Weitere Bücher im Jahr 2018 mit diesem leistungsstarken System lesen

Foto von Prasanna Kumar auf Unsplash

2017 neigt sich dem Ende zu und ich habe dieses Jahr mehr als 50 Bücher gelesen. Ironischerweise habe ich Ende 2016 darüber nachgedacht, mir ein Ziel für das Lesen von 52 Büchern im Jahr 2017 zu setzen - ein Tempo von etwa einem Buch pro Woche -, aber ich habe mich verrückt gemacht, weil ich nicht daran gedacht habe, dass ich es schaffen könnte (und die meisten Leute auch nicht wirklich ihre Neujahrsvorsätze behalten, oder?).

Im Laufe des Jahres stellte ich jedoch fest, dass mein Lesetempo erheblich zugenommen hatte. Ich habe mich von einem Weitschuss über 30 Bücher in diesem Jahr auf ein Tempo von 40 reduziert. Mir wurde klar, dass ich die Chance hatte, das ursprüngliche Ziel zu übertreffen, für das ich mich zu sehr fürchtete.

Zum Zeitpunkt des Schreibens habe ich dieses Jahr bereits 57 Bücher gelesen.

Es ist ziemlich befriedigend, ein Ziel zu erreichen, von dem Sie dachten, es sei eine verlorene Sache.

Ihr Leseziel für 2018

Wenn Sie noch nie gedacht haben, dass Sie in einem Jahr mehr als 50 Bücher lesen könnten, verspreche ich Ihnen, dass Sie dies mit ein wenig Engagement und Planung tun können.

Es wird sich auch extrem lohnen. Das Lesen von 50 Büchern pro Jahr ist, als würde ein Feuerwehrmann mit Informationen direkt auf Sie zeigen. Es ist ziemlich berauschend. Ich habe mehrere Notizbücher voller Notizen und eine gute Menge von dem, was ich gelernt habe, wurde bereits in mein Leben umgesetzt.

Wenn Sie überzeugen möchten, dass Sie mehr lesen sollten, sollten Sie die folgenden Fakten berücksichtigen:

  • Eine Angewohnheit, die alle Ultra-Reichen verbindet, ist, dass sie viele Bücher lesen, damit sie ständig lernen und wachsen können.
  • Tatsächlich sind es nicht nur die ultrareichen, sondern praktisch alle reichen Leute, die es lieben, sich durch Bücher zu erziehen.

Wenn Sie ein Schriftsteller sind oder sich auf irgendeinem kreativen Gebiet befinden, ist das Lesen von entscheidender Bedeutung, da es Ihren Gedanken wertvolle Ideen gibt, mit denen Sie sich beschäftigen können.

Wie man in der Programmierung sagt, Müll in Müll raus. Wenn Sie sich konsequent mit qualitativ minderwertigen Beiträgen wie Eilmeldungen und Boulevardjournalismus aus sozialen Medien versorgen, wird Ihre Ausgabe darunter leiden. Eine qualitativ hochwertige Eingabe in Form von guten Büchern führt zu einer qualitativ hochwertigen Ausgabe.

Hier sind einige meiner Lieblingszitate, über die ich in letzter Zeit gestolpert bin, wie wichtig es ist, sich weiterzubilden:

  • "Formale Bildung verdient ihren Lebensunterhalt, aber Selbsterziehung macht ein Vermögen." -Jim Rohn
  • Reporter: "Was ist Ihre Alma Mater?" Malcom X: "Bücher."
  • "Wenn ich in diesem Leben einen Vorteil gehabt habe, wurde ich zum Lesen ermutigt." -Charlamegne Tha God, Black Privilege
  • „Reiche Menschen lernen und wachsen ständig. Arme Leute glauben es schon zu wissen. “-T. Harv Eker, Geheimnisse des Millionärsgeistes

Wenn Sie 2018 mehr Bücher lesen möchten, brauchen Sie ein unschlagbares System, um erfolgreich zu sein.

So lesen Sie mehr als 50 Bücher pro Jahr:

1) Führen Sie eine Liste der Bücher, die Sie lesen möchten

Einer der Hauptgründe, warum ich 2017 so viele Bücher lesen konnte, war, dass ich eine Liste von Büchern erstellt habe, die ich 2016 lesen wollte.

Ich las einen dieser Artikel mit einem Clickbait-Titel wie "10 Bücher, die Sie lesen MÜSSEN, um erfolgreich zu sein". Ich fand, dass alle empfohlenen Bücher ziemlich gute Vorschläge waren, deshalb erstellte ich in Evernote eine Liste mit Büchern, die ich lesen wollte ..

