So stellen Sie beschädigte Videos online wieder her | Restore.Media Review

Dies wäre meine erste umfassende Überprüfung. Entschuldigen Sie, wenn ich es nicht richtig mache. Wenn etwas nicht stimmt, machen Sie bitte in den Kommentaren darauf aufmerksam, damit ich es in meinem nächsten Test verbessern kann.

***

Worum geht es in diesem Tool?

Restore.Media ist ein Online-Video-Wiederherstellungsdienst, mit dem nicht abspielbare Video- und Audiodateien online repariert und repariert werden können. Ich hatte das Glück, dass ich ihren Service kostenlos bekommen habe (März 2018), also kann ich den Service abschätzen, ohne zu bereuen, dass ich meinen Cent gut ausgegeben habe (obwohl es ehrlich gesagt jeden wert ist).

Fangen wir also von vorne an.

Welche Art von Dateien stellt Restore.Media wieder her?

1. Nicht abspielbare Mediendateien, die während der Aufnahme beschädigt oder auf irgendeine Weise beschädigt wurden (defekte Flash-Karte, entladene Batterie, Kameraabsturz, Autounfall, Drohnenabsturz…) unspielbar).

2. Beschädigte Dateien, die zuvor gelöscht oder irgendwie formatiert wurden. Z.B. Sie haben Ihre Datei gelöscht und anschließend mit einer Software wiederhergestellt. Die Wiedergabe ist weiterhin nicht möglich. Hier kommen die Restore.Media-Gurus zum Einsatz. Sie versprechen jedoch keine Wunder: Sie geben nur an, alles zu tun, um Ihre Dateien zu speichern. Und um ehrlich zu sein - wenn es etwas zu erholen gibt, werden sie es tun. Bewährt.

Wie machen Sie das?

Mithilfe einer Referenzdatei - eine gut abspielbare Datei vom selben Gerät, die mit denselben Einstellungen aufgenommen wurde wie die beschädigte Datei. Hier wäre Ihre Hilfe gefragt - denn nichts passt besser in ihre Algorithmen als eine gute Datei von Ihnen. Diese guten Dateien helfen ihnen dabei, die erforderlichen Metadaten zu extrahieren, um die beschädigte Datei korrekt fertigzustellen. Wenn Sie keine solche Datei haben? Fragen Sie den Support, ob sie etwas Passendes in ihrem Archiv finden. Beachten Sie jedoch, dass die besten Ergebnisse nur mit einer gültigen Referenzdatei von Ihnen erzielt werden können.

Wie sieht der Prozess aus?

Sehr einfach, da sie alles online haben. Ich habe einige Screenshots, um den Vorgang zu veranschaulichen, obwohl sie möglicherweise bereits in Bezug auf die Benutzeroberfläche veraltet sind, da sie vor einigen Monaten aufgenommen wurden.

· Registrieren Sie sich und erstellen Sie eine Aufgabe für das automatische Wiederherstellungssystem:

· Geben Sie Ihre Kameradetails an (meine Vermutung - damit das System den besten Algorithmus aufnimmt)

· Laden Sie eine Referenzdatei hoch (eine gut abspielbare Datei, die von derselben Kamera / demselben Gerät und mit denselben Einstellungen wie das beschädigte Video geschrieben wurde).

· Laden Sie eine beschädigte Datei hoch

· Aaand… ein Ergebnis erhalten!

So, das ist es - einfach und ziemlich nah am Punkt.

Und genau das hat mir an diesem Service am besten gefallen - es lässt Sie nicht dumm erscheinen, Sie sind stolz darauf, dass Sie all diese Schritte alleine durchgehen können (und wenn Sie das nicht könnten - Sie haben ihre super verständnisvollen Jungs vom Support-Team ).

Fassen wir es zusammen!

Dienstname: Restore.Media

Service Sprache: Englisch & Russisch

Free / Paid Sercive: Bezahlte / sehr vernünftige, die niedrigsten Preise, die ich finden konnte

Qualität der Wiederherstellung: 11/10

Support: 24/7, inc. Social Media (sie sind super schnell auf Facebook)

Vorteile:

· Perfekte Wiederherstellungsqualität,

· Vollzeitvorschau (obwohl in niedriger Auflösung - was verständlich ist -, gibt Ihnen aber eine vollständige Vorstellung davon, ob der Wiederherstellungsalgorithmus für Sie gut funktioniert hat),

· Hervorragende Kundenbetreuung (schnell, professionell und freundlich - musste mehrmals vor Ort sein - und wohlgemerkt, es war zu der Zeit kein kostenpflichtiger Service),

· Sehr einfach zu bedienen (kein unnützer Müll auf der Website - starte einfach die Wiederherstellung, sobald du reinkommst),

· Sehr günstige Preise (der niedrigste Preis unter den Wettbewerbern im Vergleich zu den Diensten Stellar, grauonline, mp4repair und fix.video),

· Unterstützt Tonnen von Formaten auf einer Reihe von Geräten und Kameras.

Nachteile:

· Sehr einfache, veraltete Benutzeroberfläche - obwohl sehr einfach zu navigieren, würde ich es vorziehen, mehr Bilder und Farben zu sehen als Tonnen von zweifellos nützlichen (und ziemlich scharfen), aber um die Wahrheit zu sagen, etwas langweiligen Texten und Schwarzweiß Bildschirme,

· Sie sind nicht mehr kostenlos :) Obwohl die Preise wirklich niedrig sind, möchten wir alle den Service kostenlos erhalten, oder? Wenn ich diese Aufnahme nicht wiederholen kann, habe ich keine andere Möglichkeit, da die Wiederherstellungsqualität unter den mir bekannten Tools die beste ist.

***

Also das ist es, Leute - ich hoffe, euch hat die Rezension gefallen. Lassen Sie mich wissen, ob ich es richtig gemacht habe - würde gerne Ihre Kommentare unten erfahren.

Das nächste Mal teile ich Ihnen einige Einblicke in ein anderes unterschätztes Online-Tool - Loom - also bleiben Sie dran und schauen Sie sich meine nächsten Neuigkeiten an!

p.s. Ursprünglich auf Quora veröffentlicht: https://amateurvideomaker.quora.com/Review-RESTORE-MEDIA-fix-recover-corrupted-video