wunderschönes Meisterwerk zu schaffen.

Ich werde das mit einem Seufzer erzählen
Irgendwo altert und altert daher:
Zwei Straßen gingen in einem Wald auseinander, und ich -
Ich nahm den weniger gereisten,
Und das hat den Unterschied gemacht.
- Robert Frost

Lange, kurze Geschichte, jetzt bin ich bei uxmarker, einem Berater für digitales Produktdesign als Junior UI Designer, und beteilige mich an vielen Designprojekten für Startups und Unternehmen. Hierbei geht es nicht nur um Design, sondern auch um kritisches Denken, Usability-Tests und die Arbeitsweise in einem System.

In Anbetracht meiner geringen Erfahrung bin ich sehr geehrt und aufgeregt, einem so großartigen Team beizutreten. Danke für die Gelegenheit, Zeit, etwas Schönes zu machen!

Bearbeitet und verbessert: Angga Pradikta

uxmarker wurde mit dem Ziel gegründet, das beste und zuverlässigste benutzerzentrierte Design für unsere Kunden zu entwickeln. Hier in unserem Hauptquartier beschäftigen wir uns mit einer Vielzahl von Designmöglichkeiten auf jeder Produktplattform. Um ein zufriedenstellendes Produkterlebnis zu gewährleisten, generiert unser engagiertes Team Daten aus kuratierten Benutzerforschungsmethoden und analysiert sie, um verschiedene Designhindernisse zu finden und zu beheben. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit unseren ausgeklügelten Ideen und unseren erprobten Fähigkeiten dazu beitragen können, dass die Arbeit mit Ihren Produkten zum Vergnügen wird.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt:

Instagram | Twitter | Dribbble | Kontaktiere uns

Klicken Sie auf "Empfehlen" oder teilen Sie diese Geschichte, um die Verbreitung von uxmarker zu unterstützen. Bis nächste Woche, allerseits.