Wie man Vorstellungsgespräche überdenkt und eingestellt wird, um irgendetwas zu tun.

Bild-Gutschrift: Vertikale Unterhaltung / Weckerillustration

Ich habe in den letzten Monaten so viele Interviews absolviert, dass ich einen Weltrekord gebrochen habe. Ich werde mich einfach nicht mit Mittelmäßigkeit oder etwas zufrieden geben, das meine Leidenschaften nicht berührt.

In meiner nächsten Karriere muss es Sales, Leadership oder Social Media geben, sonst sage ich nein - im Idealfall wären alle drei nett.

Durch so viele Interviews bin ich ein etwas erfahrener Veteran geworden - wenn ich das selbst sage.

So überdenken Sie Bewerbungsgespräche vollständig:

Sagen Sie den Leuten, was Sie wollen.

Sobald Sie den Teil "Das ist, was der Job ist und wonach wir suchen" im Interview hinter sich haben, ist es Zeit, die Kontrolle zu übernehmen.

Sagen Sie der Firma, was Sie wollen, ohne unhöflich zu sein. Sagen Sie ihnen, warum Sie nach einer neuen Karriere gesucht haben, und teilen Sie ihnen die Dinge mit, die Sie vermeiden möchten. Behalten Sie einen positiven Dreh bei, sonst werden Sie als negativ empfunden, für das niemand engagiert.

Denken Sie daran, dass Sie nicht alle Dinge haben können, nachdem Sie Ihre Liste der Dinge erwähnt haben, die Ihnen am besten gefallen.

Zwischenzeit verwenden.

Okay, dieses ist ein Pro-Tipp, den ich viel verwende, was ich von Simon Sinek gelernt habe. Jedes Interview, an dem Sie teilnehmen, wird wahrscheinlich etwas Zeit im Voraus haben, in der Sie warten müssen.

Nutzen Sie die Zwischenzeit, um sich ein Bild von Ihrem Unternehmen zu machen, anstatt auf Ihr nicht ganz so großes Smartphone zu schauen.

Eine der größten Herausforderungen bei einem Karrierewechsel ist das Unbekannte. Du machst vielleicht 2-3 Interviews, aber das sagt dir nicht viel.

Wenn die Rezeption mich durch die Tür lässt, stelle ich ihnen Fragen.

"Wie ist dein Tag?"

"Wie ist die Umgebung des Büros?"

"Was ist cool, was machst du gerade?"

Beginnen Sie Gespräche, während Leute an Ihnen vorbeigehen. Ich fange auch Gespräche in Aufzügen an. Es gibt keine Möglichkeit, sich dem Gespräch zu entziehen. In wenigen Minuten können Sie diese brennende Frage an einen ahnungslosen Mitarbeiter richten, der nicht weiß, dass Sie für ein Vorstellungsgespräch da sind.

Führen Sie eine Unterhaltung und versuchen Sie, Dinge herauszufinden, die Sie nicht mit Google herausfinden können. Wenn Sie schließlich aufgefordert werden, in den Besprechungsraum zu kommen, beziehen Sie sich auf das, was Sie gelernt haben.

Erwähne auch die Namen. All dies zeigt Ihr Interesse und Ihre einzigartige Fähigkeit, Beziehungen aufzubauen.

Schnäppchen mit der Zeit.

Während des Bewerbungsgesprächs musste ich einige Dinge aushandeln. Dies ist jedoch kein einseitiger Kampf.

In der neuen Welt der Einstellung haben Kandidaten viel mehr Macht - besonders wenn Sie in Führung, emotionaler Intelligenz, Verkauf oder Software erfahren sind.

Wir alle möchten entweder Zeit für die Familie, ein Nebengeschäft oder ein Hobby. Fragen Sie nach Arbeitszeiten, die von der Norm abweichen.

Sehen Sie, ob Sie nicht mit Geldboni belohnt werden können, sondern mit der Zeit. Informieren Sie sich frühzeitig über die zeitlichen Anforderungen und prüfen Sie, ob diese flexibel sind.

Zeit ist die eine Sache, über die Sie fest und bestimmt verhandeln sollten. Die Zeit ist begrenzt. Zeit ist eine fantastische Motivation, um jede Karriere zu meistern, sodass Sie leeren Raum bekommen, um sich mit allem zu füllen, was Sie wollen.

Probieren Sie die Zeile "Wie wäre es damit?".

Zu lange haben die Leute vergessen, dass ein Vorstellungsgespräch und die anschließende Einstellung eine Verhandlung sind.