Als ich anfing, Podcasts anzuhören, hörte ich viele erfolgreiche Leute, die Bücher empfehlen. Und so fing ich an, sie der Liste hinzuzufügen.

Wenn die Liste wächst, haben Sie eine Vielzahl von Büchern zur Auswahl, von denen Sie sich ziemlich sicher sind, dass sie gut sein werden. Die wachsende Größe wird Ihnen auch ein Gefühl der Dringlichkeit vermitteln: Wenn Sie tatsächlich all diese Bücher lesen werden, sollten Sie sich besser an die Arbeit machen.

Wenn Sie beim Starten Ihrer Liste Hilfe benötigen, habe ich die Bücher, die ich in meinem Blog gelesen habe, überprüft (obwohl ich beim Veröffentlichen mit Nachdruck im Rückstand bin. Anscheinend lese ich Bücher schneller, als ich Rezensionen verfasse). Sie können entweder auf der Haupt-Rezensionsseite nachsehen oder direkt zu meinen Favoriten springen.

2) Verfolgen Sie Ihren Fortschritt

Ich weiß nichts über Sie, aber ich finde einige Dinge motivierender als messbare Erfolge. Wenn ich ein Buch lese und sehe, dass es von einem aufwärts geht, motiviert es mich, ein anderes zu lesen.

Ich habe ein Google-Blatt eingerichtet, in dem ich die Bücher verfolge, die ich gelesen habe. Wenn ich jetzt ein Buch starte, gebe ich die Informationen in eine Tabelle mit den folgenden Spalten ein:

  • Buchname
  • Autor
  • Kategorie (Fiktion oder Sachliteratur)
  • Genre
  • Format (physisch, Audio oder Kindle)
  • Das Jahr hat begonnen
  • Jahr beendet

Ich füge auch eine Spalte mit dem Namen "Erneut lesen" hinzu, in der ich nur "Ja" ankreuze, wenn ich das Buch erneut lese, und leer lasse, wenn ich es nicht bin.

Wenn ich die Daten auf diese Weise sammle, kann ich mithilfe von Pivot-Tabellen leicht erkennen, wie viele Bücher ich in einem Jahr beginne, wie viele ich in einem Jahr beende und wie viele Hörbücher ich lese, verglichen mit physischen Büchern. usw.

Sie müssen zwar keine Pivot-Tabellen einrichten, wenn Sie nicht wissen, wie oder ob sie einschüchternd wirken. Ich empfehle jedoch dringend, sich die Zeit zu nehmen, um zu lernen, wie man sie verwendet. Sie sind eigentlich ziemlich einfach und machen Microsoft Excel und Google Sheets VIEL leistungsfähiger.

Die von mir eingerichtete Pivot-Tabelle zeigt mir die Aufteilung der Bücher nach Format nach Jahr. Wenn ich also ein Buch starte, füge ich alle Informationen außer "Jahr beendet" in meine Haupttabelle ein. Wenn ich das Buch beende, füge ich die letzten Informationen hinzu und die Pivot-Tabelle aktualisiert sich automatisch. Es ist schön zu sehen, dass diese Zahlen steigen.

3) Lassen Sie mehr als ein Buch gleichzeitig laufen

Ich habe einmal Tim Ferriss sagen hören, dass Sie immer nur ein Sachbuch lesen sollten, damit Sie sich auf das konzentrieren können, was gelehrt wird. Er macht einen guten Punkt und aus diesem Grund bin ich vorsichtig, wie viele Sachbücher ich auf einmal lese.

Das heißt, ich denke, es hat enorme Vorteile, mehrere Bücher gleichzeitig zu lesen.

Zuallererst können Sie verschiedene Formate mischen und abgleichen, um Ihre Lesefähigkeit zu unterschiedlichen Zeiten zu maximieren. Sie können zum Beispiel ein Belletristik-Buch zum Lesen vor dem Schlafengehen auf Ihrem Nachttisch haben, ein Sachbuch zum Lesen während des Tages in Ihrem Rucksack, ein Hörbuch auf Ihrem Telefon, wenn Sie Routineaufgaben erledigen (die Kombination von Audio + Routine) task ist eines der wenigen wahren Beispiele für „Multitasking“) und eines auf Ihrem Kindle oder der Kindle-App auf Ihrem Telefon, wenn Sie ein paar freie Momente haben, um zu töten und etwas Produktiveres zu tun, als Facebook zu scrollen.

