Wie man giftige Menschen entdeckt (und stattdessen neue großartige Menschen findet)

Die heimtückischen Merkmale der Toxizität und Möglichkeiten, mit ihnen umzugehen

Befreie die Negativität aus deinem Leben ... Foto von Sagar Patil auf Unsplash

Heutzutage wird so viel über Narzissmus und Toxizität geschrieben. Aber vieles deutet auf Anzeichen und Signale hin, die eigentlich extrem sind - offensichtliche Verhaltensweisen, wenn die Realität toxischer Beziehungen dazu neigt, weitaus heimtückischer zu sein. Ich habe in letzter Zeit viel darüber nachgedacht, als Teil meines ethischen Lebensprojekts. Ich möchte nicht nur wirklich überlegen, was es bedeutet, gut zu leben, sondern auch, was meine Beziehungen wertvoll macht und wie ich anderen ein wertvoller Freund sein kann.

Selbstbewusstsein ist mit Empathie verbunden, und manchmal können wir uns alle eines schlechten Verhaltens schuldig machen. Aber wenn wir das Licht scheinen lassen und uns die Zeit zum Nachdenken nehmen, können wir alle bessere Menschen werden - und uns dabei helfen, zu erkennen, wer als Freund, Geliebter oder was auch immer das Ende der Abmachung nicht hält (Anmerkung: Ich beziehe mich auf die betreffende Person als "Freund" (der Einfachheit halber). Hier sind meine Beobachtungen, was eine Beziehung sauer macht:

Sie hören nicht zu, was Sie sagen

Das ist wirklich giftiges Verhalten 101. Eine Person, die nicht zuhören kann, wird Schwierigkeiten haben, ein großer Freund zu sein, und es ist ziemlich klar, wann dies geschieht. Es ist nicht dasselbe wie vergesslich zu sein - was passiert. Wir sind Menschen! Wir haben keine perfekten Erinnerungen. Aber es gibt eine Skala, wie wichtig etwas für Sie ist und wie wichtig es ist, dass sich jemand anders daran erinnert.

Ein Großteil davon hängt davon ab, ob sie überhaupt zuzuhören schienen. Machen sie Augenkontakt? Antworten sie? Stellen sie weitere Fragen? Fühlt es sich an, als würde es sie interessieren? Oder wollen sie sich unterhalten oder abschneiden? Wenn sie alles richtig machen, können sie einfach vergesslich sein. Wenn sie jedoch von Anfang an Anzeichen von Desinteresse zeigen, ist dies eine rote Fahne.

Ich hatte eine Freundin, die mir eine echte Frage mit allen positiven Anzeichen stellte, aber ich konnte ihre Ungeduld spüren, dass sie an der Reihe war, zu sprechen. Dies bedeutete, dass ich mich oft mit Höchstgeschwindigkeit durch das, was ich sagen wollte, drängte, um in der Lage zu sein, einen Gedanken ohne Unterbrechung zu beenden. Als ich merkte, dass ich das tat, wurde ich absichtlich langsamer. Sicher genug, sie würde unterbrechen, das Gespräch übernehmen und mich niemals bitten, fertig zu werden. Also habe ich es nicht bemerkt und sie hat es nicht bemerkt. Endlich wurde mir klar, dass das, was ich zu sagen hatte, für sie nicht viel bedeutete - besser spät als nie.

Sie haben keinen Rücken und machen oft Ausreden

Hier geht es um Werte. Wenn Sie etwas schätzen - ein Hobby, eine Aktivität, einen Job, eine Person, was auch immer - möchten Sie natürlich, dass sich ein Freund ein wenig um diese wichtige Sache kümmert. Du musst das Tauchen nicht so lieben wie sie - du musst nicht mit ihnen ins Meer gehen. Aber es ist eine gute Freundschaft, zu fragen und Unterstützung zu zeigen, auch im kleinen Sinne.