Die beste Taktik, um die Konversation in diese Richtung zu lenken, besteht darin, die Zeile „Wie wäre es damit?“ Frühzeitig einzufügen.

"Wie wäre es damit?" Ist ein Auslöser für "Können wir über dieses Detail verhandeln?"

Es handelt sich um eine offene Linie, die in der Regel mit Respekt aufgenommen wird.

Lassen Sie die Stille, nachdem der Interviewer eine Frage gestellt hat.

In einem Interview ist es allzu einfach, eine Frage zu schnell zu beantworten, ohne über die richtige Antwort nachzudenken. Finesse zeigt sich, wenn Sie nach der Frage schweigen.

Zeigen Sie, dass Sie über die Frage nachdenken. Es wird Ihnen auch zeigen, wie wichtig es Ihnen ist. Lahme Reaktionen, die direkt aus Ihrem Mund kommen, werden Sie nicht weit bringen.

Bildnachweis: Maun Modi: Die Kunst der Stille

Ich war dafür bekannt, dass ich das oft tue, und es ist eine Angewohnheit, die ich beschlossen habe, zu treten. Wir haben alle Angst vor der Stille, sollten es aber nicht sein.

Es ist nichts Falsches daran, sich eine Sekunde Zeit zu nehmen, um den Kopf frei zu bekommen und die beste Antwort zu finden, die aus einer Erfahrung resultiert, die Sie zuvor erlebt haben.

Verwenden Sie echte Beispiele.

Allen Fragen, die Ihnen gestellt werden, sollten Beispiele folgen. Ein Tipp ist, Geschichten zu verwenden.

Beispiele helfen dem Interviewer zu verstehen, wie Sie über ein Problem denken, und ermöglichen es Ihnen, in Unternehmen, mit denen Sie möglicherweise zusammengearbeitet haben, coole Leute einzutragen, die Sie in Ihrer Karriere kennengelernt haben, und alle Höhepunkte, die sie wissen sollten, nach denen sie alleine klingen könnten krasse Prahlerei und Eigenwerbung.

In meinen Interviews spreche ich über echte Projekte, an denen ich gearbeitet habe. Ich erwähne die Leute, die Teil dieser Projekte waren, und die Führungsqualitäten, die gezeigt wurden.

Sprechen Sie viel über die Fehler.

Interviewer bekommen viel von der verzuckerten BS, also wollen Sie das vermeiden. Zeigen Sie, dass Sie authentisch und real sind, indem Sie über einige Fehler sprechen.

Konzentrieren Sie sich nicht zu sehr auf den Fehler selbst (könnte Sie inkompetent aussehen lassen), sondern auf das, was Sie daraus gelernt haben.

Zeigen Sie neue Einnahmequellen an, die Sie gefunden haben.
Zeigen Sie neue Funktionen an, an die Sie gedacht haben.
Zeigen Sie, wie Sie eine Geschäftsbeziehung gedreht haben.

Ausfälle enthalten all diese guten Dinge - sprechen Sie darüber!

Finden Sie den Prozess für Besprechungen heraus.

Haben sie viele Treffen?
Wie laufen Besprechungen ab?

Die Vorgehensweise bei Besprechungen in Unternehmen zu kennen, sagt so viel. Viele Unternehmen haben viel zu viele Meetings oder bestehen auf dem Tod durch PowerPoint.

Fortschrittliche Unternehmen haben in der Regel seltenere Besprechungen, bei denen es darum geht, dass alle mitreden können.

Fragen Sie nach Kultur.

Der größte Killer deiner Karriereträume sind andere Menschen. Haben Sie keine Angst, nach der Kultur zu fragen.

Treffen sich Arbeitskollegen?
Welche Stunden arbeiten sie?
Arbeiten die Leute von zu Hause aus?
Kann ich die Büroräume sehen?
Kommen viele Leute rein und raus?

„Kultur ist wie der Herzschlag eines Unternehmens. Du willst mit diesem Beat synchron sein. “

Teilen Sie eine Angst.

Normalerweise spreche ich über meine früheren Befürchtungen, öffentlich zu sprechen und zu fliegen, als guten Ausgangspunkt. Es ermöglicht mir, verletzlich zu sein und mich auf einer tieferen Ebene mit dem Interviewer zu verbinden.

Das Coole daran, Ängste zu teilen, ist, dass der Interviewer oft beginnt, dasselbe zu tun.

