Die Kunst des Komplimentes

Ich träume von einer Zukunft, in der Autobesitz der Vergangenheit angehört. Bis zu diesem Tag werden wir zwei Autos besitzen. Alle vier bis sechs Monate zahle ich eine Handvoll Bargeld für die geplante Wartung aus. Gestern belief sich die Gesamtsumme auf 309,00 USD.

Ich hasse es, Geld für die Wartung von Autos auszugeben, aber ein kleiner Teil von mir freut sich auf meine sporadischen Besuche. Es ist nicht der freundliche Service oder die kostenlose Autowäsche. Es ist das Popcorn.

Ja, ich habe Popcorn geschrieben. Sehen Sie, sie haben diese Maschine und sie macht Popcorn in Kinoqualität. Die Knusprigkeit, das Salz und der Geschmack verschmelzen zu einem süchtig machenden Vergnügen.

Der Serviceleiter bat mich, eine Umfrage auszufüllen, wenn ich nach Hause kam.

„Vergiss alle Umfragefragen“, sagte ich. "Es ist das Popcorn, das mich immer wiederkommt. Wie machst du es so toll? "

Er sagte mir, der Besitzer sei ein Popcorn-Freak. Dieser Typ hatte eine absurde Menge Geld für eine Maschine der Spitzenklasse ausgegeben. Der Service Manager bat mich dann, das Popcorn im Kommentarbereich der Umfrage zu erwähnen. Der Besitzer ist sehr stolz auf diese Komplimente.

Alle Komplimente sind nicht gleich erstellt

Alle gut gemeinten Komplimente sind nett. Es erfordert ein wenig Geschick, um ein sinnvolles Kompliment zu erstellen. Nicht viel Geschick, nur Liebe zum Detail und Spezifität.

Hier ist die allgemeine Regel zu Komplimenten.

Je enger das Kompliment, desto aussagekräftiger ist es für den Empfänger.

Ich meine Folgendes. Vergleichen Sie diese beiden Komplimente.

  1. Kumpel. Liebte dein Buch, The Stage Singer. Es war wundervoll.
  2. Ich habe die Szene auf Seite 315 von The Stage Singer geliebt. John macht eine Pause und überlegt, bevor er den letzten Schlag ausführt. Es hat so viel Spannung erzeugt, dass ich fast aus meiner Haut gesprungen wäre.

Das erste Kompliment umfasst das gesamte Buch. Das zweite Kompliment behandelt eine einzelne Szene. Der zweite ist für den Empfänger aufgrund der Spezifität aussagekräftiger. Das Detail macht es sinnvoll. Es wird mehr geschätzt, weil es zeigt, dass Sie das Buch gelesen und etwas Wichtiges festgestellt haben.

Hier ist ein weiteres Beispiel.

Schreib das nicht.
„Großartige Präsentation zum Investieren, Joe. Hat mich wirklich zum Nachdenken gebracht. “

Schreib Dies.
„Joe, ich habe Ihre Präsentation zum Thema Investieren gesehen. Ihre Einsicht in das Management der Risiken von hochverzinslichen illiquiden Wertpapieren hat meine Überzeugung über diesen Markt verändert. “

Im letzteren Fall deckt das Kompliment ein enges, spezifisches Stück von etwas viel Größerem ab (illiquide Wertpapiere versus Anlage als Ganzes). Diese Enge macht es für den Empfänger aussagekräftiger und wertvoller.

Das schmale Kompliment im Alltag

Für wichtige Arbeiten wie ein Buch, eine Präsentation oder einen Podcast haben Sie den Luxus der Zeit. Sie können darüber nachdenken, was für Sie am wichtigsten war, und ein Kompliment formulieren.

Im Alltag müssen wir schnell denken. Sie können das enge Kompliment dennoch zu Ihrem Vorteil nutzen. Finden Sie etwas Bestimmtes und loben Sie das enge Detail.

Anstatt beispielsweise Ihrem Freund zu sagen, dass das von ihm restaurierte Oldtimer gut aussieht, sollten Sie es schmaler machen. Finde etwas, das du magst, und finde es heraus. "Die Ledersitze sind so eng, dass sie aussehen, als wären sie direkt vom Händlerboden entfernt."

Bevor du gehst…

Ich schreibe über Marketing, Kreativität und Schreiben. Ich verrate Anleitungen zu Kreativität, Kugelschreiben und vielem mehr. Klicken Sie hier, um Ihre zu erhalten. Verbinde dich mit mir über Twitter oder linkedIn. P.S. - Klicken Sie unten auf "Klatschen". Es hilft anderen, diese Geschichte zu finden.