So leisten Sie Ihren ersten Open Source-Beitrag in nur 5 Minuten

Foto von Gareth Harper auf Unsplash

Der beste Weg, um Ihre Programmierkenntnisse zu verbessern und mehr Code zu schreiben. Das zweitbeste ist, den Code anderer zu lesen.

Was gibt es Schöneres, als an Open-Source-Projekten mitzuarbeiten?

Sie sind verschiedenen Codierungsstilen ausgesetzt. Sie erhalten großartige Bewertungen für den von Ihnen geschriebenen Code.

First Contributions ist ein Projekt, das Ihnen den Einstieg in Open Source-Projekte erleichtert. Sind Sie gespannt auf Ihre Open-Source-Reise? Sie können den Anweisungen im Tutorial in der Readme-Datei des Projekts Erste Beiträge auf GitHub folgen.

Warum sollten Sie zu Open Source-Projekten beitragen?

Die Teilnahme an Open-Source-Projekten brachte Vorteile mit sich, wie viel Spaß zu haben, Ihre Fähigkeiten zu verbessern, ein großartiges Profil aufzubauen, das Ihnen in Ihrer Karriere helfen könnte, Gleichgesinnte zu treffen, großartige Mentoren zu finden usw.

Trotzdem hatte ich immer das Gefühl, dass jeder persönliche Gründe haben sollte, einen Beitrag zu leisten. Als ich anfing, war ich begeistert von der Freiheit, die mir Open Source bietet. Ich könnte die gewünschten Änderungen an den von mir verwendeten Tools vornehmen. Ich könnte meine Version mit jedem teilen, den ich möchte.

Ich war auch begeistert, der Gemeinschaft, der ich so viel abgenommen habe, etwas zurückzugeben. Ich stehe auf der Schulter von Giganten, wenn ich meine Arbeit mache. Ich wollte so viel wie möglich zurückgeben.

Das beginnt jetzt als moralische Verpflichtung für mich zu wachsen. Ich glaube, Open Source ist wie das Software-Äquivalent aller, die mir geholfen haben, die Person zu werden, die ich heute bin. Wie Familie, Freunde, Mentoren usw., die geholfen haben, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.

Ebenso sind die meisten Tools wie Programmiersprachen, Bibliotheken, Frameworks, Texteditoren, Versionskontrollsysteme, verschiedene Befehlszeilentools usw. Open Source. Ohne sie könnte ich nicht erreichen, wo ich jetzt bin. Die Leute, die all das erschaffen haben, haben das getan, ohne etwas von mir zu erwarten.

Ich habe erfahren, dass viele Menschen unterschiedliche Gründe haben, einen Beitrag zu leisten. Hier finden Sie eine Zusammenstellung der Gründe, warum Menschen zu Open Source beitragen.

Warum ich dieses Projekt gestartet habe

Während meines Studiums hatte ich den starken Wunsch, zu Open Source beizutragen. Leider stand ich auf diesem Weg vielen Hindernissen gegenüber. Irgendwann habe ich gefunden, was ich falsch gemacht habe. Ich habe versucht, alles auf einmal zu tun. Ich habe gelernt, dass ein schrittweiser Ansatz am besten ist, um anzufangen.

Da habe ich die ersten Beiträge angestarrt. Es begann als praktisches Tutorial, um den Beitrags-Workflow (Pull-Request-Stil) in GitHub zu verstehen. Ich wollte allen die Freude bereiten, ihre erste Pull-Anfrage zu erhalten.

Ich habe angefangen, Feedback von Benutzern zu sammeln, wie ich es vorantreiben kann. Die meisten Menschen wollten Vorschläge, zu welchen Projekten sie einen Beitrag leisten sollen. Wir haben angefangen, eine Web-App zu erstellen, um Projekte vorzuschlagen. Wir haben auch eine lockere Gruppe gegründet, in der jeder Fragen stellen oder Hilfe bekommen kann.

Was wir aus ersten Beiträgen gelernt haben

Eine Sache, die ich aus diesem Projekt gelernt habe, ist, dass es eine große Lücke zwischen Projekten, die neue Mitwirkende suchen, und Menschen gibt, die versuchen, einen Beitrag zu Open-Source-Projekten zu leisten. Es wäre großartig, diese Lücke zu schließen.

Es gibt immer noch viel Reibung für Anfänger, wenn sie anfangen, Beiträge zu leisten. Selbst mit viel Aufwand seitens des Betreuers ist es wirklich schwierig, Ihr Projekt für Anfänger geeignet zu machen. Schauen Sie sich diese Diskussion in nodejs admins repo an

Träume und Hoffnungen für die Zukunft

Foto von Adrien Lemaire auf Unsplash

Es wäre großartig, mehr Menschen in die Slack-Gruppe einzubeziehen. Es wäre gut, die Betreuer zu beeinflussen, damit ihre Projekte anfängerfreundlicher werden. Wir versuchen auch aktiv, mehr Menschen zu erreichen.

Es gibt noch eine andere Sache, die ich tun wollte, die aber zu Beginn fehlgeschlagen ist. Die meisten Studenten machen ein Projekt im College. Wenn dies zu einem Open Source-Projekt beitragen soll, wäre dies viel lohnender und fruchtbarer. Es wäre wunderbar, das wieder in Gang zu bringen.

Notizen schließen

Lassen Sie ein paar Klatschen und einen Stern im Projektarchiv, wenn Sie dies interessant fanden.

Ich bin Quincy Larson zu Dank verpflichtet, dass er mir geraten hat, diesen Artikel und all seine Arbeit für freeCodeCamp zu schreiben. Auch Kent C. Dodds und Scott Hanselman haben mich dazu inspiriert, dieses Projekt zu starten.