„In einem kürzlich durchgeführten Interview erzählte ich der Interviewerin, dass ich früher nie fliegen konnte und sie teilte mit, dass es ihrem Ehemann genauso ging. Wir hatten sofort eine gute Beziehung. “

Das Teilen von Ängsten zeigt, dass Sie offen dafür sind, über alles zu sprechen, was sie wissen möchten. Nur sich selbst gut aussehen zu lassen oder die Erfolgsgeschichten zu teilen, fühlt sich falsch an. Mit Fake gewinnen Sie nicht die Traumkarriere, nach der Sie gesucht haben.

Bieten Sie am ersten Tag ein Kündigungsschreiben an.

Es gibt nichts Besseres als jemanden, der sich selbst unterstützt.

Machen Sie Ihrem potenziellen neuen Arbeitgeber einen Strich durch die Rechnung und lassen Sie ihn wissen, dass er Sie jederzeit entlassen kann, wenn ihm die von Ihnen erzielten Ergebnisse nicht gefallen.

Sagen Sie ihnen, dass Sie Ihr Kündigungsschreiben im Voraus schreiben und es ihnen geben werden, damit sie es bei Bedarf problemlos verlassen können.

Sagen Sie ihnen, dass Sie ein paar Unternehmen interessiert haben.

Wahrnehmung ist alles. Zu zeigen, dass der Markt Sie will, ist, wie Sie die Verhandlung leicht zu Ihren Gunsten neigen. Lassen Sie sie wissen, dass Sie interessiert sind, aber eine Antwort benötigen.

Es gibt nichts Schlimmeres als einen Rekrutierungsprozess, der Sie daran hindert, eine Entscheidung zu treffen, die Ihr Leben verändern könnte.

Was auch immer du tust, sei kein kluger Arsch.

Gut recherchiert sein.

Bevor Sie durch die Tür des Vorstellungsgesprächs gehen, sollten Sie sich in der Nacht zuvor von Ihrem Gesicht abheben, um das Unternehmen zu verstehen.

Es ist wahrscheinlich, dass sie während des Interviews auf ihre Kunden verweisen oder Gewinne erzielen, die sie erzielt haben. Sie möchten diese Informationen von innen und außen kennen.

Ich habe letzte Woche eine Firma gesehen. Sie hatten kürzlich zehn neue Mitarbeiter eingestellt, zwei wesentliche Änderungen an ihrem Vorstand vorgenommen, eine neue Produktlinie eingeführt und ihr Büro verlassen. Ich erwähnte das alles und der Interviewer war beeindruckt.

Nur zu sagen, dass Sie die Firma lieben, reicht nicht aus. Beweisen Sie es ihnen! Zeigen Sie ihnen, dass Sie etwas darüber wissen, was sie tun. So schneiden Sie den Lärm ab.

Der größte Teil, den Sie überdenken müssen?

Um Bewerbungsgespräche zu überdenken, ist ein Grundverständnis erforderlich:

Beide Seiten müssen sich gegenseitig überzeugen, um voranzukommen.

Seit so langer Zeit hat das Unternehmen, das die Einstellung vornimmt, die Macht. Dies liegt daran, dass es die Unternehmenskultur ist, zu versuchen, in die Stellenbeschreibung und die Erfahrungsschwelle einer Person zu passen oder diese zu erfüllen.

Scheiß drauf. Einstellungen sind wie eine Geschäftsentscheidung: Sie sind eine Verhandlung. Wenn Sie in Vorstellungsgesprächen verlieren, liegt dies wahrscheinlich daran, dass Sie dieses Konzept nicht verstehen.

Wenn es das ist, was Sie wollen, zeigen Sie es ihnen!

Zu oft verlieren Menschen in Vorstellungsgesprächen, weil sie nicht die geringste Emotion oder Leidenschaft für die Rolle zeigen.

Lassen Sie den Interviewer wissen, wie sehr Sie das Unternehmen oder die Rolle lieben. Lassen Sie sie sehen, wer Sie wirklich sind und was Sie alles durchgemacht haben, um zu sehen, wo Sie heute sind. Demonstrieren Sie Ihr Wachstum und die enorme Flugbahn, auf der Sie sich befinden.

So erregen Sie sie. Auf diese Weise werden Sie beauftragt, alles zu tun.

Aufruf zum Handeln

Wenn Sie Ihre Produktivität steigern und wertvolle Tipps zum Leben erlernen möchten, abonnieren Sie meine private Mailingliste. Sie erhalten auch mein kostenloses E-Book, mit dem Sie ein richtungsweisender Online-Influencer werden können.

Klicken Sie hier, um sich jetzt anzumelden!