So richten Sie eine Ethereum-Brieftasche ein, um am Blockport-Token-Verkauf teilzunehmen.

Blockport startet am 31. März seine erste Aktienrunde STO. Hier erfahren Sie mehr.

Um sicherzustellen, dass Sie am Blockport-Token-Verkauf teilnehmen können, haben wir eine Kurzanleitung erstellt. Wenn Sie Blockport-Token erhalten möchten, müssen Sie Ether (ETH) und eine funktionierende ERC20-Ethereum-Brieftasche besitzen.

Nederlandse versie klik hier.

Hinweis: Senden Sie ETH niemals von einem Exchange-Konto aus, da Sie die Blockport-Token nicht erhalten können.

1. Einrichten einer Ethereum-Brieftasche.

Wenn Sie noch keine ERC20-kompatible Ethereum-Brieftasche haben, sehen Sie sich diese Liste mit Brieftaschen an, aus denen Sie auswählen können.

Wir empfehlen die Verwendung von MyEtherWallet, das allgemein anerkannt ist und zur Teilnahme am Token-Verkauf verwendet wird.

Zusätzlich bietet diese Brieftasche ein Coinbase-Widget „Buy Ether“, mit dem Sie Ethereum (ETH) direkt kaufen und in Ihrer Ethereum-Brieftasche speichern können.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie mit MyEtherWallet eine Brieftasche einrichten.

2. Kaufen Sie Ethereum (ETH) und senden Sie es an Ihre Ethereum-Brieftasche.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ethereum zu kaufen und an Ihre Ethereum-Wallet-Adresse zu senden. Grundsätzlich geht es um diese drei Schritte:

  1. Eröffnen Sie ein Konto bei einer Börse
  2. Kaufen Sie Ethereum (mit Ihrer lokalen Währung: Euro oder Dollar)
  3. Senden Sie das Ethereum an Ihre persönliche Ethereum-Brieftaschenadresse.

MyEtherWallet bietet ein Coinbase-Widget, mit dem Sie Ethereum direkt kaufen und an Ihre Ethereum-Wallet-Adresse senden können (siehe Abbildung unten).

Hinweis: Für jede Transaktion auf Ethereum ist ein kleiner Teil von Ether erforderlich, um die Transaktion abzuschließen. Wenn Sie mit 2.5 ETH teilnehmen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 2.6 ETH kaufen, um die Transaktionsgebühren (Gas) zu berücksichtigen.

Coinbase ist einer der größten Kryptowährungsbörsen. Mit diesem Widget können Sie ganz einfach ETH kaufen und sofort an Ihr Portemonnaie senden. Der Prozess ist ziemlich einfach. Klicken Sie einfach auf das Widget und folgen Sie den Anweisungen. Sie werden aufgefordert, Ihren Namen, den Betrag an ETH, den Sie kaufen möchten, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer einzugeben.

Wenn der Blockport-Vorverkauf oder der öffentliche Crowdsale live ist, können Sie mit Schritt 3 beginnen.

3. Nehmen Sie am Blockport Token Sale teil

Wenn Sie die vorherigen Schritte erfolgreich abgeschlossen haben, verfügen Sie nun über eine funktionierende Ethereum-Brieftasche und ausreichend Ether (ETH), um am Blockport-Token-Verkauf teilzunehmen.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Ihre Ethereum Wallet-Adresse auf der Whitelist steht. Hier können Sie die Whitelist beantragen.

Der nächste Schritt besteht darin, den Ether (ETH) von Ihrer Ethereum-Brieftasche an die Blockport-Token-Verkaufsadresse zu senden, um Blockport-Token (BPT) zu erhalten.

(Die Adresse des Blockport-Vorverkaufsziels und das Gaslimit werden auf der Website https://blockport.io/ veröffentlicht.)

Öffnen Sie nun MyEtherWallet und klicken Sie auf "Ether & Tokens senden".

Hinweis: Die in diesem Screenshot verwendete Adresse ist NICHT die Adresse für den Blockport-Token-Verkauf.

Fügen Sie die Zieladresse in das Feld "An Adresse" ein, geben Sie die Menge an Ether ein, die Sie investieren möchten, und die Menge an Gas, die Sie voraussichtlich ausgeben werden (empfohlenes Gaslimit und Preis werden auf unserer Website mitgeteilt).

Was ist Gas und Gaslimit?
Für jede Transaktion im Ethereum-Netzwerk muss eine Ressource namens "Gas" ausgeführt werden. Die Gasmenge entspricht der Komplexität einer Transaktion. Wenn Sie das Gaslimit zu niedrig einstellen, schlägt Ihre Transaktion fehl.

Als letztes müssen Sie auf "Transaktion generieren" und dann auf "Transaktion senden" klicken.

Hinweis: Die in diesem Screenshot verwendete Adresse ist NICHT die Adresse für den Blockport-Token-Verkauf.

Das ist es! Jetzt haben Sie erfolgreich am Blockport-Token-Verkauf teilgenommen.

Hinweis: Wir veröffentlichen einen Artikel darüber, wie Sie Ihr BPT-Guthaben in MyEtherWallet überprüfen können, wenn der Vorverkauf begonnen hat.

- -

Über Blockport

Blockport startet seine erste aktienbasierte Fundraising-Runde mit einem Security Token Offering (STO), das am 31. März 2019 startet.

Registrieren Sie sich, um weitere Informationen zum Blockport STO zu erhalten

Blockport ist eine in Amsterdam ansässige Handelsplattform, die sich stark auf Benutzerfreundlichkeit und soziale Handelsfunktionen konzentriert, um ihren Benutzern ein sicheres, effizientes und unterhaltsames Erlebnis zu bieten.

Im Back-End ist Blockport mit externen Börsen verbunden und sammelt Liquidität über sein intelligentes Order-Routing-System, um seinen Nutzern die besten Preise zu bieten. Im kommenden Jahr baut Blockport auf einer hybriden, dezentralen Architektur auf, die es Benutzern ermöglicht, mit hoher Leistung zu handeln und ihr Guthaben sicher in einer Blockchain-Brieftasche zu speichern, was bedeutet, dass sie ihre privaten Schlüssel besitzen.