Dieses Setup kommt dem, was ich gerade mache, ziemlich nahe. Außerdem unterscheidet sich das Audioformat von der Lektüre eines physischen Buches so sehr, dass es sich, auch wenn es sich um Sachbücher handelt, nicht so anfühlt, als stünden sie in Konflikt. Einer scheint eher wie ein Buch und der andere wie ein sehr langes Gespräch. Gleiches gilt in geringerem Maße für das E-Book-Format.

Beim Lesen in mehreren Formaten ist ein gutes Buch so gut wie nie unzugänglich.

4) Planen Sie die Zeit zum Lesen

Sie können nur das tun, wofür Sie Zeit haben. Wenn Sie lesen, wann Sie Lust dazu haben, anstatt eine konstante Zeit einzuplanen, werden Sie in Verzug geraten und Ihre Chancen, Ihr Ziel zu erreichen, schwinden.

Sie können natürlich lesen, wann immer Sie möchten, außerhalb der geplanten Zeit, aber stellen Sie sicher, dass Sie einige Zeit einplanen und dabei bleiben.

Für mich habe ich zwei geplante Zeiten pro Tag und insgesamt drei geplante Zeiten:

  1. Die erste halbe Stunde meiner Mittagspause, wenn ich zu Mittag esse (ich gehe für die zweite Hälfte spazieren)
  2. Die halbe Stunde vor dem Schlafengehen
  3. Immer, wenn ich eine sich wiederholende manuelle Aufgabe wie Gartenarbeit erledige.

Die ersten beiden sind festgelegte Zeiten, die ich eingeplant habe, und die dritte ist mit einem Ereignis verbunden (währenddessen höre ich Hörbücher).

Das Buch, das ich vor dem Schlafengehen gelesen habe, ist immer ein Spielbuch. Dies soll absichtlich dazu beitragen, dass ich mich vor dem Schlafengehen entspannen kann.

Sie werden feststellen, dass diese Lesezeiten alle an andere Aktivitäten gebunden sind (Mittagessen, Schlafenszeit und Gartenarbeit). Dies ist ein kritischer Punkt. Wenn ich zufällig eine halbe Stunde Lesen für 10 Uhr jeden Samstag einplanen würde, wäre die Gewohnheit viel schwerer zu formen und ich würde sie wahrscheinlich öfter vermissen als nicht. Es ist viel einfacher, eine Routine zu erstellen, indem Sie eine neue Angewohnheit an eine alte anhängen, als eine neue von Grund auf neu zu beginnen.

5) Hörbücher lesen

Es führt kein Weg daran vorbei, ich hätte mein Ziel nicht erreicht, wenn ich keine Hörbücher gehört hätte. Bisher habe ich 20 physische Bücher, 5 Kindle / E-Books und 32 Hörbücher gelesen.

Wie bereits erwähnt, ist die Kombination von Audio- und Routineaufgaben eines der wenigen Beispiele für Multitasking. Die meiste Zeit, in der die Leute von „Multitasking“ sprechen, sind sie unproduktiv. Sie versuchen, zwei Dinge gleichzeitig zu tun, die dieselben Ressourcen erfordern (z. B. ihre Konzentration und Aufmerksamkeit). Das Ergebnis ist, dass sie länger brauchen, um die beiden Aufgaben zu erledigen, als wenn sie gerade eine abgeschlossen hätten, bevor sie zur anderen übergegangen sind. Hörbücher bilden eine große Ausnahme von dieser Regel, da „hirnlose“ manuelle Aufgaben nicht um Ihre Aufmerksamkeit konkurrieren.

Hier sind einige Zeiten, in denen ich Hörbücher lesen kann:

  • Einen Spaziergang machen
  • Geschirr abwaschen
  • Gartenarbeit machen
  • Auf meinem Weg
  • Während der Routineaufgaben bei der Arbeit

Das ist eine Menge zusätzliche Lesezeit, die ich zum Lesen in meinem Zeitplan gefunden habe. Es ist Zeit, die ich nicht hätte nutzen können, wenn ich mich auf physische Bücher beschränkt hätte.

Der beste Einstieg in Hörbücher ist mit Audible. Wenn Sie sich für eine kostenlose 30-Tage-Testversion anmelden, erhalten Sie zwei kostenlose Hörbücher, die Sie aufbewahren müssen, auch wenn Sie die Testversion abbrechen, bevor Sie etwas bezahlen.

Der Audible-Link, den ich hier einbinde, ist ein Affiliate-Link, das heißt, ich bekomme eine kleine Provision, wenn Sie sich anmelden, aber es ist ein wirklich guter Deal, da Sie bei Verwendung zwei kostenlose Hörbücher anstelle des normalen Angebots von einem erhalten .

