So reduzieren Sie die Server-VN-Antwortzeit für WordPress-Sites

Dieser Artikel zeigt Ihnen die Rolle eines Hosting-Anbieters bei der Beschleunigung einer WordPress-Website und wie das Hosting die Server-VN-Antwortzeit für eine Website verkürzt.

1. Reduzieren Sie die Antwortzeit des Servers

Sie müssen viele Online-Tools verwendet haben, um die Leistung einer WordPress-Website zu überprüfen, und einige Schritte unternommen haben, um eine WordPress-Website zu beschleunigen. Manchmal erhalten Sie jedoch nicht die erwarteten Ergebnisse. Tatsächlich hängt die Optimierung einer WordPress-Website sowohl von der Front-End- als auch von der Back-End-Entwicklung einschließlich des Hostings ab.

Bevor Sie beginnen, müssen Sie den Ablauf der Anzeige einer Webseite verstehen. Es sind hauptsächlich vier Schritte beteiligt:

  • Anfrage: Anfrage des Browsers.
  • Antwort: Die Dateien und Ressourcen der Webseite werden heruntergeladen.
  • Erstellen: Der Webbrowser verwendet Seitenressourcen, um eine Webseite zu erstellen.
  • Rendern: Die Seite wird dem Besucher angezeigt

Der Antwortprozess ist vollständig von Ihrem Server abhängig. Zunächst stellt der Besucher eine Anfrage und wartet dann auf die Antwort des Servers. Die Verzögerung der Serverantwort kann sich auf die Gesamtleistung der Seitenladegeschwindigkeit auswirken. Infolgedessen wirkt sich ein langsames Laden von Webseiten sowohl auf die Suchmaschinenoptimierung als auch auf die Nutzererfahrung aus.

2. Was ist die Serverantwortzeit?

Wie oben beschrieben, ist die Serverantwortzeit eine Zeit, die ein Serverprofi benötigt, um auf die Anfrage des Besuchers zu antworten. Es wird auch als Time To First Byte (TTFB) bezeichnet.

Bei der Überprüfung der von einem Online-Tool zur Leistungsanalyse generierten Ergebnisse sollten Sie TTFB beachten. Um die Suchmaschinenoptimierung zu optimieren, sollte eine Website eine TTFB von nicht mehr als 200 ms aufweisen.

3. Wie kann die Antwortzeit des Servers verringert werden?

Tatsächlich gibt es viele Faktoren, die eine langsame Serverantwortzeit verursachen. Das Folgende sind die wichtigsten Faktoren, die Website-Besitzer kontrollieren können.

  • Der Verkehr
  • Entfernung zwischen Server und Besuchern
  • Serversoftware
  • Hosting-Ressourcen
  • Dynamisch gegen statisch
  • Datenbanken
  • Wählen Sie WordPress Hosting mit Bedacht aus

Der Verkehr

Wenn Ihre Website größer wird, ist es offensichtlich, dass Sie einen plötzlichen Anstieg des Datenverkehrs erhalten können. Wenn Sie beispielsweise eine Unternehmenswebsite wie ein Online-Restaurant besitzen und einen Rabatt einführen, kann sich die Anzahl Ihrer Kunden drastisch erhöhen. Infolgedessen fordern immer mehr Kunden den Server auf, gleichzeitig zu antworten. Und wenn der Server nicht alle Anfragen bearbeiten kann, kann es zu einem Umsatzrückgang kommen, der sich nachteilig auf die Reputation auswirkt.

Entfernung zwischen Besuchern und Server

Fangen wir mit dem Grundlegenden an! Bevor Sie ein Hosting erhalten, müssen Sie die Besucher Ihrer Website schätzen und den nächstgelegenen DC für Ihre Zielbesucher auswählen. Durch die Minimierung des Abstands zwischen Besuchern und Server können Sie auch die Latenz reduzieren. Infolgedessen schnellere Antwort vom Server VN.

Serversoftware

Ein weiteres wichtiges Element ist der Stapel Ihres Servers. Zum Beispiel, welche Software und Dienste verwendet werden, um den Server wie Apache und Nginx zu handhaben. Dies sind jedoch die kostenlosen Webserveroptionen, mit denen alle in diesem Artikel genannten Faktoren ausgeführt werden können.

Außerdem sollten Sie nicht vergessen, WordPress auf dem neuesten Stand zu halten. Die meisten Benutzer verwenden immer noch die alten PHP-Versionen, während WordPress selbst die Verwendung von PHP 7 empfiehlt, da es die Bearbeitung von Anfragen schneller vorantreibt.

Hosting-Ressourcen

Das Sammeln von Anforderungen ist der wichtigste Schritt, um in ein Unternehmen einzusteigen. Sie müssen sich Ihrer Anforderungen bewusst sein, entweder können die verfügbaren Ressourcen alle Probleme beheben oder nicht. Wenn Sie nicht wissen, welcher Hosting-Server in Vietnam alle Ihre Anforderungen erfüllen kann, wenden Sie sich zuerst an den Support Ihres Hosting-Anbieters und teilen Sie Ihre Anforderungen mit. Sie werden Sie entsprechend führen.

Dynamisch gegen statisch

Die folgenden Begriffe sind möglicherweise nicht leicht zu verstehen. Der statische Inhalt ist in CSS, HTML, JS und Bildern fest codiert. Außerdem ändert sich die Benutzereingabe nicht, sodass sie als "statisch" bezeichnet wird. Das heißt, der Server liefert jedem Besucher den gleichen Inhalt. Dies ist der schnellste Weg, um den Inhalt bereitzustellen, da er nicht viele Ressourcen eines Servers verbraucht. Dadurch erhält der Benutzer eine schnellere Web-Erfahrung.

Dynamischer Inhalt wird erstellt, um die von einem Besucher generierte Anforderung zu erfüllen, und ist von Benutzer zu Benutzer unterschiedlich. Stellen Sie sich vor, Sie bestellen Lebensmittel in einem Online-Restaurant. Während der Bearbeitung der durch die Bestellung von Lebensmitteln erzeugten Anfrage muss ein Server die Datenbank kontaktieren und entsprechend bedienen.

Wenn einige dynamische Inhalte als statische Inhalte verwendet werden, konvertieren Sie sie in statische Inhalte, damit sie schneller bereitgestellt werden können. Sie können statische Inhalte auch mithilfe eines CDN auslagern, um die Ladezeit auf dem privaten VN des Servers zu verkürzen.

Datenbanken

Eine Datenbank speichert alle erforderlichen Informationen. Es muss optimiert werden, damit es einfacher verwaltet, aufgerufen und aktualisiert werden kann. Wenn die Datenbank so kompliziert ist, kann die Verarbeitung der Anforderung länger dauern. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie versuchen, die unnötigen Daten zu entfernen und die Abfragen erneut zu überprüfen. Entweder wurden sie unter Berücksichtigung der Optimierung geschrieben.

Wählen Sie einen guten WordPress-Hosting-Anbieter

Mit den oben genannten Faktoren wird empfohlen, einen dedizierten Server zu verwenden, damit Sie die Inhalte entsprechend optimieren und steuern können. Wenn Sie kein Techniker sind, wählen Sie einen hochoptimierten Anbieter für verwaltetes Hosting. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass der jeweilige Anbieter die oben genannten Faktoren erfüllt.