Bei Support geht es darum, Interesse, Feedback und Ermutigung zu zeigen - selbst eine Kritik kann ein Zeichen der Unterstützung sein, wenn dies im Interesse der Unterstützung Ihres Freundes erfolgt. Sie werden die giftige Person entdecken, weil sie als erste eine Entschuldigung dafür findet, warum sie Sie nicht unterstützen kann / wird. Und es gibt immer einen Grund - eine etwas lahme Ausrede, warum es für sie unmöglich war, Ihnen eine Freundlichkeit zu erweisen.

Giftige Menschen werden viele Entschuldigungen vorbringen und sich sehr gegen schlechtes Benehmen wehren, wenn Sie es bemerken. Wenn Sie ihnen ehrlich sagen, dass Sie sich durch etwas, das sie getan haben, unwohl gefühlt haben, werden sie sofort zehn Möglichkeiten finden, an denen sie nichts auszusetzen haben - es war ein weiterer mysteriöser Faktor im Spiel, und Sie liegen völlig falsch, wenn Sie Gefühle in dieser Angelegenheit äußern . Wahrscheinlich hat es nichts mit dem zu tun, was möglich war, und alles damit, dass sie sich Ihnen gegenüber nicht verantwortlich fühlen möchten. Nicht als dein Freund, in keiner Weise.

Sie stehen immer im Wettbewerb mit Ihnen

Wenn Ihr Freund in der Tat ein guter Freund ist, freuen sie sich genauso auf Ihren Erfolg wie auf Ihren Erfolg. Du willst sehen, wie sich alles gut macht. Du willst Glück für deinen Freund, so wie sie es für dich tun. Aber es gibt oft eine Person, die die Eifersucht nicht beiseite lassen kann - die Person, die heimlich (oder nicht so heimlich) mit Ihnen im Wettbewerb steht. Ich hatte zweifellos Freunde, die sich als Schriftsteller in direktem Wettbewerb mit mir zu befinden schienen, anstatt zusammenarbeiten zu wollen, um mich zu verbessern.

Wenn etwas gut gelaufen ist und Sie aufgeregt sind zu teilen, achten Sie auf die Person, die sofort einen Weg findet, Ihre Leistung zu schmälern - auf der Suche nach einer Lücke, nach einer Möglichkeit, den Glanz Ihrer Stimmung zu mindern, die Negativität ausnutzt oder dies vorschlägt etwas viel beeindruckenderes. Das andere große Problem ist die passive Aggression - was wie eine echte Frage, ein Kompliment oder ein Kommentar aussieht, hat tatsächlich eine Rückhand. Giftig.

Sie warten darauf, dass Sie die Arbeit erledigen

Es kann nicht immer Sie sein, der die "Freundschaftsarbeit" leistet. Es kann schwer zu sagen sein, wann dies geschieht - vielleicht erreichen Sie es einfach auf natürliche Weise. Aber nach einer Weile kann es klar werden, wenn die andere Partei es einfach nicht versucht. Ich hatte Freunde, die in unserer Beziehung unglaublich engagiert zu sein schienen, aber routinemäßig in der Holzarbeit zu verschwinden schienen - bis eine weitere persönliche Krise eintraf. Wir möchten alle erreichen, wenn wir in Not sind, aber dies sollte nicht das einzige Mal sein, dass wir dies tun.

Dies kann sich auch auf andere Weise manifestieren. Ich hatte einen Freund, mit dem es fast unmöglich war, ein Treffen zu vereinbaren. Ich konnte sie nur sehen, wenn ich buchstäblich nach Belieben zu ihnen reiste, was sich oft in letzter Minute änderte. Während dies wie ein kleines Detail erscheint, wird es nach einer Weile etwas anstrengend. Man kann sich nicht darauf verlassen, dass man alles macht - um das Klischee zu verwenden, braucht man zwei für den Tango - und wenn jemand nicht in der Lage ist, sich auf halber Strecke (buchstäblich oder metaphorisch) zu treffen, wird die Freundschaftsarbeit ein wenig einseitig.

