Wie sagt man „Scheiß drauf! Lass uns das machen'

Ratschläge zur Entscheidungsfindung

Die Unentschlossenheit hat mich so viele Jahre lang geplagt, dass ich die Zählung verloren habe. Ich bin kein impulsiver Typ, aber manchmal überrasche ich mich. Hauptsächlich hängt die Impulsivität mit irgendeiner Form des Reisens zusammen. Ich weiß, wie die Flugtarife in wenigen Augenblicken nach dem Absinken in den Himmel steigen, so dass ein Großteil der Flugtarife schnell abgerufen werden kann. Dann waffle ich über meine Entscheidung: "Habe ich das wirklich gerade getan ?!"

Impulsivität hat die Konnotation, rücksichtslos zu sein. Einer meiner Freunde ist unglaublich impulsiv und ich beneide sie. Sie leben jeden Tag ehrlich mit der Ungewissheit, was genau passieren wird. Ihr einziger Job, der ein nächtlicher Auftritt ist, ist ebenfalls auf Abruf. Sie können in dieser Nacht arbeiten oder sie können es haben. Und eine andere Sache ist, dass sie Hunderte von Meilen zu ihrem Ziel reisen können.

Mit ihrer Freundschaft musste ich mich lehren, willkürlich zu sein. Es ist eine Lernbeschränkung, weil ich ein Planer bin und meine Entscheidungen gerne weit im Voraus fälle. Wenn ich in ein Restaurant gehe, weiß ich nicht nur, wo es sich befindet, sondern auch, welche Speisekarte es gibt, was ich bestelle und mehrere andere Restaurants in der gleichen Gegend. Nur für den Fall, dass dieser Ort aus irgendeinem Grund nicht funktioniert.

Wenn eine Entscheidung getroffen wird, möchte ich die Logistik dafür herausfinden. Meine wenigen Freundschaften, in denen sie mich nur in ungeplanten Momenten sehen können, bringen mich aus dem Ruder. Sie fragen mich, wohin wir gehen sollen und mein Verstand wird leer. Ich habe nichts recherchiert, mein Verstand war bereit, innerhalb von zwei Stunden in P.J. zu gehen.

Ich muss eine Entscheidung treffen, wähle ich vorhersehbare, introvertierte ruhige Momente oder diese Unsicherheit darüber, was zum Teufel ich tue?

Ich wähle was zum Teufel ich tue und meine Nerven schwirren. Meine Freunde bemerken, dass ich mich unwohl fühle oder nicht in der Lage zu sein scheint, mich zu entspannen. Ja, natürlich bin ich außerhalb meines Elements. Ich habe es aus den Augen verloren, eine Situation und die variablen Konsequenzen meines Handelns vorhersagen zu können. Es ist aufregend, erschreckend, berauschend und eine Vielzahl von verschiedenen Empfindungen gleichzeitig.

Ich habe das Gefühl, dies ist das, was sie mit "Leben in dem Moment" meinen, in dem Sie sich nicht wohlfühlen können. Der springende Punkt ist, die Dinge aufzurütteln und am Sitz deiner Hose vorbeizufliegen. Es ist beunruhigend und wunderbar zugleich.

Mein Rat an diejenigen, die durch impulsive Entscheidungen abgewiesen werden, lautet: Ja. Selbst wenn die Erfahrung zu etwas wird, bei dem Sie sich verlaufen, können Sie sich in etwas Großartigem verlieren. Oder Sie können lernen, dass Sie mit Situationen besser umgehen können, als Sie es sich jemals vorgestellt haben.

Angenommen, es passiert der schlimmste Fall. In einer großen Stadt verlierst du dein Auto und verbringst Stunden damit, danach zu suchen. Das ist mir öfter passiert, als ich zählen kann. Ich habe mir selbst beigebracht, einer Panikattacke zu entkommen und mich zu rationalem Denken zu zwingen. Dass ich meine Spuren zurückverfolgen und darauf vertrauen muss, dass ich mit allem umgehen kann, was mir bevorsteht.

Treffen Sie die Entscheidung, sich mit jemandem anzufreunden, der Ihnen gegenüber steht. Das lebt in diesem Moment, an diesem Tag, ohne zu wissen, wo oder was sie tun. Ihre Unvorhersehbarkeit kann dazu inspirieren, mehr Risiken in Ihrem eigenen Leben einzugehen und wie Sie es leben.