So schreiben Sie für Ihre Lieblingspublikation

Ein schrittweiser Prozess, um Ihren Fuß in die Tür zu bekommen

Foto von Dustin Lee auf Unsplash

Egal, ob Sie ein absoluter Anfänger in Sachen Schreiben sind oder schon seit Jahren dabei sind, es fühlt sich trotzdem großartig an, an einem bemerkenswerten Ort veröffentlicht zu werden.

Als junger Mensch, der sich nie so sehr als Schriftsteller vorgestellt hat, ist es komisch, wie sehr ich mich seitdem verändert habe. Und obwohl ich noch nicht in Top-Veröffentlichungen wie Inc., FastCompany oder Forbes (vollständige Offenlegung) erschienen bin, arbeite ich jetzt daran und würde dies als eine schöne Ehre betrachten.

(Wenn Sie nur wegen der Ware hier sind, werde ich Ihre Zeit nicht mit meiner Geschichte verschwenden. Überspringen Sie einfach diese beiden Abschnitte und springen Sie zu dem unten stehenden PROZESS.)

Aus der Not heraus schreiben

Alles begann im Jahr 2008, als ich mein Studium abschloss und meinen Lebenslauf aufpolierte. Im Rahmen der Jobsuche musste ich verschiedene Varianten dieses Dokuments zusammen mit entsprechenden Anschreiben, Bewerbungen, E-Mails und Dankesschreiben verfassen - leider ohne Erfolg.

Mit dem Land mitten in der großen Rezession war es Ende 2009, als ich mich offiziell dem Schreiben von Teilzeit widmete, um ein wenig Geld zu verdienen und in meinem Lebenslauf technische Erfahrungen zu sammeln.

Ich habe angefangen, für ein beliebtes Tech-Blog namens MakeUseOf (kurz MUO) zu schreiben, in dem ich zwei Jahre lang 2-3 Artikel pro Woche schrieb. Die Website deckte eine Vielzahl von technologiebezogenen Themen ab und erreichte jeden Monat ein beeindruckendes Publikum von bis zu 20 Millionen Lesern. Ich bewarb mich, sie ließen mich einen Beispielartikel einsenden und ich fing meine erste Pause ein.

Ich habe ungefähr 127 Artikel für sie veröffentlicht, geben oder nehmen.

Schreiben zum Beruf machen

Angesichts der Aufmerksamkeit, die der Site zuteil wurde, entschloss ich mich, ein eigenes Blog zu gründen, das ich Social Branding Blog nannte. In der Zeit, in der ich schrieb, hatte ich eine große Leidenschaft für den Social-Media-Bereich und wusste, dass es die Branche war, in der ich letztendlich arbeiten wollte. Also habe ich mich dafür entschieden, eine eigene Website zu starten, damit ich mit meinem kostenlosen Autor byline auf MUO den Verkehr dorthin lenken kann.

Bis Ende 2010 konnte ich diese Erfahrung nutzen, um bei einem kleinen sozial engagierten Startup namens VaynerMedia (VM) in New York City, wo ich fast sieben Jahre bleiben würde, Fuß zu fassen. Ich habe ein paar Monate lang für MUO geschrieben (für den Fall, dass Sie rechnen), bevor ich das irgendwann zu Ende brachte.

Als unser kleines Unternehmen mit zehn Mitarbeitern bei VM zu einer digitalen Full-Service-Agentur mit siebenhundert Mitarbeitern herangewachsen ist, bin ich damit aufgewachsen und habe für einige der bekanntesten Marken der Welt kreative Kampagnen geschrieben, entwickelt, geworben und durchgeführt. Ich hatte während meiner Zeit dort viele Titel, aber als ich ging, war ich zum Senior Copywriter aufgestiegen.

Als ich nach Denver, Colorado, gezogen bin, hatte ich eine eigene Veröffentlichung, The Ascent, die inzwischen auf über 34.000 Follower hier auf Medium angewachsen ist. Ich habe damit begonnen, meine Reise durch Unternehmertum zu dokumentieren, und jetzt helfen wir, die Reisen zahlloser anderer zu dokumentieren. Alles durch Schreiben.

Ich bin nicht länger nur ein Schriftsteller. Jetzt bin ich Schriftsteller / Mitbegründer / CEO und würde es nicht anders haben.

Den Lebenslauf zum Laufen bringen

Foto von Sam McGhee auf Unsplash

Wenn Sie jemand sind, der sich für einen „hübschen Trottel“ hält, stehen die Chancen gut, dass Sie auch eine ziemlich umfangreiche Beziehung zum Schreiben haben.

Nun ist es an der Zeit, diese Erfahrung zu nutzen und einen besonderen Platz in Ihrer Lieblingspublikation einzunehmen. Und wenn du wie ich bist, wird es dir wahrscheinlich auch eine große Ehre sein, in die Tür zu steigen.

Lassen Sie uns in die Ware einsteigen, sollen wir?