Foto von Victoria Quirk auf Unsplash

Sie sind zu jeder Zeit sehr reaktiv - es ist allzu einfach, einen falschen Schritt zu machen

Ich habe mich schuldig gemacht, sehr reaktiv zu sein, wenn ich unter Stress stehe. Infolgedessen bemühe ich mich, jemanden, der gerade unter Druck steht, von jemandem zu trennen, der ständig kratzt. Und Sie werden bald den Unterschied feststellen. Die Person, die - regnet, hagelt oder scheint - scheint sich auf einen Schlag dem Unmut zuzuwenden. Jemand, dem es unmöglich ist zu gefallen, dessen Maßstäbe sicherstellen, dass Sie immer zu kurz kommen, oder der immer nach einem Grund sucht, Sie zu korrigieren, zu beschimpfen oder mit Ihnen zu streiten.

Ich hatte einen Freund, der verschwunden ist, weil er etwas, das ich in einem Text gesagt habe, nicht mochte. Ich schrieb wie gewohnt weiter, erhielt keine Antwort und fragte mich, warum sie meine Texte lesen konnten, ohne zu antworten. Als ich später klarstellte, was ich getan hatte, um ihnen zu missfallen, stellten sie klar, dass es besser sei, mich zu "bestrafen", indem man mich geisterte, anstatt die Situation anzusprechen. Von da an war ich immer auf Eierschalen und wartete darauf, dass andere (für mich) harmlose Dinge sie veranlassen würden, mich erneut zu "bestrafen". Und es gab immer etwas - das Vermeiden der Minen wurde ziemlich schwierig.

Dies ist eine absichtliche Manipulationstaktik, die Sie abschrecken und es Ihnen schwer machen soll, sich zu verteidigen, da sie immer das Opfer sind. Jemand, der sicherstellt, dass alles, was Sie sagen, ein Grund für Antipathie ist, ist furchtbar harte Arbeit und unglaublich giftig. Es kann schwierig sein, sich damit abzufinden, dass Sie ihnen niemals gefallen werden. Vielleicht ist es besser, es nicht zu versuchen.

Loslassen ist schwer, aber Sie werden sich später bedanken

Niemand mag es, die Verbindung zu verlieren, besonders wenn man in die Jahre nach dem Studium kommt, Jobs oder Städte verlagert oder einfach in die Altersklasse der Erwachsenen gelangt, in der sich neue Freundschaften unmöglich anfühlen. Es kann schwierig sein zu akzeptieren, dass trotz all Ihrer Arbeit eine Verbindung einfach nicht funktioniert. Wenn Sie diese Verhaltensweisen jedoch routinemäßig beobachten, ist es möglicherweise an der Zeit, sich der Musik zu stellen. Was tragen sie zu Ihrem Leben bei? Wie viel sind sie für Sie als Freund da, verglichen mit der Zeit, die sie Ihnen Schmerzen bereiten?

Es ist nicht unmöglich, neue Freunde zu finden. Sicher ist es nicht einfach. Aber Ihre Stadt hat Gemeindekurse, Handwerksgruppen, Sportmannschaften, Gemeindezentren, Kirchengruppen. Ich mag besonders Obby und Meetup. Sie haben Nachbarn, Arbeitskollegen, und Sie können immer mit den Freunden beginnen, die Sie bereits haben und schätzen. Ermutigen Sie die Menschen um Sie herum, sich zu treffen - stellen Sie sich Ihre Freunde vor. Dies ist ein guter Einstieg.

Für jeden Narzisst gibt es jede Menge anständige, respektvolle, interessante und coole Leute. Es ist an der Zeit, die Menschen, die Sie schätzen, zu der Art von Menschen zu machen, die Sie bewundern, auf die Sie sich verlassen, die Sie unterstützen, denen Sie vertrauen, mit denen Sie offen sind und die Sie schätzen.