Hier ist der Link für zwei kostenlose Hörbücher: http://thematthewkent.com/audible

Bei der Auswahl Ihrer kostenlosen Bücher empfehle ich, die Bücher auszuwählen, die es wert sind, noch einmal gelesen zu werden. Wie Seth Godin sagt: "Je besser das Buch, desto öfter muss man es anhören."

Vor diesem Hintergrund empfehle ich, dass Sie eines Ihrer kostenlosen Bücher Godins The Icarus Deception machen, da es das Buch ist, das mich am meisten zu wichtigen Arbeiten inspiriert hat.

Sobald Sie Ihre beiden Hörbücher von Audible erhalten haben, müssen Sie einen anderen geeigneten Ort finden, um sie zu erhalten. Dies führt mich zu meinem letzten Punkt:

6) Holen Sie sich Bücher aus der Bibliothek

Ich liebe die öffentliche Bibliothek. Es ist ein großartiger Ort für mich, um Arbeit zu erledigen, aber sie haben auch BÜCHER. So viele Bücherregale, die Sie kostenlos ausleihen können.

Versteh mich nicht falsch, ich finde es großartig, Bücher zu kaufen. Es belohnt den Autor für seinen Beitrag und ist eine lohnende Investition in Ihre Ausbildung. Ramit Sethis Buchkaufregel lautet: "Wenn Sie überlegen, ein Buch zu kaufen, kaufen Sie es einfach."

Das heißt, wenn Sie im nächsten Jahr mehr als 50 Bücher lesen möchten, könnte es ziemlich teuer werden, wenn Sie sich dafür entscheiden, alle zu kaufen. Sehen Sie sich an, welche Bücher aus Ihrer Liste in Ihrer lokalen Bibliothek vorhanden sind, und sehen Sie sich diese an.

Dadurch werden Ihre Kosten drastisch gesenkt, und während Sie dort sind, entdecken Sie möglicherweise neue, lohnende Bücher. Anfang dieses Jahres holte meine Frau einige Bücher für mich ab und sah ein Buch mit dem Titel Start! von Jon Acuff, den sie ausprobierte und der dachte, ich könnte es genießen. Ich hatte noch nie von dem Buch oder von Jon Acuff gehört, aber es wurde eines meiner am meisten empfohlenen Bücher des Jahres 2017.

Der andere große Vorteil der Nutzung der Bibliothek ist, dass Sie damit auch E-Books und Hörbücher ausleihen können. Ich benutze eine App namens Overdrive, mit der ich mich mit meinem Bibliotheksausweis anmelden und Bücher aus der Bibliothek ausleihen kann. Ich kann E-Books ausleihen, die an meinen Kindle gesendet werden, und Hörbücher, die über die App gestreamt werden.

Dank moderner Technologie müssen Sie nicht einmal in die Bibliothek gehen, um Bücher aus der Bibliothek auszuleihen. Sie können auf Ihrem Sofa sitzen und sich entscheiden, ein Hörbuch auszuleihen und es in wenigen Minuten anzuhören.

Wenn Sie nächstes Jahr viele Bücher lesen möchten, ignorieren Sie die Bibliothek nicht.

Abschließende Gedanken

Ich kann nicht genug empfehlen, dass Sie sich dazu verpflichten, 2018 mehr Bücher zu lesen. Wenn Sie sich mit einer Vielzahl von Themen befassen, werden Sie im Gespräch viele interessante Dinge zu sagen haben und sich in einer viel besseren Position befinden um kreative Ergebnisse zu erzielen. Es gibt nichts völlig "Neues". Kreativität ist eine clevere Synthese der Dinge, die zuvor stattgefunden haben. Je mehr Sie lernen, desto kreativer werden Sie sein.

Du kannst es schaffen. Festschreiben, starten, beenden. Schreiben Sie mir zum Ende des Jahres 2018 eine E-Mail und lassen Sie mich wissen, wie es Ihnen ergangen ist.

Warten Sie nicht länger, bis das neue Jahr vorüber ist. Beginnen Sie jetzt!

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie es ernst meinen, Ihre Träume zu verfolgen, wird Willenskraft nicht funktionieren. Sie benötigen ein unschlagbares System, um im Laufe der Zeit konstant zu bleiben. Wenn Sie genügend Schritte nach vorne machen, gelangen Sie dorthin, wo Sie hin möchten.

In diesem Sinne schrieb ich die ultimative tägliche Checkliste: 13 Schritte, um den Tag zu gewinnen.

Hier kostenlos herunterladen: http://thematthewkent.com/the-ultimate-daily-checklist/