DER PROZESS: Erste Forschung & Öffentlichkeitsarbeit

Egal, ob Sie heute gerade erst anfangen, als ob ich 2008 gewesen wäre, oder ob Sie bereits eine gute Arbeit haben, die Sie steigern oder nutzen möchten, hier ist der Prozess auf hoher Ebene, den ich durchlaufen würde, um zu versuchen und Nehmen Sie an einer Elite-Publikation teil:

  1. Recherchiere und liste die 100 besten Blogs in deiner Nische zusammen mit ihren Kontaktinformationen auf (E-Mail, Twitter, was auch immer du finden kannst)
  2. Ordnen Sie diese Blogs so gut wie möglich ein, je nachdem, was Sie über sie wissen (oder herausfinden können)
  3. Beginnen Sie am Ende Ihrer Liste und schreiben Sie einen Artikel mit wertvollen Informationen, die das Blog-Publikum wahrscheinlich interessiert
  4. Werfen Sie Ihr Stück zu ihnen, wo immer Sie können
  5. Sobald Sie in einem veröffentlicht sind, nutzen Sie diese Tatsache in Ihrer E-Mail für einen anderen und arbeiten Sie sich in der Liste nach oben

Wenn ich zum Beispiel heute auf eine Veröffentlichung zugehen würde, würde ich feststellen, dass ich seit 9 Jahren Autor bin und als Staff Writer für MUO (20 Millionen Unique Monthly Readers), einen Senior Copywriter für VM, gearbeitet habe. hat eine Medium-Publikation zum Thema Entrepreneurship (34.000 Follower) gestartet und ausgebaut und hat einen Beitrag zu Influencive geleistet (das eine, was ich oben nicht erwähnt habe).

So, meine Freunde, stellen Sie einen schönen kleinen Lebenslauf her. Und wenn Sie an einer der unteren Stellen auf Ihrer Liste ankommen, können Sie dies hinzufügen, bevor Sie sich an die nächste Veröffentlichung wenden.

DER PROZESS: Medium nutzen

Wenn Sie nicht über einen umfassenden schriftstellerischen Hintergrund verfügen oder nicht über die erforderliche Erfahrung verfügen, um positive Ergebnisse zu erzielen, fürchten Sie sich niemals. Es gibt noch Hoffnung für dich!

Eine Sache, die Sie versuchen können, ist ein relativ geringer Hub (und wahrscheinlich etwas, das Sie schon einmal gehört haben), wenn Sie hier auf Medium mit dem Schreiben für Veröffentlichungen beginnen.

Für den Fall, dass Sie nicht vertraut sind, gibt es eine Website namens SMedian, die Veröffentlichungen verwenden, um neue Autoren zu gewinnen. Auf diese Weise können Sie die Seite mit den Top-Veröffentlichungen überfliegen und Blogs in Ihrer gewünschten Nische finden. Einige von ihnen (wie meine) akzeptieren dort sogar Anfragen von Mitwirkenden.

Darüber hinaus können Sie auch Ihre eigene Publikation erstellen, die im Wesentlichen die richtige Art von Erfahrung in einer bestimmten Nische herstellt und dabei Ihrem Lebenslauf einen ausgefallenen Titel wie „Chefredakteur“ hinzufügt.

Das ist, was ich tat. Ich habe angefangen, Medium zu bauen und für The Ascent zu schreiben, dann habe ich diese Arbeit genutzt, um einen Beitrag zu Influencive zu leisten, und wenn ich meine Arbeit weiterhin auf andere bemerkenswerte Plattformen wie Thrive Global, Startup Grind oder The Mission ausdehne, wird dies der Fall sein Es ist nur eine Frage der Zeit, bis ich Gastbeiträge auf Websites wie Inc., FastCompany und Forbes veröffentlichen kann.

DER PROZESS: Die richtigen Freunde finden

Der letzte Ratschlag, den ich Ihnen geben werde, lautet: Wie fast alles im Leben hilft es, wenn Sie die richtigen Leute kennen.

Eine Sache, die ich in letzter Zeit ziemlich oft gemacht habe, war, mehr Menschen auf Plattformen wie Twitter und LinkedIn zu treffen und ihnen zu folgen. Nicht um sie direkt zu fragen, sondern um ihre Updates zu erhalten und mit ihnen zu interagieren und Beziehungen aufzubauen, indem sie ihren Inhalt in meinen Feeds sehen.

Wie bei den meisten Dingen gibt es eine clevere Möglichkeit, dies zu tun. Twitter gibt es schon seit elf Jahren und die meisten Leute (einschließlich Twitter selbst, glaube ich) wissen immer noch nicht, was Sie dort mit Listen machen können.

Wenn Sie den Tweets von unzähligen Journalisten folgen möchten, ohne sie wirklich zu verfolgen, fügen Sie sie einfach einer privaten Liste hinzu. Dann können Sie die Art der Dinge, die sie twittern, im Auge behalten, gelegentlich mit ihnen in Kontakt treten, sie kennenlernen und hoffentlich ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Wenn Sie die richtigen Freunde finden, haben Sie die Chance, schneller zu Ihrer Lieblingspublikation zu gelangen.

In Summe

Wie ich die obigen Überschriften so treffend betitelte, ist diese ganze Sache ein Prozess. Genau wie die Arbeit, die Sie in eine Beförderung gesteckt haben, erfordern die oben genannten Ansätze Geduld und Beharrlichkeit.

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass es schwierig ist, Orte ohne Beziehung oder Erfahrung zu finden, aber eines ist Ihnen vielleicht nicht so bewusst, dass Sie diese Art von Dingen bis zu einem gewissen Grad herstellen können.

Was auch immer Sie erreichen möchten, recherchieren Sie und arbeiten Sie an Ihrer Liste. Wenn Sie ein fundiertes Verständnis dafür entwickeln, was erforderlich ist, um das zu erreichen, was Sie möchten, können Sie Ihre Aktionen anpassen, um dieses Endziel widerzuspiegeln.

Bis wir wieder schreiben.