Wie man wirklich lebt, während man lebt

Foto von Helena Lopes auf Unsplash

Nutzen Sie jede Gelegenheit

„Viele Menschen sterben mit ihrer Musik. Warum ist das so? Zu oft ist es, weil sie immer bereit sind zu leben. Bevor sie es wissen, läuft die Zeit davon. “- Oliver Wendell Holmes

Als klar wurde, dass der Meister sterben würde, waren die Jünger deprimiert.

Der Meister sagte lächelnd: "Siehst du nicht, dass der Tod dem Leben Schönheit verleiht?"

"Nein. Es wäre uns viel lieber, wenn du nie gestorben wärst. "

„Was wirklich lebt, muss sterben. Schau dir die Blumen an: Nur Plastikblumen sterben nie. “

Tony de Mellos Fabel unterstreicht die Botschaft, dass ein gut gelebtes Leben den Tod nicht als absolut wahrnimmt. Es feiert seine sinnvolle Existenz durch die Ewigkeit.

Ihre Zeit hier ist eine flüchtige Erfahrung. In Bezug auf Ihre Lebensreise können Sie eine andere Perspektive dessen einnehmen, was das Leben in vollem Umfang beinhaltet. Diejenigen, die sich in ihren letzten Augenblicken befinden, werden eine Liste der Reue oder fehlgeschlagenen Gelegenheiten wiedergeben.

Viele davon sind darauf zurückzuführen, dass man zu hart arbeitet, nicht genug Zeit mit geliebten Menschen verbringt, Wert darauf legt, materielle Besitztümer zu erwerben und denjenigen, die wichtig sind, nicht ihre wahren Gefühle auszudrücken.

Was bedauern Sie in Bezug auf die weniger befahrene Straße?

Bedauern ist ein Aufruf, in diesem Teil Ihres Lebens aktiv zu werden. Warten Sie nicht auf die richtige Zeit, da diese möglicherweise nie eintrifft. Warum? Weil die Zeit an deinen inneren Zustand gebunden ist. Wenn Ihr innerer Zustand derselbe bleibt, können Sie niemals Maßnahmen ergreifen.

In Mitch Alboms Buch Tuesday with Morrie erzählt der Autor von seiner Zeit mit seinem sterbenden Soziologieprofessor. Morrie erklärt die Unbeständigkeit des Lebens und die Notwendigkeit, inspirierte Maßnahmen zu ergreifen: "Jeder weiß, dass er sterben wird", sagte er, "aber niemand glaubt es. Wenn wir das tun würden, würden wir die Dinge anders machen. “

Wenn Sie dies wissen, nehmen Sie sich das Leben am Revers und ergreifen Sie jede Gelegenheit, während Sie am Leben sind. Ich versichere, dass Sie weder eine ausführliche Eimerliste erstellen noch extravagante Erfahrungen machen müssen, um die Essenz des Lebens in diesen Begegnungen zu entdecken.

Foto von Zachary Nelson auf Unsplash

Entmächtigende Emotionen transformieren

„Ich wünschte, ich könnte mit dem Hut in der Hand an einer belebten Ecke stehen und die Leute bitten, mir all ihre verschwendeten Stunden zuzuwerfen.“ - Bernard Berenson

Zu leben, während du lebst, beginnt auf der kleinsten Ebene und dehnt sich weit aus, wie ein Kieselstein, der in einen Teich fällt, so dass seine Wellen von den Menschen um dich herum gefühlt werden.

Es beginnt auf der Ebene des Selbst, indem es Frieden mit deiner inneren Welt schließt. Interne Konflikte, die sich fortsetzen, bedeuten, gegen diesen Teil von Ihnen in den Krieg zu ziehen.

Was Sie in sich ablehnen, lehnen Sie in anderen ab. Wenn Sie mit Ihren Ängsten, Zweifeln und Ängsten Frieden schließen, verwandeln Sie sie in höhere emotionale Zustände.

Freiheit und innerer Frieden werden durch diese gezielte Absicht erreicht. Gehen Sie nicht ins Grab, weil Ihre Gefühle Ihre Existenz beherrschen. Es gibt viel zu erreichen, wenn Sie entmächtigende Emotionen in die Ganzheit Ihres Seins verwandeln.

Der Autor und Philosoph Julian Baggini schreibt: „Die Quellen unseres Handelns scheinen nicht unsere bewussten Gedanken, Wünsche und Absichten zu sein, sondern unbewusste Prozesse im Gehirn, die oft schon vorher Handlungen in Gang gesetzt haben Wir sind uns sogar dessen bewusst, was passiert. “

In diesem Kontext gesehen entspringen Ihre Handlungen dem unbewussten Willen und ergeben sich aus Ihren Überzeugungen, Gedanken und Beobachtungen, die sich über Ihr ganzes Leben erstrecken.

