Wie man das harte Zeug einfach aussehen lässt

Quelle: Schablone

Kurz bevor ich mein Lieblingscafé betrat, stürmte eine Schar von Schülern durch die andere Tür herein. Ungefähr zwanzig von ihnen standen für ein handgemachtes Getränk an.

Sie beanspruchten jeden verfügbaren Tisch. Sie müssen ihre Suche im Voraus geplant haben. Für jede Person, die in einer Reihe steht, greift eine Person nach einem Tisch.

"Scheiß drauf", sagte ich mir.

Ich eilte hinaus und entschied mich für einen Drink von Starbucks auf der anderen Straßenseite. Es ergab einen Sinn. Warum in der Schlange stehen? Dann kommt Teil zwei. Scannen Sie die Tischsituation. Setzen Sie meine Behauptung in die Tat um, sobald jemand sein Hab und Gut einsammelt.

Das Prinzip der geringsten Anstrengung

Als Gegenleistung für das Gehen über die Straße hole ich mir sofort mein Getränk und einen Tisch. Es ist der geringste Aufwand.

Hier ist die Ironie.

Ich musste auch bei Starbucks warten. Am Ende gewann ich wenig und entschied mich für ein Getränk von geringerer Qualität.

Die eine Realität, die zählt

Es ist kein Geheimnis. Wir gehen oft den Weg des geringsten Widerstands. Aber es ist etwas komplizierter.

Wir gehen den Weg, von dem wir glauben, dass er den geringsten Widerstand bietet.

Dies ist wichtig, wenn Ihre Aufgabe darin besteht, andere zu beeinflussen, um ein bestimmtes Verhalten auszuführen.

Seien wir ehrlich. Einige Ziele erfordern Zeit und Mühe, um sie zu erreichen. Nicht alles passt in drei Schritten.

Ein Plan, finanzielle Freiheit zu erlangen, kann siebenundzwanzig Schritte dauern. Nur wenige Menschen springen vor Freude und sind bestrebt, eine Aufgabe dieser Größe zu übernehmen. Es fühlt sich nach harter Arbeit an.

Glücklicherweise vereinfacht eine grundlegende Technik die Wahrnehmung selbst des komplexesten Prozesses.

Bündelung

Machen Sie Ihre siebenundzwanzig Schritte und bündeln Sie sie in Kategorien. Voila. Ihr Prozess in siebenundzwanzig Schritten besteht jetzt aus drei Schritten.

Kehren wir zu unserem Beispiel der finanziellen Unabhängigkeit zurück. Wir machen unsere siebenundzwanzig Schritte und bündeln so viele wie möglich in einer einzigen Kategorie.

Wir erstellen eine Kategorie für die Bausteine ​​der finanziellen Unabhängigkeit. Geben wir diesem Schritt einen Namen. Der Anstieg.

Eine zweite Kategorie sind die täglichen finanziellen Gewohnheiten. Diese Schritte bringen Sie auf den Weg zur Unabhängigkeit. Wir geben diesem Schritt auch einen Namen. Der Weg.

Die dritte Kategorie besteht aus Schritten, die passives Einkommen generieren. Nennen wir den letzten Schritt. Aufstieg.

Unser Prozess dauert immer noch siebenundzwanzig Schritte. Wenn wir es an unser Publikum vermarkten, präsentieren wir es in drei Kategorien mit bunten Etiketten.

Nuancen

Natürlich müssen Sie diesen Prozess genau auf Ihren Markt abstimmen.

Ein dreistufiger Prozess für finanzielle Unabhängigkeit könnte Ihren Markt ausschalten. Es kann unrealistisch wirken. In diesem Fall könnten Sie sich in fünf Schritten zusammenfassen.

Kennen Sie Ihren Markt. Testen und bewerten Sie, was am besten funktioniert.

Ihr Publikum kann in der Minderheit sein. Sie können das Harte suchen. Sie ziehen die Herausforderung an. In ihrem Kreis bringt der Kampf ein Ehrenzeichen hervor.

Trotzdem ist es schwer, dem Prinzip des geringsten Aufwands zu widerstehen. Selbst ein masochistisches Publikum profitiert von der Vereinfachung.

Bevor du gehst…

Ich schreibe über Marketing, Kreativität und Schreiben. Ich verrate Anleitungen zu Kreativität, Schreiben von Aufzählungszeichen und Bearbeiten von Checklisten. Klicken Sie hier, um Ihre zu erhalten.

Wenn Sie Wert in dieser Geschichte gefunden haben, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Klatschen". Das hilft anderen, es zu finden. Oder teilen Sie es auf Social Media. Verbinde dich mit mir auf Twitter