Können Sie wirklich behaupten, dass Ihre Gedanken einzigartig für Sie sind, oder sind sie das Produkt Ihrer Konditionierung?

Foto von Andrew Dong auf Unsplash

In den Strömen des Lebens navigieren

"Hast du nie das Gefühl, dass dein ganzes Leben vergeht und du es nicht ausnutzst? Ist Ihnen klar, dass Sie fast die Hälfte der Zeit gelebt haben, in der Sie schon leben müssen? "- Ernest Hemingway

Betrachten Sie Ihre Antwort auf die folgende Frage.

Was bedeutet es, mit Ihren Emotionen in Einklang zu sein? Um Ihre Gefühle auf der tiefsten Ebene zu kennen, sollten Sie sie nicht als flüchtige Erfahrungen abtun.

Welche Emotionen entstehen, wenn sie von einem Fremden gelobt werden?

Was ist der Geruch eines Frühlingsmorgens?

Oder das Gefühl, sich zum ersten Mal zu verlieben?

Verbinde dich mit diesen Emotionen, indem du dir erlaubst, tief in sie einzusteigen. Nur dann können Sie behaupten, Sie hätten vollständig gelebt.

Betäuben oder betäuben Sie Ihre Gefühle nicht mit Drogen, Alkohol oder giftigen Nahrungsmitteln. Ihr Körper ist eine wundersame chemische Einrichtung, die in der Lage ist, Hormone und Empfindungen zu produzieren, die sie aus ihrer Umgebung wahrnimmt.

Heutzutage ist ein Trank oder eine Pille leicht erhältlich, um jede Stimmung auf den ersten Blick zu trüben, aber es kann Sie nicht davon abhalten, einen Sinn für das Leben zu entwickeln.

Du musst danach streben, Selbstbeherrschung zu erlangen, wenn du leben willst, während du lebst. Selbstbeherrschung auf der tiefsten Ebene ist das Wissen über das eigene Kernselbst jenseits der oberflächlichen Fassade Ihrer Vorlieben und Abneigungen.

Ich betrachte dies als die Farbe auf der Außenfläche eines Hauses, aber es sagt mir nichts über die Fundamente des Hauses. Sich selbst zu kennen, bedeutet, sich mit deinem Kernselbst zu verbinden, das sich auf der Seelenebene befindet.

Ein Maß für diese Weisheit spiegelt sich in Ihrer Bereitschaft wider, Verantwortung für Ihr Leben zu übernehmen.

Umfasse eine bessere Version von dir selbst, indem du dich mit der tieferen Weisheit in dir verbindest - dem weiseren Selbst. Nutzen Sie diese Weisheit, um sich in den Strömen des Lebens zurechtzufinden.

Die Autorin und Psychotherapeutin Linda Graham erklärt in „Bounding Back: Verdrahtung Ihres Gehirns für maximale Belastbarkeit und Wohlbefinden“: „Das klügere Selbst kann als imaginärer Führer angesehen werden, der alle positiven Eigenschaften wie Weisheit, Mut, Belastbarkeit und Geduld verkörpert du siehst dich hineinwachsen. "

Dies wirft die Frage auf: Was ist Ihnen wichtig?

Erforschen Sie Ihre Antwort und sicher liegt dort die Essenz Ihrer Existenz. Ich fordere Sie auf, sich eingehend damit zu befassen, um herauszufinden, welches Geheimnis auf Sie wartet. Das Leben weiß nicht, was es werden wird, bis Sie mit einem offenen Geist hineingehen.

Verfolge, was dich lebendig macht - was sind deine Leidenschaften, Interessen, Freuden?

Folge ihnen, verliebe dich in sie. Genießen Sie sie und lassen Sie Ihren Geist durch sie lebendig werden.

Finden Sie Ihren Fluss in ihnen. Entdecken Sie Ihre Talente, Begabungen und Ihr Genie. Es war der verstorbene Dr. Wayne Dyer, der sagte: "Stirb nicht mit deiner Musik in dir."

Du wurdest geboren, um zu siegen und dein Licht scheinen zu lassen. Das Zurückhalten aufgrund von Leid oder Apathie in der Vergangenheit schafft eine tiefe Leere, die gefüllt werden muss. Dieser Rat nimmt Ihnen nicht die Mühe ab, da dies Teil der Reise ist, die in diesem materiellen Bereich enthalten ist.

„Was auch immer wirklich lebt, muss sterben…“ lässt uns anerkennen, dass ein gut gelebtes Leben nicht umsonst war, aber den Samen befruchtet hat, damit andere den Weg kennen.

Aufruf zum Handeln

Um ein bemerkenswertes Leben zu führen, müssen Sie trotz Ihrer Ängste und Zweifel konsequent handeln. Laden Sie Ihre KOSTENLOSE KOPIE meines umfassenden eBooks herunter: NAVIGATE LIFE und begeben Sie sich noch heute auf Ihre Reise der Größe!